Sonntag, 8. September 2013

Gemütlicher, verregneter Kuschelsonntag


Hallo Ihr Lieben, nachdem es heute die ganze Nacht geregnet hat und heute morgen auch nicht aufhörte, haben wir es uns zuhause gemütlich gemacht ! Ich war froh, dass wir schon gestern Abend auf dem Kürbisfest waren, heute wäre das wohl buchstäblich ins Wasser gefallen, schade, denn sie geben sich dort solche Mühe !
Heute morgen hatten wir nur noch 13 Grad und tagsüber wurde es auch nicht wärmer.....


.....Zeit für ein ausgiebiges Wannenbad, mit Tee, Zeitung, Haarpackung, Gesichtsmaske....und rein in die Joggingbüchs, Schlabbershirt, Kuschelsocken und Strickjacke !:-)
 

Das ist die Kürbisbeute vom Kürbisfest gestern Abend, die beiden großen Kürbisse kriegen noch Schnitzgesichter und dann kommen Teelichter rein !


Ich habe am Wochenende mal mit einem neuen Buch angefangen, habe schon lange keins mehr gekauft, aber über dieses hier hab ich soviel gutes gelesen, dass ich es mir dann doch bestellt habe ! Das gibt es auch als Hörbuch ! Ich erkenne mich an so vielen Stellen wieder, das hatte ich schon bei Susanne Hühns Buch "Die kleine wilde Frau", dass ich schon vor langer Zeit gelesen habe (das gibt es auch als Hörbuch).
Wunderschön zu lesen, beide Bücher ! Und sehr liebevoll gestaltet.
 


Wir haben gemütlich Kaffee getrunken und Schokokuchen gegessen....


....und "Besuch" bekommen !:-)



...Hunde bekuschelt....


 ...und den anderen Hühnern beim Putzen zugesehen.


Zwischendurch kam die Sonne raus und wir haben die Kürbisse nach draußen gebracht....
Die Äpfel sind vom Miniapfelbaum aus dem Garten.


Brombeeren gibt es auch noch....


und Himbeeren.

Ganz viele Chilis, ich überlege noch, ob ich sie trocknen lasse oder wie kann man sie sonst haltbar machen, vielleicht hat ja Jemand nen Tip ?!
 

Heute Abend gab es nach langer Zeit mal wieder Lasagne....und die Männer haben sich gefreut !;-)


Gerade noch eben den Stall der Hühner zugemacht, eines (ein braunes) ist nämlich durch einen Fuchs, Mader oder so umgekommen, unterm Zaun war ein kleines Loch....das haben wir erstmal zugemacht.
Wir waren geschockt, das war das erste mal, die anderen sind eines natürlichen Todes gestorben.....
Nun haben wir wieder 6 Stück. Plus Hahn. Abends mache ich jetzt immer frühzeitig den Stall zu, es dämmert so schnell.....und wer weiß, wer da so rumschleicht !:-(

So Ihr Lieben,
ich wünsche Euch eine schöne, kommende Woche,
Eure Birgit

Kommentare:

  1. Guten Abend meine Liebe,
    hab gerade den Tatort gesehen und bevor ich ins Bett husche möchte ich dir noch schreiben.
    Hier war das Wetter auch schlecht,wir hatten 14 Grad und immer wieder Regen.Heute Abend gehe ich seid langem mal wieder mit kalten Füßen ins Bett.Ich glaube bald müssen selbst gestrickte Socken her.Die Bücher kenne ich nicht.Hört sich ja interessant an.Vielleicht mal als Hörbuch,denn momentan höre ich viele Hörbücher.
    Das mit euerm Huhn ist hart.Bei uns war schon oft der Mader und der Fuchs.Nun gehe ich jeden Abend raus und mach den Stall zu.Vorher hatte ich ihn auch nur angelehnt und auch schon mal vergessen.Das passiert mir jetzt nicht mehr.
    Ich weiß garnicht ob man Chilis auch einlegen kann?Aber das lässt sich bestimmt raus finden.Am Wochenende hatte ich getrocknete für mein Chutney,weil ich keine frischen bekommen habe.
    So du,ich wünsche dir eine gute Nacht.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, meine Liebe,
      es ist wirklich kalt geworden, heute morgen hatten wir nur noch 9 Grad !
      Ja, selbst gestrickte Socken sind toll, kann nur leider nicht stricken und freu mich immer tierisch, wenn ich mal welche geschenkt bekommen !:-)Oder mal welche auf einen Bazar finde...
      Die Hörbücher sollen auch klasse sein, sie gibt wohl auch Seminare.....
      Den Hühnerstall machen wir jetzt immer gut zu !
      Werde die Chilis wohl auffädeln und trocknen lassen.....so hat man immer einen
      Vorrat !
      Wünsch Dir einen schönen Abend,
      Deine Birgit

      Löschen
  2. Liebe Birgit,
    das Buch schreit förmlich nach mir, habe es gerade bestellt.
    Danke für den Tipp, ich bin immer hin und her gerissen zwischen alles richtig zu machen und locker zu sein.
    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      das Buch wird Dir bestimmt auch gefallen....Ich hab es zur Hälfte durch...klasse !
      Ja, ich will auch immer vieles perfekt zu machen, aber fühle mich nicht gut dabei, mehr Lockerheit/Gelassenheit wäre schön !;-)
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen
  3. Hallo liebe Birgit,

    so schön kuschelig bei euch. Die Bücher muss ich mir mal näher anschaun, viellicht sind sie ja auch etwas für mich. Euer Huhn mal wieder, jedes mal aufs Neue freue ich mich wie ein kleines Kind, wenn ich diese Fotos sehe. Wie sie so ganz selbstverständlich bei euch einkehren oder zur Tür hereinschauen. Wunderbar :)

    Das mit eurem anderem Hühnchen tut mir leid, das ist einfach schrecklich. Wir hatten das mal mit einem Häschen. Das lag morgens tot im Stall, mit aufgebissener Kehle. Einfach grausam.

    Ich glaube Chillis kann man trocknen und auch einlegen.

    Lg

    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,
      ich liebe die Herbst-Winterzeit, dann machen wir es uns zuhause immer kuschelig gemütlich, viele Kerzen, Decken, Teestunden...!
      Die Bücher gibt es auch als Hörbuch, sollen auch klasse sein....
      Die Chilis werde ich wohl aufhängen und trocknen lassen, mal sehen, ob ich ein Rezept zum einlegen finde...
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen