Freitag, 14. Juni 2013


Der Große ist wieder da !:-) Heute morgen um 6.30 Uhr habe ich Tobi vom Reisebus an der Schule abgeholt ! Schön, dass er wieder da ist, mein Großer ! Auch wenn das "pubertäre Gezeter" ;-) manchmal ganz schön nervt, so hab ich ihn doch vermisst !! Wir haben erstmal Brötchen geholt und ich hab schnell die Kerzen an dem Geburtstagskuchen angezündet ! Denn am Dienstag ist er 17 Jahre alt geworden !
Es gab viel von der Klassenfahrt nach Berlin zu erzählen, aber gegen 8 Uhr ist er dann ist Bett "gefallen" und hat bis heute nachmittag 15.30 Uhr geschlafen !;-) Hatte wohl was aufzuholen ?!
  

In Berlin waren sie bei "Madame Tussauds" und das coole Foto hat er mitgebracht ! Er mit Marlene Dietrich in der Mitte (natürlich aus Wachs:-)) und Klassenkameradinnen ! Finde das Foto total klasse !
  

Vorhin hab ich mal ein paar Radieschen gerntet .....die selbe Sorte wie im letzten Jahr...vom Bingenheimer Saatgut, die sind super, nicht holzig, keine "Mitbewohner" und einfach nur lecker ! 


"Eierernte" :-) Gerade gab es dann frisches Brot mit Radieschen und Rührei.


Der Mandarinen Salbei muß noch ins Kräuterbeet, hatte ihn letztens beim Raiffeisenmark mitgenommen,
kannte diese Salbei Sorte garnicht ! Vom Markt hatte ich schon mal Ananas Salbei, war auch interessant...!


Wie immer - ein bißchen mit den Hunden um die Felder....heute ist es ziemlich bewölkt, aber schwül-warm.
   

Gestern habe ich mal was neues ausprobiert ! Eine sogenannte "BB Creme", zig mal davon gelesen/gesehen, aber ich kannte sie noch nicht in Naturkosmetik Qualität. Bei Rossmann bin ich zufällig fündig gworden.....
Ich mag was "frisches" im Gesicht, ohne groß geschminkt zu wirken ! Die getönte Creme von Alterra fühlt sich auf der Haut gut an, zieht schnell ein und ist nur leicht getönt und wirkt nicht maskenhaft. Den Augen Roll-On fand ich auch interessant, kühlt schön ! (und hat sogar ne nickelfreie Kugel - Allergiker). Habe ich heute schon ein paarmal benutzt, weil ich so müde bin/war ! Die Schule bzw. der Unterricht gestern war sehr anstrengend und heute morgen bin ich um 5 Uhr aufgestanden. Da half nur Kaffee....und Augen Roll-On !:-) 
Finde beide Produkte gut ! Und für den Preis, zwischen 3-4 Euro auch erschwinglich !
Da kann man/frau mal was neues ausprobieren ! :-)
             

Auf dem Weg nach Senden zur Schule und wieder zurück (je 60 km) höre ich meist ein Hörbuch oder eine CD. Es ist eine schöne Fahrt, die meiste Zeit über Landstraßen ! Gestern habe ich mal eine ältere Betz CD aus meinem Fundus mitgenommen.
"Bring´Ordnung in dein Leben". Hab sie wohl nicht aus Zufall mitgenommen ?!;-)
Zur Zeit habe ich hier bei uns das Gefühl, dass ganz viel im "Umbruch" ist, Neuorientierungen, Veränderungen, "Ordnung" von Freundschaften (wer ist uns wirklich wichtig im Leben ?!) und
Ordnung was unsere Sachen, Papiere, Keller und Dachböden betrifft ! (die liebe Miesi schreibt gerade auch darüber) Da sind wir irgendwie seit Jahren "dran", ohne langfristigen Erfolg ! :-(
Aber mich nerven diese ganzen Stapel, Ecken, Kisten, Kartons......! Und ich möchte es noch mal angehen !
Betz sagt so schön, dass es gut tut, mit leichtem Gepäck durch die Welt zu gehen, er selbst habe seit ein paar Jahren nur ca. 10 ! Kartons mit Sachen und ein paar Sachen, die so ins Auto passen, da er viel reist !
Wenn ich da an unsere Umzüge denke !:-( 10 Kartons - pah, die Leih-LKW´s waren immer voll, obwohl wir vorher schon aussortiert haben ! Hier stehen Kartons auf dem Dachboden, die wir vor 3 Jahren beim Einzug dahin gestellt haben und so stehen sie auch noch da - schäm !:-(
Ich will das nicht mehr, keinen BALLAST mehr ! INNEN wie AUSSEN !
Die CD hat mir gestern wieder Mut gemacht, es noch einmal anzugehen !
Ich weiß, dass dieses Haus hier z.B. nicht unsere Endstation sein wird ! Und wenn wir es noch mal woanders wagen, dann mit weniger Gepäck/Ballast !
Aus dem Inhalt der CD ist noch was hängen geblieben: sich Sorgen machen, blockiert/lähmt nur, sich selbst und den anderen, das gilt auch für Kinder ! Unsere Ängste projizieren wir auf unser Gegenüber, es sind unsere ureigenen Ängste !  Ich mußte da sofort an meine Mutter denken, die sich schon immer nur "Sorgen" gemacht hat ! Und es hat - ehrlich gesagt - niemanden, auch mir nicht, geholfen !
Es ist definitiv Zeit für Veränderungen ! Fangen wir an !;-) 
   

Habt einen schönen Abend,
Eure Birgit

Kommentare:

  1. Ich wünsche deinem Großen alles liebe nachträglich zum Geburtstag.Das der erstmal ausgepennt hat kann ich verstehen.
    Zu Madame Tussauds würde ich auch gerne mal gehen.
    Ich hab auch gerade soviel Eier so das wir moregn Rührei machen.Ab und an verschenke ich auch schon mal Eier.
    Hier ist es heute auch nur grau,aber es ist trocken und das ist ja schon mal was.
    Ja Veränderungen...ich beschäftige mich ja auch gerade damit,vorallem wie ich meinen Traum näher kommen könnte so das alle aus meiner Familie gut damit klar kommen.
    Ich wünsch dir einen schönen Abend.Lass es dir gut gehen.
    LG
    Deine
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, meine Liebe,
      Madame Tussauds muß klasse sein und Tobi sagt, die meisten Figuren sehen echt aus ! Außer Angela Merkel und Obama, aber die kriegt man bestimmt auch schlecht hin !;-)
      Ja, ich gebe auch schon mal Eier ab, Friederike (Kräuterfrau) drüben bekommt jede Woche welche und meine Mama....wir backen ja auch nicht ständig und haben dann so viele Eier !
      Die von den neuen Hühnern sind noch recht klein, so daß ich beim backen dann die doppelte Menge nehme.
      Ich schreib Dir noch über Fb.
      Macht Euch einen gemütlichen Abend,
      Deine Birgit

      Löschen
  2. Liebe Birgit,
    schön daß Dein Großer wieder zu Hause ist. Und nachträglich alles Gute für Ihn zum Geburtstag.
    Deine Radischen sehen lecker aus, wir haben auch schon welche geerntet.
    Ich benutze auch eine BB Creme, aber von Dr. Grandl. Die Grandl-Produkte vertrage ich sehr gut. Habe ansonsten ganz starke Allergien. Die Creme ist zwar teuer aber sehr ergiebig.
    War ja gestern in der Stadt und habe mir ein Buch von Betz gekauft. Es heißt: "Willst Du normal sein oder glücklich." Werde heute mit dem Lesen anfangen.
    In unserem Keller steht auch ganz viel Zeugs, gerade von den Kindern. Wir sind aber dabei, langsam auszumisten. Ich habe gehört, daß der Keller für die Vergangenheit steht. Und wenn der dann so voll ist, trägt man viel Ballast mit sich rum. Ich bin auch gerade dabei, Ballast abzuwerfen und mich von Ängsten, grade was die Entwicklung der Kinder angeht zu trennen. Gelingt nicht immer, aber immer besser.
    So dann mach`s mal gut und feiert noch schön Geburtstag.
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anja,
      danke ! Wir werden uns gleich alle noch ein bißchen raussetzen, quatschen und ein Sektchen trinken !
      Die Dr. Grandl Sachen sind wirklich klasse, hatte vor einigen Jahren mal eine Kosmetikerin die hatte damit behandelt und ich hab auch immer eine Tagescreme von ihr benutzt. Heute benutze ich meist Dr. Hauschka. Bei der BB Creme hab ich gedacht, probierste mal aus, aber ich muß auch immer gucken, wegen Allergien, es ist aber nicht mehr so schlimm wie früher !
      Ja, das mit dem Ballast ist so ne Sache ! Betz sagt, wir müssen unsere Kinder weitesgehend loslassen, damit sie sich frei entwickeln ! Aber garnicht so einfach ! Man möchte ja, dass es ihnen gut geht ! Aber wo ist der Mittelweg, schwer ?!
      Hab noch einen schönen Abend,
      Deine Birgit

      Löschen
  3. Hallo liebe Birgit !

    Da haben wir wohl im Moment das gleiche Thema. Ich wünsch dir viel Durchhaltevermögen...,
    wenn erst einmal eine gewisse Hemmschwelle überschritten ist, dann gibts kein Halten mehr.
    Ich habe das Gefühl, viele meiner Pläne erst umsetzen zu können, wenn ich meine Altlasten los bin.

    Sei gegrüsst... und Glückwunsch an den Sohn. Meine Jüngste wird auch nächsten Monat 17.

    LG Gitta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gitta,
      ja, Durchhaltevermögen, das ist das richtige Stichwort !;-) Oder der "innere Schweinehund" ! Aber da hast Du recht, wenn man einmal dran ist, dann geht es !
      Ich habe mir letzte Tage mal meine ganzen, gesammelten Zeitschriften vorgenommen, ich hab sie immer aufbewahrt und dann doch meist nicht mehr rein gesehen, jedenfalls in die meisten, also- weg damit !;-)
      Manchmal kann dann auch erst neues Wachsen, weil das alte zu sehr "be-lastet" !
      Ich räucher meist hinterher, wenn ich mich von Dingen (oder auch mal Menschen) trenne! Ist wie eine Reinigung !
      Liebe Grüße und noch viel Spaß, beim Altlasten loswerden und Pläne schmieden,
      Deine Birgit

      Löschen
  4. Liebe Birgit,
    schön wenn du die Kurve kriegst,ich hab auch noch einige "Altlasten"ist aber nicht so einfach ihnen den Kehraus zu machen.Ich wünsch dir das beste auf deinem Weg!
    Glückliche Spiegeleier ;0).was will man mehr?
    Hab ein frohesa Wochenend,ich bin schon mal glücklich ,das ich nicht mehr so dunkle Gedanken habe,das war wirklich anstrengend.
    Machs dir fein,
    Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulli,
      Ja, die "Altlasten", es ist schwer sich von Dingen und noch mehr sich von Menschen zu trennen ! Aber dann ist es wie eine Befreiung ! Ich bin auch noch nicht so weit und noch am Anfang, all die nicht mehr benutzten oder nicht mehr schönen Dinge, wegzuwerfen ! Aber wenn der Anfang einmal getan ist, dann geht es !
      Schön, dass es Dir besser geht, freu mich !
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen