Donnerstag, 15. August 2013

....es geht immer weiter !


Huhu, meine Lieben ! Erstmal möchte ich mich ganz doll bedanken, für die lieben Worte zu meinem letzten Post ! Die "Gute Besserung" Wünsche habe ich gerne an Tobi weitergeleitet !
Daaaanke ! Ihr seid sooo lieb !

Gestern Abend hat sich auch dann mein ganzer Schmerz gelöst, ich hab fast zwei Stunden lang alte Rosenstolz (die habe ich damals schon mal live gesehen und ihre Lieder berühren mich heute noch sehr !)
CD´s gehört, Kerzen angezündet, geräuchert (Räuchermischung: "Kraft zum Loslassen") und dann hab ich geweint, geweint........ich denke, das war einfach "überfällig", es ist soviel passiert in letzter Zeit ! Ich kann ganz lange "funktionieren", manchmal auch eine Maske aufsetzen....! Aber Tobis Unfall am Dienstag brachte dann das Fass zum überlaufen, auch da habe ich "funktioniert", geregelt, erstversorgt, getröstet.....! Das kann ich in solchen Momenten recht gut, aber danach....!

Es geht ihm besser, meinem Großen ! Zumindest körperlich, blaue Flecken hat er, Abschürfungen, Prellungen, der Körper schmerzt....Gestern morgen dann der nächste Schock, dick geschwollene Gelenke, überall Ausschlag...also sind wir gleich noch mal zum Arzt (mit Apis-Globuli wurde zumindest der Ausschlag schon vorher weniger), er bekam dann noch zusätzlich ein Antiallergikum. Nesselsucht - ausgelöst wohl durch den Schock und die emotionale Aufregung ?! Bisher kannte ich das nur von mir selbst, als Reaktion auf Medikamente. Als wir vom Arzt kamen, haben wir uns erstmal noch mal hingelegt...alle waren wir platt !

Ein bisschen was zum Unfallhergang, Tobi fuhr mit seiner 125 er auf einen Supermarkt-Parkplatz, ein auspackendes Auto hat ihn beim vorne rausfahren aus dem Parkplatz schlicht und einfach "übersehen" !:-(
Ein älterer Herr, klar, kann sowas passieren, aber was ich absolut nicht verstehe und was mich total wütend macht, ist die Tatsache, dass er sich noch nicht einmal erkundigt hat wie es ihm geht, als Tobi von seinem Sturz aufgestanden ist !:-( Er hat gleich losgemotzt, von wegen Jugend von heute .......Ein Zeuge hat dann das einzige richtige gemacht, sich um Tobi gekümmert und die Polizei gerufen ! Tobi hat mich dann angerufen und als ich in der Stadt ankam, hat er da gestanden und total gezittert, auch durch den Schock !:-(
Die Polizisten waren super nett und meinten auch, dass der PKW-Fahrer schuld sei, Tobi hatte ja garkeine Chance....sein Motorrad ist hinüber, aber wir sind natürlich froh, dass ihm nicht mehr passiert ist ! Trotzdem ist es für so einen jungen Kerl hart ! :-(  Jetzt dauert es wieder lange, bis alles geklärt und repariert ist.
Denn am Abend hatten wir dann noch den PKW Halter angerufen, er total patzig, er schaltet einen Anwalt ein und, und .....!:-( Er wäre nicht schuld ! Also wieder viel Rennerei ! :-(
Ich verstehe solche Menschen nicht, noch nicht mal fragen, wie es dem Jungen geht, ein dickes Auto fahren und dann so ein Theater machen ! Zumal der Polizist ihm das auch gesagt hat......

Es wird immer schwerer, die Menschen  zu verstehen !!!! Es ist eine komische Zeit ! Alle sind in Eile.....
So, genug davon.......


...ich zeig Euch lieber noch ein paar schöne Bilder !:-)


Auf dem Weg zu unserem Hausarzt kommen wir immer an diesen Gänsen vorbei, finde sie total klasse, sie
regen sich aber furchtbar auf, wenn man ihnen zu nahe kommt !;-)




Gestern Nachmittag haben wir dann noch ne Runde mit den Hunden gedreht, wir brauchten alle frische Luft !




Der Postmann brachte mir ein Überraschungspäckchen von meiner lieben Freundin Anja aus der Nähe von Braunschweig ! So schöne, liebevolle Sachen, Seelenstreichler ! Danke, Du Liebe !

Es tut mir gut, zu merken, dass ich nicht "alleine" bin, dass da "draußen" Menschen sind, mit denen ich reden/schreiben kann, die an mich denken, tröstende Worte, geschrieben oder gesagt, kleine Überraschungen oder einfach nur ein Händedruck ! Es bedarf nicht vieler Worte und es kann nicht wirklich Jemand "helfen" im Moment, aber das muss auch nicht, es ist schön zu wissen, dass Ihr da seid !  



 ...noch ein paar Bildchen aus dem Garten, meine Prunkwinde hat nun eeeendlich eine ! Blüte-immerhin !:-))


...."Brombeerlikör"

Heute bin ich dann mal ganz alleine in die Stadt gefahren, ich musste mal raus ! Heute morgen tat mir alles weh und ich hatte durch die Heulerei ganz verquollene Augen !:-(
Dachte mir, ein bisschen "Ablenkung" tut mal gut, einfach mal durch die Stadt schlendern, gekauft habe ich nicht viel, muss (geht) ja auch nicht, aber ein paar Sächelchen zum "Entspannen" (Lavendel). Das Lavendeltablett gab es für kleines Geld bei Kodi.....


Hab eh das Gefühl, dass nun so langsam die "gemütliche Zeit" kommt, es ist morgens und abends ganz schön frisch und heute Abend lag Nebel über den Feldern, das sah toll aus, wollte Fotos machen, sind aber leider nichts geworden !

So, jetzt muss ich mal ins Bett, morgen "wartet" die Wäsche auf mich....Tobi fährt am Sonntag mit seiner Freundin und deren Eltern für eine Woche ans Meer (die Erholung wird ihm bestimmt gut tun !) und da müssen wir so langsam alles vorbereiten......

Schlaft schön,
Eure Birgit

Kommentare:

  1. Hallo Birgit, ich habe deine Seite durch die Nicole entdeckt.....Ich bin sprachlos, was da bei euch passiert ist....Schrecklich. Ich freue mich, dass deinem Tobi wieder einigermaßen gut geht.
    Ich finde deine Seite seht schön und werde bestimmt öfter vorbeischauen.
    Das Lavendeltablett gefällt mir sehr gut...Muss wohl auch nach Kodi, hi, hi....Ich habe mein Lavendel aus dem Garten getrocknet und paar Säckchen genäht...Jetzt duftet schön im Schrank.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße. Bis bald.
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,
      schön, dass Dir meine Seite gefällt ! Willkommen, freu mich, dass Du hier bist !
      Ja, ist gerade alles nicht so rosig hier ! Naja, es kommen hoffentlich auch mal wieder andere Zeiten ?!
      Das Tablett fand ich auch sofort schön, manchmal haben die bei Kodi schöne und günstige Sachen (es hat so um die 5 Euro gekostet, das fand ich ok )! Unseren Lavendel trockne ich auch jedes Jahr, entweder gebündelt oder zum füllen...ich liebe Lavendelduft !
      Liebe Grüße, bis bald,
      Deine Birgit

      Löschen
  2. Liebe Birgit,
    schön das du es raus lassen kannst,denn reinfressen bringt nichts.Es kommt aber auch alles aufeinmal bei euch gerade.Der Fahrer spinnt doch wohl!!! Manche Menschen haben garkein Herz.Ich hoffe das die Sachen für euch gut aussieht.Wir hatten bei so einer ähnlichen blöden Sache mal Pech,und ein Richter entschied.Aufjedenfall freue ich mich das es Tobi langsam besser geht.Wobei Prellungen sehr schmerzhaft sind.Der Urlaub wird ihm gut tun.
    Das Päckchen ist ja klasse,so kleine Aufmunterungen sind wunderschön.Du bist nicht alleine und das ist wichtig zu wissen.
    Ich wünsche dir einen schönen Freitag.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, mein Liebe,
      ja, ich hab auch das Gefühl, wir haben gerade ne "Serie" !:-(
      Der Papa von Andrea (Tobis Freundin) ist Anwalt (Verkehrsrecht) und kümmert sich jetzt um die Sache mit dem Unfall. Er hat uns das gleich angeboten. Jetzt kann Tobi sich erstmal eine Woche erholen, sie sind nach Norderney.
      Hoffe, Euer Besuch auf dem Pflanzenmarkt war schön, Ihr habt bestimmt was gefunden !;-)
      Wünsche Dir eine schöne kommende Woche (wir telefonieren mal),
      Deine Birgit

      Löschen
  3. Liebe Birgit,
    was Du von dem Fahrer des Autos erzählst`s kommt mir bekannt vor. Ein guter Bekannter wurde von einem älteren Herrn vom Motorrad gefegt, als er zur Arbeit fahren wollte. Der kam ihm einfach auf die Gegenfahrbahn. Bei unserem Bekannten sah es schlecht aus, aber er hat überlebt, mußte aber ettliche Operationen über sich ergehen lassen. Der Fahrer hatte vorher schon zwei Unfälle, weil er nicht aufgepasst hat, aber er darf weiterfahren. Der hat sich auch nicht erkundigt und muß sich auch ziemlich aufgeregt haben vor Ort. Da hatter er aber Pech, da die Polizisten Arbeitskollegen von unserem Bekannten waren.
    Gut, daß Du Dich mal ordentlich ausheulen konntest, mir hilft das ungemein.
    Ich denke häufig an Dich und die besch..., eh blöde Situation in der Du steckst. Es ist nicht leicht.
    Mach Dir ein schönes Wochenende,
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      bin froh, dass der Unfall bei Tobi nicht ganz so schlimm war, wie bei Eurem Bekannten ! Als Motorradfahrer lebt man immer gefährlich und als Mama fährt da auch immer Angst mit ! Aber irgendwann müssen wir die "Kleinen" halt auch loslassen, aber wenn er fährt, bin ich immer unruhig, obwohl er sehr sicher und vorsichtig fährt. Aber bei einem Auto ist halt mehr Blech drum !
      Ja, ausweinen tat gut, das dauert meist bei mir, aber wenn, dann muß alles raus !
      Liebe Grüße und eine schöne Woche,
      Deine Birgit

      Löschen