Freitag, 26. Juli 2013

Selbstversorgung und "endlich" Regen !:-)


Huhu, heute Vormittag hatten wir hier auch "endlich" Regen  ! Tat mal gut, etwas Abkühlung, obwohl es jetzt gerade schon wieder ziemlich schwül-warm ist ! Aber die Pflanzen brauchen den Regen und ich freue mich immer, wie gut alles wächst !


Hab gedacht, ich zeig Euch mal wieder ein paar Gartenbilder !
Bin dankbar, für die Möglichkeit des Gemüseanbau´s und das wir auch was ernten können !;-)
So können wir zumindest den Sommer/Spätsommer uns weitesgehend selbst versorgen, zumindest was das Gemüse und Obst (teilweise) betrifft !






 Der Hokkaido Kürbis breitet sich immer mehr aus :-) und ich freu mich schon auf die Ernte !


In einen Topf habe ich einen Zierkürbis gepflanzt und hoffe, dass wir im Herbst so ein
bisschen "Deko" haben !


Ich habe ein paar Selbstversorger-Bücher, in denen ich immer mal wieder nachlese und die ich auch empfehlen kann ! Das "Prinzessinengärten" Buch ist ein Buch über urbanes Gärtnern in Städten (Berlin), das finde ich auch ganz toll ! Egal wie klein oder groß der Garten ist,
irgendwo findet man immer ein Plätzchen ! Und selbst einen Balkon kann man nutzen, um Gemüse anzubauen ! Vorausgesetzt man mag das und möchte nicht nur Blümchen !:-) Aber eigenes Gemüse und Obst ist schon was tolles, es schmeckt meistens besser und sparen kann man so auch noch nebenbei ! Klar, gibt es auch Misserfolge und manchmal ist die ganze Ernte hinüber, gerade, wenn man man biologisch gärtnert und nichts spritzt oder
künstlich düngt ! Aber auch da gibt es viele Möglichkeiten für biologischen Pflanzenschutz..........Und wichtig ist, das es Spaß macht !
 



Bei uns wachsen Bohnen auch schon mal an Bäumen hoch !:-)






Gerade schien wieder die Sonne und die Hühner genießen Ihr "Sonnenbad" !


Unsere "Berta"

Ansonsten genießen wir die Ferien, ausschlafen, faulenzen......keine großen Termine....einfach mal "fast" nichts tun !

Liebe Grüße,
Eure Birgit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen