Donnerstag, 30. Mai 2013


Fronleichnam - Feiertag. Heute haben wir hier einen Feiertag und durch den Brückentag morgen bei den Kindern, wieder ein langes Wochenende ! Ich bin heute soooo müde und habe vorhin sogar einen Mittagsschlaf gemacht ! Ich denke, es sind die "Nachwehen" von gestern..... ?!;-)


Da waren wir ja in der Stadthalle Bocholt, zum Vortrag von Robert Betz "Willst Du normal sein oder glücklich ?!" Es war ganz toll, hat mich/uns sehr berührt und sehr, sehr nachdenklich gemacht !
Ich muß das erstmal alles nachwirken lassen ! Kannte ihn bisher nur von den CD´s und den Büchern, die auch schon klasse sind ! Aber live geht es viel tiefer !
Die Halle war ausverkauft und ich war erstaunt, wieviel unterschiedliche Menschen(typen) da waren, auch vom Alter her, vom Jugendlichen bis zum älteren Ehepaar !
Der Vortrag ging von 19.30 Uhr bis 22.30 Uhr und ich hätte noch Stunden dort sitzen und zuhören können, ein toller Mix aus Vortrag, Meditation und Musik ! 

Vieles, was er sagte, der Robert Betz, ist Dir eigentlich innerlich so klar und bereits vorhanden, nur Du hast es (meist) längst verdrängt oder verlernt auf Dein Herz zu hören ! Wie oft schlüpfen wir in Rollen, "sind normal, aber nicht glücklich" !? Haben teilweise nie mit den Erfahrungen unserer Kindheit/unseren Eltern Frieden geschlossen (nein, nicht immer auf der Vergangenheit rumreiten, Deine Eltern haben es nicht anders gewußt und ihr bestes getan, weil sie es auch oft nicht anders gelernt haben, von ihren Eltern ! )....machen eine Arbeit die uns nicht glücklich macht und nicht erfüllt, gehen oft nicht in die "Fülle" und sagen uns, dass wir es nicht verdient haben....Angst lähmt und blockiert uns ! HÖR AUF DEIN HERZ ! Das ist eigentlich die Hauptbotschaft ! Kein DING mach glücklich, es ist die LIEBE ! Schreibe auf, was Du an Dir liebst und was nicht (das ist garnicht so einfach)! Schau Deinem Partner intensiv in die Augen ! Sage ihm/ihr was Du denkst/fühlst und laßt Euch gegenseitig ausreden ! 
Noten sind nicht wichtig (bzw. sagen nichts über den Menschen aus ! ) ! Laß zu, dass Deine Kinder ihre Gefühle zeigen dürfen, wie Angst/Wut.....! Sage nie "hör auf zu weinen " ! SPÜRE Deine Gefühle und lasse sie auch zu, sie dürfen da sein !  Du ziehst immer das an, was Du gerade brauchst und sei es noch der größte "Arschengel":-), der Dir was vermittelt ! Strahlst Du Wut oder Angst aus oder andere Gefühle, so ziehst Du dies auch an !
(Fast) jede Krankheit erschaffen wir selber, ebenso könnten wir sie (meist) heilen !  

Vielleicht liest sich manches für Euch unsinnig oder doof.....aber über ganz vieles habe ich doch nachgedacht und tue es wohl auch noch länger !;-)
Ich fühle mich sehr müde (hab ich ja schon geschrieben;-), aber trotzdem innerlich sehr kraftvoll ! Bin gespannt, was daraus wird ?!   
       

  

Ich hab drinnen leider nicht viele Bilder machen können und sie sind auch sehr dunkel geworden ! Fand es aber auch unhöfflich mittendrin zu fotografieren und ich weiß auch nicht, ob es gewollt gewesen wäre ! Ich fand es schon blöd, dass manche ihre Handys nicht auf lautlos gestellt haben !:-( Das es selbst mal drei Stunden nicht ohne diese Dinger geht ! Schade ! Naja....


Es war ein toller Sänger da, mit einer super Stimme und als er ein Lied sang, das mich sehr mit meiner verstorbenen Freundin verbunden hat, hab ich nur noch geweint ! Erst hab ich mich ein bißchen geschämt, dann war es mir egal und ich hab den Tränen freien Lauf gelassen ! Überhaupt hatte ich gestern das Gefühl, dass sich ganz viel gelöst hat ! Gut tat das !



Christof fühlt sich ähnlich, müde...nachdenklich und hat heute oft mit Rudi auf der Couch gelegen !;-)


Aber wir haben nicht nur "rumgelegen", sondern waren auch spazieren !:-)




Am Feldrand habe ich diese lila "Blume" gesehen, die ich nicht kannte, vielleicht weiß ja jemand, was das für eine Blume oder Kraut ist ?


Bei den Pusteblumen mußte ich an Barbaras (siebenzwergehaus ) schönen blog Eintrag denken, über die Pusteblumen ! Sie sind wirklich schön !


Mäh ! Schafe finde ich so toll !


 Zwischendurch ein bißchen Wasser "tanken" ....weiter geht´s !


Vorbei an den Kühen....


...an den Kühen mit "Frühlingsgefühlen" - öhm !:-))


So, Ihr Lieben, habt noch einen schönen Abend !
Eure Birgit

P.S.: Der Besuch beim Kieferorthopäden gestern hat ergeben, dass Sohnemann eine Zahnspange braucht !



Kommentare:

  1. Liebe Birgit,
    wunderbare Bilder hast du da wieder.
    Ja und nachdenklich gings bei mir auch in den letzten Wochen zu ( und auch schon länger)Mein Arzt sagt is ein Burn out,aber eher im Familienbereich.Ich hab Jahre lang gedacht mich immer nur anpassen zu müssen (ich leb in einer Binationalen Ehe)jetzt bricht unter mir Buchstäblich der Boden weg,als wenn meine Muskeln wie Pudding sind,blödes Gefühl.(Hab schon Cocculus und Phosphorus genommen.)
    Aber ,ich kann daraus nur lernen.
    Übrigens:die Blüten stammen vom Silberling(Silberblatt?9Im Herbst erscheinen dort silberne,durchsichtige Taler,die kennst du bestimmt!.
    Liebe Grüße,
    Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulli,
      schön,dass Dir die Bilder gefallen ! Und danke, dass ich nun auch weiß, was für eine Pflanze das ist ! Lieb von Dir ! Diese silbernen, durchsichtigen Taler kenne ich, ich wußte aber nicht, wie die Pflanze so aussieht, grins !:-)
      Ja, die Seele spricht durch den Körper ! Überlege, was Dir den Boden wegreißt und Deine Muskeln wackelig macht, in welcher Sache willst Du nicht mehr stehen ? Ich denke, eigentlich weißt Du es, in Dir drin ! Vielleicht fallen Dir Lösungen oder Veränderungen ein ! Manchmal muß man mit kleinen Schritten anfangen....Homöopathisch ist gut, aber leider müssen wir den Ursachen manchmal ins Auge sehen !
      Wenn Du mal magst, kannst Du mir auch ne e-mail schreiben....einfach dann, wenn Dir danach ist, ok ?!
      Liebe Grüße und pass auf Dich auf,
      Deine Birgit

      Löschen
  2. Genau, Silberblatt!! Die zarten Taler kommen erst etwas später an die Pflanze. Bei Rühlemann gibt es Saatgut oder demnächst einen Taler abzwicken und einpflanzen. Getrocknet sind sie auch sehr schön.
    Genieße das lange Wochenende und schöpfe neue Kräfte
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Birgit ! Das Silberblatt kannte ich nur als Silberblatt, ich wußte aber nicht wie die Pflanze dazu aussieht, grins !:-)
      Ich werde mir dann bald mal einen Taler da mopsen und einpflanzen !;-)
      Habt auch ein schönes Wochenende,
      Deine Birgit

      Löschen
  3. Liebe Birgit,
    ein toll Beitrag.Ich muss sagen das ich Robert Betz kenne,aber weder einen Vortrag noch ein Buch oder eine CD von ihm gehört habe.Vielleicht kannst du mir was empfehlen.Sein Vortrag war bestimmt klasse.Vorallem wenn er dir selber gut getan hat und was in dir bewegt hat.Hör auf dein Herz ,find ich gut.Denn das mache ich schon seid ganz vielen Jahren.Nicht immer gefällt es meinen Mitmenschen aber ICH bin dabei glücklich.Viele Mitmenschen wollen uns unter Druck setzten,man muss so sein wie alle,man muss mitschwimmen.Und das mache ich schon ganz lange nicht mehr.
    Schön das ihr euern Feiertag genossen habt.Wir haben ja leider keinen.Aber ich hab den Tag trotzdem genossen.
    Dein Foto ist toll,du siehst gut aus.
    Ja und dann kam noch dein Päckchen an.Über das ich mich wie immer sehr gefreut habe.Soviele schöne Sachen sind wieder dort drin.Ich danke dir von Herzen.
    So nun mach ich es mir gemütlich.Hier geht gerade draussen die Welt unter.
    Wünsch dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    deine
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ich kannte Robert Betz damals auch nur durch eine Freundin, die Nachbarin, die auch Reiki macht(e) ! Sie hatte mir ganz viele CD´s geliehen und ich hab sie meist im Auto gehört !
      Ja, es ist wichtig auf sein Herz zu hören ! Reine Anpassung ist nie gut !
      Schade, meine Bücher von ihm sind noch verliehen....aber ich kann Dir als Einstieg das Buch "Willst Du normal sein oder glücklch" empfehlen, das gibt es als Taschenbuch und auch kein großer Verlust, wenn es Dir dann nicht so gefällt ! Aber das glaube ich nicht, es ist wirklich klasse !
      Super ist auch "Raus aus alten Schuhen" ! Das hat auch viel bewegt ! Da ist auch eine CD bei.....Es gibt eine eigene Internetseite: www.robert-betz.de. Da stehen auch die Seminare drin ! Im Herbst gibt es ein tolles Tagesseminar "Frau, lebe Dein Leben - sei du selbst", da würde ich gerne hin, aber es ist zu weit (und in der momentanen Situation auch zu teuer), es ist in München, Bremen und Aschaffenburg. Bremen wäre vielleiht für Dich interessant oder vielleicht ist er so mal in Eurer Nähe ? Einfach mal unter Seminare, Vorträge gucken......
      Schön, dass du Dich über das kleine Päckchen gefreut hast !
      Drück Dich,
      Deine Birgit

      Löschen
    2. Danke für die Tipp´s,ich werde mal schauen was ich bekomme.
      So ein Vortrag wäre bestimmt mal klasse.
      LG
      Nicole

      Löschen
  4. Liebe Birgit,
    das war bestimmt ein interessanter Abend. Tja, daß mit dem positiven Denken ist für mich nicht immer so einfach, aber ich bin am lernen. Momentan bin ich rechts ziemlich verspannt und meine Krankengymnastin macht Craniosacrale bei mir. Irgendetwas schlummert da noch. Ein Kindergartenpapa, der uns mit den Kindern auf einen Bauernhof begleitet hat, macht einen Spagyrigkurs und hat mich auch schon angesprochen auf meine rechte Seite. Er kann das spüren. Ich war völlig verdattert, als er mich darauf ansprach. Er will mich gerne behandeln, das nehme ich natürlich an. Solche "Zufälle" passieren mir häufiger, aber mir fehlt doch noch oft das Vertrauen, alles "laufen" zu lassen.
    Wünsche Euch noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      ja, das war ein super Abend !
      Ich kenne das leider auch zu gut, mit dem nicht positiv denken ! Ich stecke so oft voller Zweifel ! Aber ich habe auch schon einiges gelernt, in den letzten Jahren !;-) Du, Deine "Zufälle" sind nicht zufällig, Dir werden zur richtigen Zeit, die richtigen Menschen geschickt !;-) Schön ist das und wertvoll ! Nimm es an ! Und versuche es "laufen" zu lassen !
      Drück Dich,
      Deine Birgit

      Löschen
    2. Mir fällt da noch was ein: die linke Körperhälfte wird dem weiblichen zugeordnet, die rechte Körperhälfte dem männlichen ! Es gibt Menschen die verletzen sich z.B. nur rechts....oder haben nur Schmerzen an dieser Seite ! Man kann mal überlegen, wie ist das mit den männlichen oder weiblichen Wesen im Leben, Väter, Partner, Brüder.....Arbeitskollegen, läuft da alles "rund".......Paßt es wie im Ying und Yang, die männliche und die weibliche Seite ?! Kann ich auch meine "männliche Seite" leben.....?

      Löschen