Freitag, 17. Mai 2013


Laufen - Heute nachmittag habe ich den "Kleinen" zu einem Freund gebracht, der "weiter raus" wohnt. Da es relativ trocken war, hab ich meine Laufschuhe mitgenommen und war nach ewiger Zeit mal wieder Laufen, wenn auch noch recht langsam (bin auch immer noch etwas erkältet) ! Ich habe gerade das Gefühl, dass ich im Wald und auf den Feldwegen den Kopf frei kriege und einfach nur die Natur genießen kann, Stille, ab und an Vogelzwitschern und der Geruch des feuchten Waldbodens ! Es hat gut getan und ich werde versuchen nun wieder öfter zu Laufen, irgendwann werde ich dann auch wieder einen Rhythmus finden, erstmal ist es nur wichtig, dass es gut tut !:-)   


Dann mußte ich stehen bleiben....mir stieg ein ganz toller Maiglöckchenduft in die Nase und schaut mal...alles voller (wilder ?) Maiglöckchen, das sah wunderschön aus und roch auch so ! Ich bin eine ganze Zeit da stehen geblieben und hab geschnuppert ....:-)



Auf dem Rückweg hab ich am kleinen Hofladen gehalten und ratet mal, was es morgen gibt !?:-) Spargel mit jungen Kartoffeln, Sauce Hollandaise (die habe ich allerdings noch nie selbst gemacht, vielleicht hat ja jemand ein einfaches Rezept ?!) 
Ich habe mir ja schon seit längerem vorgenommen, regional und frisch zu kaufen, Bio geht nicht immer, da wir ein knappes Haushaltsbudget haben.....aber ich versuche immer (relativ) gesund und frisch zu kochen !
Eine Schale dt. Erdbeeren (noch "Luxus":-) mußte auch mit, aber die haben es nicht mehr auf´s Foto geschafft !:-) Aber wir haben hier an jeder Ecke Erdbeerfelder und wenn die Zeit da ist...... !
Eigentlich war ich noch beim Discounter und ich weiß nicht so recht, ob ich es Euch schreiben soll ?! Nein, nicht, dass ich beim Discounter war, da bin ich öfter....!:-)  Aber ich hatte das vor Jahren schonmal, wenn ich dann in dem großen und vollen Laden (wegen der Feiertage) stehe, wird mir plötzlich schwindelig, die Hände zittern, ich hab das Gefühl, ich kippe aus den Latschen, weiß nicht mehr was ich kaufen wollte und dann hilft nur eins - raus ! Auch ohne Einkauf....! Es dauert dann einige Zeit, bis es besser wird...heute bin ich dann in den ganz, ganz kleinen Edeka Laden in einem kleinen Ort in der Nähe gefahren und habe ein paar Sachen mitgenommen und in dem Hofladen war ich ja. In kleinen Läden geht es und wenn jemand dabei ist, geht es auch so einigermaßen ....Ich weiß echt nicht, ob es ok ist, hier darüber zu schreiben ?! Sind das sowas wie Panikattacken ?! Ich weiß es nicht, aber es ist echt peinlich, auch heute meinem Mann gegenüber, er hat gedacht, ich war bei Al...und wollte mit ausladen helfen....tja, war nicht viel und ein paar Teile müßen wir wohl noch morgen holen.....oder er ?! Mir ist das unangenehm und ich kann das nicht richtig zuordnen ! Vielleicht kennt das jemand auch oder weiß, was das ist ?! Oder denkt jetzt, "die dreht am Rad" ! Naja, aber ich bin da echt ratlos....und hilflos !:-(      


Als ich mich "beruhigt" hatte, war ich noch im kleinen Dorfbuchladen. Ich hatte noch einen Buchgutschein von meinem Papa in der Geldbörse und habe mir zwei interessante Bücher geholt und schöne Magnetlesezeichen ! Lesestoff für das lange Pfingstwochenende !:-)
Von dem Roman "Ein ganzes halbes Jahr" habe ich schon viel gutes gelesen und ich bin schon ganz gespannt ! Das andere Buch "Wieviel ist genug ?" kannte ich noch nicht, aber da unsere Buchhändlerin weiß, dass ich solche Bücher gerne lese, hat sie es mir gezeigt ! "Vom Wachstumswahn zu einer Ökonomie des guten Lebens", ist bestimmt auch sehr interessant ?!
        

Ich habe einen Bücher-Tick ! Zeitschriften auch, aber das ist schon weniger geworden !;-)
Die liebe Nicole, von nicolesbunteshaus hat gestern über ihr Buch- und Zeitschriften "Laster"
geschrieben !;-)
Liebe Nicole, Du bist nicht "allein", vielleicht ist das ein kleiner Trost ?!:-) Und viele "Sammler" haben Dir ja in Deinem Post schon dazu geschrieben....wir sind Viiiiieeele!:-)
Unten auf dem Bild, das ist die Bank in unserer Küche, auf der wir fast nie sitzen, also ist
sie "Zwischenlager" !:-(
Bin nur immer froh, wenn der Stapel nicht umfällt, öhm !:-( Im Schlafzimmer sieht es leider auch nicht besser aus, da sind es dann die Bücher ! Von Büchern kann ich mich ganz schwer trennen...bei Zeitschriften geht es mittlerweile und ich gebe einige weiter, außer Fachzeitschriften, da lese ich immer mal nach ! Aber der ganze Papierkram nervt mich schon "manchmal" !:-(
  

So und nun noch ein Bild, zur "Abschreckung" von meiner "noch zu sortieren/abzuheften"Schublade/Klappe, im alten Sekretär unterm Laptop !:-( Ich habe mir aber vogenommen, dieses Wochenende mal einiges zu sortieren, oder nächstes, oder übernächstes.......irgendwie brauche ich wohl immer so nen bißchen Chaos ?!
Obwohl es mich schon nervt und ich Menschen "beneide"/bewundere, die sofort alles abheften ! Naja, man kann nicht alles gleich gut können, oder ?! Und "Schwächen" machen einen Menschen doch auch liebenswert, oder ?! OOOODDDER ? :-))))
Wäre doch langweilig, wenn es nur perfekte Menschen geben würde !:-)


So, ihr Lieben, nun wünsche ich Euch ein schönes, laaaanges Pfingstwochenende !
(wir haben bis einschl. Dienstag frei),
Eure Birgit

P.S. Meine Freundin Ulla war übrigens gestern in der Schule, mein "Stehaufmännchen" !:-)
Die OP Narbe ist ganz schön groß !:-(  

Kommentare:

  1. Toll das du gelaufen bist.Ich denke das es wirklich den Kopf frei macht.Ich laufe auch ab und an,hab mir letztes Jahr Walkingstöcke gekauft um lamngsam anzufangen.Ich möchte gerne mehr laufen.Ich arbeite dran.Lecker Spargel.Bei der Soße kann ich dir leider nicht helfen,ich mag sie nicht und essen Spargel am liebsten mit geschmolzener Butter.
    Du musst dich nicht schämen für dein Schwindel im Disconter.Es kann gut sein das es eine Panikattacke war.Vielleicht kommt es immer,wie du ja auch scon sagt wenn viele Leute da sind.Ich kenne mich damit leider nicht aus,ich kann es nur vermuten.Und habe von anderen schon gehört das sie das im Laden haben oder in vollen Zügen oder ähnliches.Wie lange hast du das denn schon? Sowas soll ja plötzlich kommen und kann jeden treffen,also schäme dich bitte nicht.Ich find das super das du so offen darüber schreibst.Es gibt bestimmt viele die solche Probleme haben.
    Was kann man machen???

    Danke du gibst mir Trost mit dem sammeln von Zeitschriften und Büchern ;-) Übrigens ist mein Turm am Bett gestern Abend noch umgefallen und ich musste neu stapeln.Nein wir sind nicht perfekt,und das will ich auch garnicht sein.Das macht uns doch erst interessant.Und wer ist schon perfekt???
    Liebe Birgit ich drück dich ganz doll und wünsche dir und deinen Lieben ein schönes langes WE.Wir haben auch alle bis Dienstag frei.Leider gewittert es gerade ordentlich.Aber egal ich krabbel jetzt ins Bett.Gute Nacht,schlaft gut
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine Liebe,

      nun sind die Pfingsttage fast wieder um, aber morgen haben wir auch noch frei und dann ist die Woche ruckzuck um !:-) Wir waren faul und haben nicht viel gemacht, nur heute hab ich mal nen bißchen geputzt, ansonsten viel gelesen, ausgeschlafen, spazieren gewesen...!
      Am Samstag war ich nochmal kurz beim Discounter einkaufen, da ging es mit der Panik, aber ich hatte auch Christof mit....! Naja, ich werde das mal "beobachten" ! Ich hab das vor Jahren schonmal über ein paar Monate gehabt, dann war es aber wieder weg.....!

      Der Spargel war gut, ich mag ihn auch am liebsten mit Butter !

      Gestern haben wir gegrillt, ich hatte noch was eingefroren und das Wetter war so schön, dafür haben wir heute Regen !:-(

      Nein, perfekt ist sicher langweilig !;-) Ich werde wohl auch weiter "Türmchen" bauen, was soll´s ?! Dafür gibt es Leute die lesen garnicht, weder Zeitschriften noch Bücher, ich hatte mal so eine Freundin, die hatte wirklich kein "sichtbares" Buch, außer ein paar Kochbücher in der Küche....! Da fehlt doch auch was !

      Habt noch einen schönen Pfingstmontag,
      Deine Birgit

      Löschen
  2. Jetzt hab ich es wieder vergessen.Alles Liebe für deine Freundin Ulla.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen du Liebe,

    du hast so vieles um die Ohren, pass nur gut auf dich auf!!!
    (Schreibe dir per PM)
    Eine richtige Sauce Hollandaise habe schon mal zum Spargel gemacht (bevor wir Kinder hatten ;-))
    Sie schmeckte hervorragend, brauchte allerdings sehr viel Aufmerksamkeit, damit nichts gerinnt und man muss damm natürlich sofort essen. Heute, muss ich gestehen, mache ich auch oft Butter auf den Spargel und gut.
    Und dem Papier-Durcheinander muss ich auch immer wieder zu leibe rücken, sonst breitet es sich hier unkontrolliert aus ;-)

    Ich wünsche dir ein ruhiges und entspanntes langes Wochenende
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, liebe Birgit,
      danke für Deine liebe Worte und auch die Mail ! Ich antworte Dir noch ausführlich !
      Wir haben den Spargel auch mit Butter gegessen, irgendwie schmeckt er uns auch so am besten !
      Das Wochenende war schön entspannend, wir haben nicht viel gemacht, das war auch mal schön !
      Heute abend holen wir aus Gescher 4 neue Hühner, wir waren auf dem Vogelmarkt in Maria Veen, da hatten sie keine mehr, außer Hähne !;-)
      Habt noch einen schönen Restfeiertag,
      Deine Birgit

      Löschen
  4. Hallo liebe Birgit, du musst dich nicht schämen, alles nicht so schlimm. Ich habe damit auch Probleme und muss jetzt etwas dagegen tun. Allerdings nicht im Laden, bei mir verlagert es sich auf andere Art und Weise. Aber was will man machen, da müssen wir durch. Ich hätte es auch gern anders.
    Lg

    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Barbara,
      ja das ist blöd und ich hoffe, das entwickelt sich nicht weiter ! Weißt Du woran es bei Dir liegt ?! Vielleicht hast Du Lust, mal ne Mail oder über Fb zu schreiben !? Wie kriegst Du das "in Griff" ? Mich verunsichert das total, weil ich sonst eigentlich immer vor wenigen Dinge Angst oder Panik hatte !:-(
      Wünsch Euch noch einen schönen Pfingstmontag !
      Deine Birgit

      Löschen
  5. Meine Liebe,

    dass du so offen über dein gesundheitliches Problem hier geschrieben hast, finde ich gut und es sollte dir nicht unangenehm sein!
    Zwar kenn mich damit auch nicht besonders aus, aber solche "Zustände" sind mir vor Jahren
    auch ab und zu mal passiert. Ich denke, das geht schon in Richtung Panikattacke und zumindest bei
    mir hatte es auch etwas mit Überforderung und Stress zu tun.
    Ich habe mich dann ganz gezielt und bewusst diesen Situationen ausgesetzt und das hat mir dann geholfen.
    Gleichzeitig habe ich natürlich auch daran gearbeitet, mehr Ruhe und Entspannung in meinen Alltag zu bringen.
    Für mich waren da bestimmte Entspannungstechniken wie Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen (PMR)
    und Yoga hilfreich.

    Und zu deinem" Bücher- Tick" kann ich nur sagen: "Willkommen im Club" ;-)
    Meine Leidenschaft sind auch Bücher und ich muss immer mal wieder neue Regale kaufen um sie alle noch unterbringen zu können. Ich kann mich auch sehr schwer von ihnen trennen. Dementsprechend sieht´s hier teilweise schon aus wie in einer Buchhandlung ;-)) (jedenfalls behaupten meine Freundinnen das immer)
    Ich sage auch immer: Ohne Bücher kann ich nicht leben ;-) und es müssen immer einige mit- egal wo ich hingehe.
    V.a. in den Urlaub und ins Krankenhaus nehme ich immer eine extra Tasche mit, die nur mit Büchern gefüllt ist.
    Habe mir überlegt, ob da nicht ein E-Book -Reader praktischer wäre, aber irgendwie ist beim Lesen doch auch die Haptik wichtig... ich glaube, das wäre nix für mich.

    Liebe Birgit, ein schönes Pfingstwochenende wünsche ich dir mit deiner Familie und viel Spaß beim Lesen deiner neuen Bücher :-)

    Alles Liebe von Milka

    P.S. Und ganz , ganz lieben Dank für deine Mail!!!
    Wir sind auch oft in Braunschweig und unser Sohn wohnt dort; er studiert an der TU in Braunschweig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Milka,

      danke für Deine lieben Worte ! Ja, vielleicht ist es einfach alles zuviel im Moment und der Körper reagiert deshalb so !? :-( Aber ich denke auch, dass es am besten ist, sich solchen Situationen auszusetzen, dem ganzen ganricht erst "Futter" geben ! Autogenes Training hab ich vor Jahren mal gemacht, leider hab ich irgendwann damit aufgehört....ich denke es ist mal wieder an der Zeit, etwas zur Entspannung zu tun ! Yoga interessiert mich auch sehr, hab ich aber leider noch nie gemacht !

      Ja, die lieben Bücher.....bei unserem Umzug haben alle wegen der schweren Bücherkartons geflucht, öhm ! Einen E-Book Reader möchte ich nicht, ich muß ein Buch in der hand halten und riechen !;-)

      Wünsch Dir noch einen schönen Restfeiertag,
      Deine Birgit

      Löschen