Montag, 8. April 2013

 "Alltag"
So, der Alltag hat uns wieder, die Ferien sind um ! Hatte mir für heute soviel vorgenommen, da ich heute nicht arbeiten brauche und zuhause bin, naja, manchmal kommt es anders !
Heute morgen auf dem Weg zum füttern der Tiere, habe ich keine Luft mehr bekommen, durch den Pollenflug und mein Asthma ist das dann immer recht heftig und dann hilft nur noch mein Asthma Medikament mit Cortison (wenn es denn reicht, ich hatte auch schon zweimal Besuch vom Notarzt, allerdings früher und "brauch ich eigentlich nicht mehr")! Ich habe schon soviel versucht, gegen meine Pollenallergie, aber nichts hilft so richtig langfristig.....! Weder naturheilkundlich noch schulmedizinisch ! Naja, jedenfalls geht es mir jetzt schon etwas besser, ich hab mich noch ein wenig entspannt, mit einem Buch und Tee und hab der lieben Nicole (von nicolesbunteshaus.blogspot.de) etwas über Migräne geschrieben, ich kenne leider viele Frauen die betroffen sind und mein Mann hatte jahrelang auch Migräne !
Ich habe am Wochenende einen schönen Roman angefangen: "Weibersommer" von Heike Wanner (ein witziger Roman über Geheimnisse, Rivalitäten und wahre Freundschaft -Drei ungewöhnliche Frauen und ein unerwartetes Erbe-einen alten Bauernhof im Allgäu)....schön zu lesen !
Das andere Buch auf  dem Tisch ist mein altes Homöopathie Buch, es fällt schon fast auseinander, weil es seit Jahren im Gebrauch ist ! Für mich ist es eines der besten Bücher, gerade auch wenn man mit der Homöopathie anfängt, es war damals mein erstes Buch in diese Richtung ! Leider gibt es das heute nur noch gebraucht zu kaufen, darum hoffe ich, dass meines noch nicht ganz auseinanderfällt !;-)               


Eigentlich wollte ich heute den Hühnerstall reinigen, der ist längst fällig und ab morgen soll es regnen, dann ist es im Gehege immer matschig ! Es stand heute sogar im Lutzis Mondkalender, Stall reinigen !:-) (hab ich aber erst später gelesen), Wäsche waschen (bin dabei), Fußpilz behandeln (brauch ich nicht, da nicht vorhanden;-), kurz lüften (hab ich schon), Ungünstig: Haare waschen (schon passiert:-(, Einkochen und lagern (hab ich nicht vor)
Und ansonsten: Sollte man es vielleicht mal wie unten auf dem anderen Kalender (von Bianka Bleier, Das Leben feiern) halten:  


"Menchen, die Zeit haben, sind immer auch Menschen, die nicht glauben, sie müssten alles selbst machen."
(von Emil Oesch)

In diesem Sinne,
habt einen schönen Tag,
Eure Birgit

1 Kommentar:

  1. Liebe Birgit,
    ich hoffe das es dir nun etwas besser geht.Schrecklich wenn man nichts findet was langfristig hilft.Ist mit meinem Rheuma genauso.Dazu kommt das ich mich eine sperre Rheumamedikamente zu nehmen,weil ich damit schlechte Erfahrungen gemacht habe.Auch mit Kortison.Zum lesen komme ich momentan nicht so wirklich,ich hab soviel Bücher hier rumliegen.
    Vielleicht bekommst du das Homöopathie Buch nochmal gebraucht.Ich hab mitlerweile soviele Bücher über die Naturheilkunde und kein Platz mehr im Regal.Nun werde ich noch welche dazu kaufen müssen für´s Schlafzimmer.Ich habe aich Bücher über das Leben mit dem Mond,die sind echt interessant.Der Hühnerstall ist sauber,Haare habe ich nicht gewaschen ;-)
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen