Sonntag, 22. September 2013

Herbstanfang


Huhu Ihr Lieben ! Das Wetter passte heute bei uns zum offiziellen Herbstanfang, nieselig, trüb und kühl.
Heute morgen waren wir wählen und danach zu einem Hoffest auf einem Biohof hier in der Nähe.
Als wir noch in Bottrop wohnten, sind wir regelmäßig von dort mit einer Biokiste beliefert worden, leider gehören wir nun nicht mehr zum Liefergebiet (obwohl es jetzt viel näher wäre, aber lohnt sich hier wohl im Umkreis nicht) und das meiste Gemüse haben wir ja nun auch selbst im Gemüsegarten, aber es war immer schön, so eine Kiste mit viel frischem Gemüse und Obst zu bekommen und sich was einfallen zu lassen, mit all den tollen Sachen (es lagen aber auch immer Rezepte bei) !
Ab und an fahre ich dort mal so vorbei, wenn ich etwas brauche, sie haben einen schönen, gut sortierten Hofladen. Heute war auf dem Hof das traditionelle Hoffest ! Trotz des schlechten Wetters war es gut besucht und sie haben es auch wieder sehr schön gemacht, kleine Stände mit Leckereien, Spielmöglichkeiten für Kinder.....bei einer Weinverkostung habe ich einen leckeren Rotwein probiert ;-)
Es gab tolle Live-Musik und mein Mann war dann doch nicht mehr so "traurig", dass er mit "musste" !;-) Ich wäre auch alleine gefahren, aber zu zweit ist es doch schöner !
          




Ein Imker zeigte Interessierten alles über die Bienenhaltung und die Kinder waren sehr aufmerksam, hat er auch toll erklärt !


Es gab viele Leckereien und Getränke....das meiste auch vegan (sogar veganes Eis !).




Ein bisschen was haben wir aus dem Hofladen mitgenommen, es gab Aktionspreise, das war natürlich toll und man kann mal das ein- oder andere ausprobieren ! Von dem Dr.Hauschka Wind- und Wetter Bad gab es eine Probiergröße. Den Balsamico Essig haben wir immer im Gebrauch...ist einfach total lecker !
   

Zuhause angekommen, war die "Hütte voll", die Jungs hatten Besuch, ich hab das aber gern, dann ist immer Leben in der Bude !:-) Der Große hatte schon gekocht und ich hab für die "Meute" und für uns Waffeln gebacken....


Wir haben noch frischen Knoblauch mitgebracht...heute Abend gibt es dann eine leckere,
selbstgemachte Tomatensoße mit Knoblauch und viel Basilikum über frischen
Maultaschen, mhm....:-)


Gestern kamen schöne Karten von zwei lieben Freundinnen ! Ich freu mich immer sehr über Post ! Danke liebe Simone und liebe Anja !


Abends hatten wir noch länger draußen gesessen, es war gestern noch mal richtig schön warm und wir haben noch mal (wohl das letzte mal, dieses Jahr) den Grill angeschmissen. Schön, noch mal draußen zu sitzen !
Habe beim reingehen gesehen, dass unser Gelsemium blüht, er rankt an der Außentreppe hoch.
Gelsemium sempervirens (Gelber Jasmin) ist eigentlich eine Giftpflanze, in der Homöopathie wird nur die Wurzel verarbeitet. Gelsemium ist ein gutes Mittel bei Erkältungen/Grippe, Halsschmerzen, hilft aber z.B. auch bei Kopfschmerzen, Prüfungsangst, Heimweh......Es gibt so viele tolle Mittel, ich finde es immer sehr interessant, die passende Pflanze dazu zu sehen !
 

Ihr Lieben, nun wünsche ich Euch noch einen schönen, gemütlichen Abend und eine
schöne, kommende Woche !
Eure Birgit

Kommentare:

  1. Liebe Birgit,
    sag bloß du warst bei Deiters? Ich wollte auch gern zum Hoffest, doch wir hatten kurzfristig eine Einladung zum Geburtstagskaffee erhalten und so waren wir anderweitig unterwegs. Sag mal, wo wohnst du? Deine Waffeln sehen lecker aus und ich könnte mir vorstellen, dass deine selbstgemachte Tomatensoße auch "zum Topfausschlecken" schmeckt. Hab ich noch nie probiert .....
    Ganz viele liebe Grüße
    - aus der Nachbarschaft -
    und einen gemütlichen Abend
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Tina,
    ja, wir waren bei Deiters !:-) Da hätten wir uns ja dann fast getroffen ! Wäre ja klasse gewesen ! Wir wohnen in Heiden/Borken. Wo wohnt Ihr ? Ist ja lustig, dass man sich so nahe ist !:-) Wo die Bloggerwelt doch so groß ist !
    Die Waffeln mache ich seit Jahren nach ein und demselben Rezept, ich habe schon vieles ausprobiert und komme immer wieder auf dieses zurück ! Die Tomatensoße ist auch lecker !;-) Man kann sie noch mit Sahne verfeinern, wir nehmen meist Sojasahne oder Sojamilch.....oder auch ohne, schmeckt auch, muss nur viel Knofi rein !
    Habt auch noch einen gemütlichen Abend,
    Deine Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,
    das ist ja ein Ding. Wir wohnen nicht weit von dir weg, gleich hinter Lembeck, am Rand von Dorsten. Wir waren erst letzten Donnerstag in Heiden und haben Freunde besucht. Ich denke, wir müssen uns mal besuchen!
    Jetzt werde ich es mir auf dem Sofa gemütlich machen .....
    Nochmals liebe Grüße und eine gute Nacht!
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      mensch ist die Welt klein ! Ich fahr so oft durch Dorsten.....und Lembeck (auch das Schloss) kenne ich auch ! Wir lernen uns bestimmt mal kennen !
      Weißt Du wer hier auch noch in der Nähe wohnt ?! Die Birgit vom blog "Olann", sie wohnt in Borken-Burlo, witzig, so eine große Bloggerwelt und doch findet man/frau sich !:-)
      Schlaf schön,
      Deine Birgit

      Löschen
  4. Liebe Birgit,
    da hattet Ihr ja wieder einen schönen Ausflug.Und so schöne Sachen hast Du mit nach Hause genommen.
    Waffeln sollte ich auch mal wieder machen, wir essen die auch so gerne.
    Gelsemium habe ich noch nie als Pflanze gesehen, sie blüht schön. Kenne sie halt auch nur als Globuli.
    Wünsche Dir noch einen schönen Abend,
    Deine Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      wir essen auch so gerne Waffeln und machen sie oft, meist hat man ja alles zuhause, Eier durch die Hühner sowieso und wenn wir keinen Kuchen haben, werden schnell Waffeln oder Anis-Hörnchen gebacken !
      Komisch oder, alle Pflanzen die schön blühen, sind fast alle giftig ! Aber das ist ja bei den meisten homöopathischen Mitteln/Pflanzen so, wenn ich da nur an Aconitum oder Belladonna denke....ich sehe auch immer gerne die passenden Pflanzen dazu....
      Schlaf schön, Du Liebe,
      Deine Birgit

      Löschen
  5. Das war bestimmt ein schöner Ausflug.Da wäre ich gerne mitgekommen.Man kann so schön stöbern.Die Sachen von Dr.Hauschka liebe ich auch,ab und an gönne ich mir mal was davon.
    Bei uns war Nieselregen am Wochenende angesagt.Mit grillen war da nichts ,ausserdem hat es mich erwischt mit Husten,Schnupfen und Halsweh.Gelsemium käme da gelegen,der ist ja toll gewachsen bei dir.Ich schmeiss seid gestern Aconitum um und hoffe das es besser wird.
    Waffeln könnte ich auch mal wieder machen,die hatten wir schon lange nicht mehr.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, meine Liebe,
      ja auf dem Hof hätte es Dir bestimmt auch gefallen !
      Dr. Hauschka finde ich auch klasse, mittlerweile gibt es oft günstigere Sondergrößen, da darf schon mal ein Teil mit...:-)
      Wünsch Dir von Herzen gute Besserung und ruh Dich aus !
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen
  6. Oh ja,eine Gemüsekiste geliefert zu bekommen ist was feines ;0).Und ein Ausflug ist auch gut für die Seele♥Gelben Jasmin mußte ich damals am Haus zurücklassen.Gelsenium hab ich auch in meiner H Hausapotheke.
    Schau doch mal bei mir rein ich hab dich verlinkt,hihi.
    Liebe Grüße,Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine Liebe,
      ja, so ein kleiner Ausflug tut immer gut !
      Ich schau gleich mal bei Dir rein ! Danke fürs verlinken !:-)
      Liebe Grüße
      Deine Birgit

      Löschen
  7. P.s.Ich hab schon im Internet über Veganeis gelesen, aus Lupinen wird das hergestellt.Bin aber noch nicht weiter drauf eingegangen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ich habs leider auch noch nicht probiert ! Sah aber gut aus und soll wohl auch geschmeckt haben ?!

      Löschen