Montag, 13. Mai 2013


Huhu -  Kurze Grüße aus dem "Krankenlazarett". Es geht uns etwas besser !  Nachdem ich gestern fast den ganzen Muttertag verschlafen habe, wird es etwas besser......gestern hatte ich Fieber und sobald ich aufgestanden bin, machten die Beine schlapp...so schlimm hatte ich es schon lange nicht mehr ! Die Rotznase geht weg, nur der Husten ist hartnäckig und mir tun von der ganzen Husterei schon die Rippen weh !
Dem "Großen" geht es auch besser, die Ohrenschmerzen sind auch weg und die Fete war wohl gut -zwinker- !;-) Zumindest war es gestern auf den Beinen und hat nur noch ein bißchen Schnupfen !
So, genug "gejammert" !;-)

Ganz, ganz lieben Dank für Eure lieben Genesungswünsche und die tollen Tips ! Ihr seid richtig lieb ! Ich bin ja erst recht kurz hier, unter den bloggern, aber ich freue mich so sehr über die netten Kontakte, die dadurch entstehen ! Möchte einfach mal DANKE dafür sagen !  

Morgen werde ich, sollte es mir besser gehen, in meine alte Heimat fahren ! Meine Freundin, bzw. ihr Grab (sie ist längst "woanders") besuchen, es ist ihr 4. Todestag ! Und sie fehlt mir, auch nach den Jahren, noch so sehr ! Ich weiß, dass sie immer irgendwie in meiner Nähe ist (hört sich vielleicht blöd an), aber ich spüre sie ganz oft ! Es ist ein "Trost", ihr "Anwesenheit" zu spüren, aber mir fehlt ihr Gesicht, ihr Lachen, unsere langen Gespräche, ihr "meckern" mit mir :-), wenn mir wieder mal das Selbstvertrauen fehlte.....und auch das Kaffeetrinken und Eintopfessen mit ihr (so banale Dinge)  ! Komisch, ich hatte immer Angst, dass ich "vergesse", wie sie aussah/aussieht, aber das geht irgendwie garnicht ! Entschuldigt, aber ich bin ein bißchen sentimental heute, zwei Tage Ruhe, da denkt man an Vieles ! Naja....

Meine Papa war heute lieb (er ist immer lieb, grins:-), er hat meine letzten Gemüsesamen (Möhren, Radieschen, Rucola, Petersilie) ausgesät, eigentlich wollte ich das die Woche machen, aber weil ich ja krank bin, kam er heute morgen hoch und hat gefragt ! So lieb ! Heute morgen war ich nur kurz bei den Tieren, aber ich hab mich gewundert, dass nach zwei Tagen soviel blüht !:-) Und irgendein Tier (Hase ?) hat fein säuberlich meinen Oregano "ausgegraben", scheint wohl zu schmecken, ob die jetzt in ihrem Bau Pizza backen....ja supi !?:-)
Das Wetter ist hier besche...., es regnet und es ist ziemlich kühl ! Hoffe, bei Euch sieht´s besser aus ?!
Liebe Grüße & schön, dass es Euch gibt !
Bis morgen oder Mittwoch (am Mittwoch haben die Jungs schulfrei-Lehrerausflug-, viele, freie Tage diesen Monat-von mir aus, kann es so bleiben ! ;-)
Eure Birgit    
           

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe,
    schön das es langsam aufwärts geht.Ich hoffe das du das ganze bald überstanden hast.Wenn man zeit hat denkt man viel nach.Mir fehlt eine Freundin die genauso denkt sehr.Zum im Arm nehmen und Gemeinsamkeiten.
    Du wirst deine Freundin immer in guter Erinnerung behalten und sie nie vergessen.
    Das Wetter ist hier richtig mies,Regen und 10 Grad.Wir sind alle müde und hängen durch.
    Wünsch dir einen schönen Abend.
    Und weiterhin Gute Besserung.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsch dir weiterhin das du bald wieder ohne Schniefnäschen und Schmerzen herumläufst.
    ♥♥♥Sentimentalität ist immer erlaubt!
    Ich freu mich das du einen Papa hast der dich unterstützt,vor 1 1/2 Jahren war mein Paps auch noch hier UNTEN.Als er noch gesund war hat er mir in allen Situationen geholfen,ich vermisse ihn.Und ich ihm.
    Liebe Grüße,Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ulli,
      mittlerweile geht es mir besser... ! Körperlich wie auch seelisch !;-)
      Ja, es ist schön, wenn die Eltern oder ein Elternteil im Haus wohnen, wir verstehen uns gut ! Am Anfang war es hier zusammen nicht ganz so leicht und es mußten einfach ein paar Dinge geklärt werden, bzw. sich einspielen ! Heute klären wir Sachen sofort, das ist viel besser, als tagelang rumzubrummen !
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen
  3. Hallo Birgit,
    ich drück dich mal. Habs gerade nicht so mit dem schreiben ;-)

    LiebenGruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit,

    schön, dass es gesundheitlich wieder bergauf geht!

    Deine Sentimentalität kann ich gut verstehen, mir fehlen auch inzwischen einige liebe Menschen.....
    Und ich kenne auch das Gefühl, dass sie doch immer irgendwie "da" sind.

    Ich denke, man kann liebe Menschen, die einen ein Stück des Weges begleitet haben, auch niemals vergessen und wird sich immer an das gemeinsame Lachen, Weinen , das Gesicht , das Erlebte... erinnern können.

    Liebe Birgit, ich schicke dir gerade mal eine feste, tröstende Umarmung

    Milka

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgit,
    schön zu hören, dass es dir wieder etwas besser geht.
    Und der Tag gestern ... meiner war´s auch nicht. Es ist ganz oft so, dass, wenn man `Zeit´ hat, es einem selbst nicht gut geht, die Gedanken sich ihre eigenen Wege suchen. Was beschäftigt mich, was lässt mich nicht los, häufig Dinge, die man im Alltag zur Seite drängt, weil es weitergehen muss.
    Aber diese Zeiten sind auch so wichtig!
    Ich glaube, deine Freundin wusste und weiß es auch jetzt, wie viel dir eure Freundschaft bedeutet hat.
    Ich wünsche dir von Herzen Alles Liebe
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Birgit,

    ich freue mich, dass es dir langsam besser geht.

    Ich kann deine Gedanken so gut nachvollziehn. Es ist traurig, wenn man einen lieben Menschen verliert. Gerade wenn man so viel schon mit ihm erlebt und geteilt hat. Ich finde es ganz toll, dass du sie spürtst und das sie dir noch so nahe ist.
    Schön, das du einen so lieben Papa hast. Mein Papa und meine Mama waren genauso und das tat so gut. Eine helfende Hand, eine Umarmung, einfach, dass sie da waren.

    Jetzt schick ich dir noch einen dicken Drücker und wünsche dir weiterhin gute Besserung und alles Liebe

    Barbara

    AntwortenLöschen