Samstag, 26. Oktober 2013

Sonniger Samstag


Heute war ein richtiger schöner, sonniger Herbsttag ! Es war sogar recht warm und ich hab ständig wegen der Hitzewellen meine Strickjacke ausgezogen ! Oder sind es etwa doch die Wechseljahre ?!:-)
Abkühlung gab es dann am Bach, hinterm Haus, am Feld entlang. Da sind wir gern und die Hunde auch...
also los !


übers Feld......


zum Bach, bzw. in den Bach !:-) Paul liebt es im Wasser zu sein, Rudi eher nicht. Oder nur mit den Pfoten, Paul war auch im Meer schwimmen, als er noch jung war.
Ihr wisst ja, dass ich im Moment ein komisches Gefühl mit/bei ihm habe, weil ich spüre, dass es ihm nicht so gut geht....aber ich versuche nicht so oft daran zu denken ! Es ist das Leben !  Und dazu gehört es auch alt zu werden und irgendwann zu gehen.....nur loslassen, ist soooo schwer !:-(


...es ist so schön hier an der Stelle, irgendwie auch magisch....Lacht nicht, aber ich glaube noch an andere "Wesen", wie Elfen, Gnome, Engel.......Ich denke, es gibt weit mehr, als wie wir mit unseren Augen sehen !
Kleine Kinder haben oft noch diese Fähigkeit !




" Zwei Freunde " Rudi ist Fabis Hund, er hat ihn sich damals bei Freunden auf dem Bauernhof ausgesucht (oder sie haben sich ausgesucht), da war er ein paar Tage alt...später haben wir ihn dann geholt, eine gute Entscheidung, auch für Paul ! Es tut ihm gut ab und an noch mit ihm zu spielen, zu laufen...Rudi kuschelt sich auch oft zu ihm ins Körbchen. Rudi hat ne "große Klappe" und Paul ist ganz ruhig, er bellt total selten...
  



Wenn ich hier stehe, in dem kleinen Waldstück, sagt Fabi jedesmal: "Du Mama, Du weißt ja das es hier Schlangen gibt" - nur um mich hüpfen zu sehen !;-)


Nachmittags waren dann "3 Generationen" fleißig ! Der Opa, mein Mann und die Jungs ! Wir müssen einige Dinge im Garten ändern, da das Grundstück in der Mitte ja zum Verkauf steht und wahrscheinlich auch bebaut wird. Da müssen dann so Grundstücksgrenzen eingehalten werden, wir fangen lieber jetzt schon an, bevor bald der Winter kommt, mit Frost, Schnee...
Es ist ein komisches Gefühl, nicht wirklich schön, aber wir haben keine Wahl, so ist es nun mal ! Wir versuchen das beste daraus zu machen....letzte Woche war ja ein Dachdecker wegen dem Scheunenausbau hier, mal sehen, ob das alles so klappt, wie wir es uns vorstellen (es gibt schon die ersten Einschränkungen, aber mittlerweile schockt uns so schnell nichts mehr....) und was an Kosten auf uns zukommen wird.
  

Vorhin habe ich die Quitten und Äpfel aus dem Paket von der lieben Birgit verarbeitet,
zu Apfel-Quitten-Zimt-Gelee ! Obwohl es bei mir eher ein Fruchtaufstrich geworden ist, ich hatte leider kein ganz feines Sieb ! Die Quitten kamen erst geviertelt mit den Äpfeln und etwas Wasser in einer Auflaufform für eine Stunde in den Ofen, als sie weich waren, wurde alles mit Zimt aufgekocht, etwas Wasser, Zucker und Zitronensaft dazu...
  

Ich hatte noch Stuten gekauft und darauf den Aufstrich zum Kaffee, leeecker war´s !
Danke noch mal, liebe Birgit für diese Herbstfreude !


Das Rezept habe ich hieraus ! Das Buch habe ich schon länger, schaue aber immer mal wieder rein !
Ein sehr schönes Buch, mit tollen Ideen, Tips, Rezepten und Bildern....!



Ja, unser "Küchenhuhn" kennt Ihr ja bereits !:-))


Ein bisschen dekoriert habe ich noch, mit den Bienenwachskerzen, die ich gestern im Drogeriemarkt mitgenommen habe, wir lieben ja den Bienenwachsduft !
 

Unseren Wintervorrat habe ich aufgestockt, letzte Woche habe ich noch ein paar Kerzen bei A.di
ergattert. Und gestern im Drogeriemarkt. Das reicht erstmal....ein paar Kerzen drehen wir ja noch
aus den Bienenwachsplatten vom letzten Jahr.


Die schöne Filzblume von der lieben Birgit habe ich auch dekoriert.


Morgen geht es weiter mit der Gartenfläche.....immer unter "Beobachtung"...


....von Rudi !:-)




Jetzt koch ich mir nen leckeren Tee und dann lege ich die Beine hoch,
macht es Euch auch gemütlich,
Eure Birgit

Kommentare:

  1. Liebe Birgit,
    danke für die wunderschönen Bilder.Ich komme so gerne gucken,dann bin ich euch ganz nah.
    Das Wetter war schön,doch ich kämpfe mit einer Migräne,heute Vormittag hab ich nur gelegen.Ich hoffe das es nun besser wird.Morgen ist erstmal ein langer Spaziergang angesagt.
    Natürlich gibt es Elfen und Engel,keine Frage,ich glaube fest daran.Dazu hab ich übrigens einen wunderschönen Film;Fremde Wesen,Zauber der Elfen.Den gucke ich mit meinen Mädels ganz oft weil er so schön ist.
    Ich hoffe das ihr noch ganz viel Zeit mit Paul habt.Es ist immer sehr schrecklich wenn ein geliebtes Tier geht.
    Ihr wart ja schon richtig fleißg mit euern Steinen.Ja das Ungewisse würd emich auch verrückt machen.Ich kann nur immer wieder sagen das ich euch so sehr wünsche das alles gut endet.
    In der Küche hast du ja leckere Sachen gezaubert,das Gelee ist bestimmt super lecker.
    Mit Kerzen habe ich mich auch bei DM eingedeckt,die hatten auch Bienenwachsplatten da,meine waren nämlich alle und so können wir bald wieder rollen.
    Die Filzblume ist wunderschön,ich gluabe ich muss mich mal an mehr versuchen beim filzen.
    So nun wünsche ich dir eine schöne und erholsame Nacht.
    LG
    Deine
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ich bin Euch auch so gerne nah und freue mich immer, wenn ich von Dir/Euch lese und Bilder sehe !
      Deiner Migräne geht es besser, wir haben ja heute Morgen schon geschrieben ! Migräne muss furchtbar sein, Christof hatte sie auch jahrelang !:-(
      Den Film mit den fremden Wesen und Elfen kenne ich leider nicht.....aber es gibt sie diese zauberhaften Wesen !
      Ja,ich hoffe auch, dass Paul noch eine Zeit bei uns bleibt ! Aber ich habe seit einiger Zeit ein komisches Gefühl und hoffe nicht, dass sich das bald bestätigt !:-(
      Ich hoffe auch, dass es mit dem Haus gut ausgeht, diese Unklare ist nicht schön !
      Filzen möchte ich auch mal wieder...mal sehen, vielleicht mal im Winter mit den Jungs ?!
      Hab einen schönen Abend, meine Liebe,
      Deine Birgit

      Löschen
  2. ooooh wat gezellig, ik doe het gewoon in nederlands, jij kan bij mij ook gewoon in het duits doen oke? ,
    wat heb je heerlijk genoten, liefs marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,
      mit google kann ich es übersetzen und Du wahrscheinlich auch ?!:-)
      Aber ich werde mal einen Niederländisch-Kurs belegen, die werden hier oft angeboten, wir wohnen ja sehr nach an Winterswijk. Und sind oft dort. Ein bisschen Niederländisch verstehe ich, aber leider nur wenig......
      Schöm, dass wir uns schreiben und ich schaue gerne in Deinen blog !
      Ganz liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen
  3. Herrlich schöne Bilder! Ich staune grad, wie grün es bei euch noch ist! Bei uns in Wien herbstelt es schon richtig, alles golden und teilweise auch schon laublos. Da merkt man erst, wie sich die Jahreszeiten verschieben, wenn ein Fleckerl Erde ein Stück (ein großes Stück) weiter im Norden liegt, wie ihr :-)
    So gemütlich schaut's bei euch aus, dass sogar die Hendln ihren Freilauf gegen ein kerzenbeschienenes Haus tauschen :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Babsy,
      ja teilweise ist es hier wirklich noch recht grün und manche Bäume haben wiederum keine Blätter mehr.....
      Es ist nur das eine (zahme) Huhn, welches sich so reintraut, die anderen sitzen schon mal auf der Treppe !:-)
      Ich liebe diese Jahreszeit, es ist so gemütlich !
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen
  4. Ja, das Wetter ist wwirklich ein Genuss. Lasst es uns genießen !!! Elfen und Engel... an so Etwas Personifiziertes glaube ich nicht, wohl aber an Emphathie, Mitgefühl und Intuition... und das ist wohl ganz was ähnliches. Jeder hat da seine ganz eigene Formensprache...ein sehr persönliches Thema.

    Eine schönes Restwocheende noch LG Gitta

    Ach ja, und alles Gute für Deinen Hund... Du wirst da schon das richtige Gespür haben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gitta,
      wohl war, Empathie, Mitgefühl und Intuition sind sehr wichtig ! Das haben leider nicht mehr alle Menschen und ich befürchte, es wird nicht besser..... !
      Heute regnete es leider fast nur, aber es ist ja trotzdem ein schöner Herbst !
      Liebe Grüße und macht es Euch gemütlich,
      Deine Birgit
      P.S. Wie geht es Deinem Sohn ? Hat er sich gut eingelebt ? Und Dir fehlt er bestimmt ! Nicht mehr lange, dann wird es bei uns wohl auch so sein.....:-(

      Löschen