Mittwoch, 9. Oktober 2013

An Tagen wie diesen........


....steht man morgens auf und würde sich am liebsten gleich wieder hinlegen oder sich zumindest mit einem guten Buch und einem Kaffee wieder ins Bett verkriechen......es regnet und regnet und zwischendurch "schüttet" es auch....! :-(
Als es "hell ?" wurde, festgestellt, dass ich wohl gestern die Wäsche "vergessen" habe abzuhängen...nun ja-öhm-nun ist sie doppelt gewaschen/getränkt und braucht wohl doppelt so lange bis sie trocken ist !:-(




Rudi macht es richtig, einfach wieder hinlegen ! ;-) Gute Idee.....aber ging leider nicht....denn heute war ja Seminartag (dazu gleich) !


Den "Kleinen" zum Praktikum ins Hotel gebracht (gefällt ihm gut, bis jetzt !) und auf dem Rückweg Brötchen, eine schöne Wohnzeitschrift (es weihnachtet :-), darin zumindest) und ein Pflänzchen für den Tisch mitgenommen !:-)  
Genießt Ihr das auch manchmal, ein zweites Frühstück, in Ruhe Zeitung lesen, Kaffee trinken ? Wenn man nicht gerade los muss, zu Arbeit oder sich in/auf den Haushalt stürzt ?! Früher (als die Kinder noch kleiner waren) fing das Hamsterrad gleich morgens ganz früh an, heute bin ich ruhiger geworden (auch wenn wir früh raus müssen) und kann auch mal Fünfe gerade sein lassen ! Geht natürlich nicht immer, aber wenn ich nicht los muss oder erst später, genieße ich diese Zeit ! Ich habe nach all den Jahren für mich ein gutes Mittelmaß gefunden, klar muss ich auch meine Sachen im Haushalt machen und mich um vieles andere kümmern, aber heute schaffe ich es auch, mal was liegen zu lassen.........brauche das einfach für mich ! Sonst geht es mir nach einiger Zeit nicht gut, wenn ich nur rotiere und mache und tue !:-(
    

Zwischendurch auch bei Regenwetter die tollen Herbstfarben genießen !




Mich dann auf den Weg zur Schule machen und natürlich würde der Hund am liebsten mitkommen und legt sich schon mal -sicherheitshalber- auf meine Strickjacke !:-)  


Das ist unsere Schule, ein schönes, altes Gebäude ! Und eine sehr warme Atmosphäre. Ich bin gerne dort !
Heute war das Seminar "Frauenheilkunde - chron. Unterbauch-Schmerz". Eine Frauenärztin stand uns Rede und Antwort und es war sehr interessant !   Themen waren: Endometriose, Myome, Gebärmuttersenkungen, schmerzhafte Regel, Umstellung durch die Menopause, Neuralgien, HPV Impfungen, Krebserkrankungen, Untersuchungsmöglichkeiten, Naturheilkunde, Osteopathie und noch so vieles mehr. Nicht nur beruflich interessant, sondern auch privat, finde ich ! Welche Möglichkeiten, welche neuen Verfahren........

Morgen geht es dann weiter mit dem normalen Unterricht und Freitag und Samstag ist die Arbeitstagung für Heilpraktiker, mit Seminaren, Vorträgen, Workshops....wird bestimmt auch interessant ! Hoffe, dass ich "durchhalte", bis jetzt hält sich die Erkältung noch in Grenzen......Beim Seminar heute war es aber allgemein eine große Husterei und auch so habe ich das Gefühl, dass viele erkältet sind.....
Naja, geht auch wieder weg ! ;-)

Habt noch einen schönen Abend und morgen einen schönen (nicht allzu verregneten) Tag,
Eure Birgit

        

Kommentare:

  1. Liebe Birgit,
    da hatten wir ja was gemeinsam heute.Ich wäre auch am liebsten liegen geblieben.Wir haben zwar Ferien aber ich muss früh raus unser Pflegesohn hat nämlich Ferienbetreuung,das tut ihm auch gut,denn er mag ja kaum Veränderung.Das heißt aber für mich um 7.30 Uhr raus aus den Federn.Wenn er dann weg ist gehe ich wieder ins Bett,weil auch noch alles schläft,auch das kleine Mäuschen.Und so koche ich mir einen Kaffee und geh wieder ins Bett.Das ist schon ein Luxus,aber der muss auch bei mir sein.Früher konnte ich das auch nicht,aber heute kann ich auch Sachen liegen lassen.Für mich sind Auszeiten wichtig.
    Dein Seminar hört sich interessant an,ein tollen Thema,das hätte mich auch interessiert.Das Haus ist wirklich schön,es strahlt schon so eine Gemütlichkeit aus.
    Schön das es deinem Sohn gefällt,das ist viel Wert.Wie lange macht er denn Praktikum?
    So ich werde nun ins Bett hüpfen und wünsche dir eine gute Nacht.
    Schlaf gut
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,
    wenn man aus dem Fenster schaut und alles so grau in grau ist und es vom Himmel Bindfäden regnet, ja dann möchte ich auch nicht aus meinem Bett aussteigen. Aber, manchmal muss man die Zähne zusammenbeissen und raus auch wenn's schwer fällt. Laut Wetterbericht soll es kälter werden, die Blätter verfärben sich zusehendst, der Laubbesen ist täglich im Einsatz und man merkt nun .... der Herbst ist nicht mehr aufzuhalten. Das Bild von Rudi ist soooo schön, der kleine Kerl macht sich's gemütlich. Wie ich lese, hast du eine sehr interessante Woche vor dir, inklusive dem lehrreichen Wochenende. Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Energie, damit du all den tollen Lehrstoff auch aufnehmen kannst.
    Ganz viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Tina !
      Viel Kraft und Energie hab ich gebraucht !;-) Aber auch viel zurückbekommen ! Es war sehr lehrreich und eine schöne Atmosphäre !
      Es ist nun richtig herbstlich, überall liegen Blätter.....meine Tee-und Kerzenzeit beginnt wieder !
      Hab noch einen schönen Sonntag,
      Deine Birgit

      Löschen
  3. Huhu,

    nah klar kenne ich solche Tage. Aber manchmal muss man dem auch nachgehn und sich eine Ruhepause gönnen.
    Zweites Frühstück geniesse ich auch, denn da kann man in aller Ruhe dabei lesen oder schmökern. Man hat Zeit für sich.

    Bei uns hat es heute den ganzen Tag geregnet, aber das ist nicht schlimm, ich fand es gemütlich. Und es ist merklich abgekühlt. Bei uns in der Umgebung soll es sogar ein paar Schneeflöckchen geben. Nur ganz wenige, war heute der Dauerbrenner im Radio.

    Ich wünsche dir alles Liebe Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Birgit,
    diese Tage kenne ich auch zur genüge. Ein zweites Frühstück leiste ich mir meistens nicht, sonst komme ich im Haus zu gar nichts.
    Dein Hund macht es sich ja sehr gemütlich, recht hat er, bei dem Sauwetter.
    Schöne Bilder hast Du wieder eingestellt, vor allem Deine Tischdeko gefällt mir gut.
    Alles Liebe Anja

    AntwortenLöschen