Samstag, 30. November 2013

Adventsdeko & Waldorfbasar


Hallo Ihr Lieben, danke für Eure lieben Worte zu meinem letzten Post ! Worte, die meiner Seele gut tun ! Schön, dass es Euch gibt ! Es geht mir etwas besser und ich bin froh, dass ich mir die Zeit und Ruhe genommen habe ! Gestern Nachmittag hatte ich dann auch wieder Lust etwas zu machen und so hab ich mir die Adventsgestecke vorgenommen, morgen ist ja schließlich der 1.Advent !;-) Tannen hatten wir genug, nur Moos habe ich noch schnell im Dorf-Blumenladen dazu gekauft, alles andere an Deko hatte ich auch noch.
Ich mache die Adventsgestecke jedes Jahr selbst, mir sind sie fertig gekauft einfach zu teuer und über all die Jahre habe ich die Körbe und Dekosachen aufbewahrt.
  

Also ging´s los ! Ich rieche Tanne so gern ! Besonders die Kiefer und meine Hände klebten von dem Harz.
Advent- und Weihnachtsdeko mag ich am liebsten ganz klassisch in rot oder ganz natürlich. Ich hatte früher auch schon mal "Entgleisungen" mit blau oder weiß !;-)


Der Korb für den Esstisch.....



....und einer für den Küchentisch. Den Hänge-Kranz ganz oben auf dem (Titel-)Bild, hatte ich mal auf dem Sperrmüll gefunden, ganz rostig, aber ich mag das, ein bisschen Kiefer drum, rostige Deko und Bienenwachskerzen ...und fertig !


Unsere alte Kommode mal fast "nackt":-), die Herbst-Jahreszeitensachen sind weg und irgendwie
gefällt mir das auch mal so "leer", bleibt erstmal ein paar Tage so....


Als ich so am wuseln war, hab ich mir gedacht, back doch noch ein Schwarzbrot/Vollkornbrot mit Rübenkraut, das braucht eh 3 Stunden im Ofen und ist sooo lecker, die Hälfte ich schon "weg" !:-)
Das ist eine Fertigmischung aus einer Mühle, man braucht nur noch Buttermilch, Rübenkraut und Hefe und es ist super leeecker ! Nur ein bisschen Butter dazu...oder auch deftig belegt !


Heute war ich mit dem "Kleinen" auf dem Adventstbasar in der Waldorfschule ! Der Basar ist jedes Jahr
am Samstag vor dem 1.Advent. Wir sind immer gerne dabei !
Achtung, viele Fotos ! Hoffe, die sind Euch nicht zu langweilig !? :-)


Alles ist immer so liebevoll gestaltet !




Wir waren recht früh da und es war noch nicht ganz so voll, das ändert sich meist zum Nachmittag.


Der angrenzende Waldorfkindergarten, wunderschön gemacht, auch von innen, heute war
er leider zu !


Ich liebe die bemalten Wände und Bilder, so liebevoll !



...der große Flur, von wo es treppauf in die einzelnen Etagen geht. Viel Holz (wunderschöne Türen und Fenster), Naturfarben....halt "Waldorf" !:-)


Die Holzwerkstatt.


Die Kinder konnten kleine Nuss(schalen)schiffchen schwimmen lassen.


Der Schulgarten hält Winterruhe, ist aber auch sehr schön angelegt. Beim Herbstbasar kann man dort auch Pflanzen, kleine Bäume und Ableger für kleines Geld kaufen.



....überall schöne Wandbilder auf Leinwand oder direkt auf der Wand.


Das hier finde ich einfach wunderschön und stehe immer ganz fasziniert davor !


Ein paar Kleinigkeiten haben wir mitgenommen. Fotos gibt es morgen, war schon so dunkel.

Ich wünsche Euch morgen einen schönen 1.Advent !
Schlaft aus, genießt das Frühstück mit der 1.brennenden Kerze !

Liebe Grüße,
Eure Birgit

Mittwoch, 27. November 2013

innehalten


"innehalten" - laut Duden Synonyme für: anhalten, aufhören, aussetzen, eine Pause einlegen, stehen bleiben....hab das gerade mal nachgelesen. Ihr Lieben, seit ein paar Tagen geht es mir nicht ganz so gut, ich hatte ja schon am Wochenende gemerkt, dass ich Ruhe brauche ! Ich habe das immer öfter in letzter Zeit und es stört mich, dass ich fast nicht mehr "belastbar" bin, mich ausgebrannt und müde fühle !:-( Am Montag hab ich dann beschlossen, weitesgehend alle Termine (die nicht ganz so wichtig sind) abzusagen und mir eine Woche Ruhe zu "gönnen" ! Wiedermal innezuhalten......
      

Das Wetter tut sein übriges dazu, es ist grau, nieselig und früh dunkel ! Obwohl ich die Jahreszeit ja sehr mag, wegen der Gemütlichkeit, schlägt mir das manchmal auf´s Gemüt !


Ich habe mir täglich eine Stunde Zeit nur für mich "verordnet" ! Die Klingel und das Telefon werden leise oder ausgestellt, die Jungs wissen Bescheid und dann bleibt wirklich mal alles liegen, sonst wusel ich nämlich doch immer rum, mache mal Wäsche nebenbei, Spülmaschine ausräumen, ans Telefon gehen.....Nein, nun einfach mal eine Stunde mich nur auf mich selbst konzentrieren, Tee trinken, im Ruheraum liegen und Entspannungsmusik hören oder meditieren....oder mal ein gutes Buch lesen, Tee trinken, eine Zeitschrift lesen...Heute kam die neue "Werde" mit der Post mit einem Weleda Pröbchen, ich hatte mich schon so auf die 2.Ausgabe gefreut und finde sie noch besser als die 1. Ausgabe, super ! Viele tolle Berichte, Anregungen für die Seele und das Auge......



...und auf der letzten Seite auch noch ein Bericht über eines meiner Lieblingshäuser ! So schön !
Absolut gelungen !


Zum Tee doch "Besuch" bekommen, aber ganz leisen !:-)



Die Armstulpen/Handschuhe so langsam (es ist doch schon ganzschön kalt) aus dem Körbchen im Flur rausgesucht und angezogen (ich mag sie sehr, weil man da die Finger frei hat), hab noch ein paar schöne aus Wollfilz und schaue gern auf Weihnachtsmärkten/Bazaren danach....


...und raus in die Natur.



Festgestellt, dass ich noch ganz wenig umdekoriert habe, selbst die Adventsgestecke sind noch nicht fertig und die Kinder bekommen dieses Jahr nur einen Schokoadventskalender, schäm !:-( Sonst habe ich schon mal selber gebastelt und ich bewundere auf so vielen blogs Eure tolle Deko und was Ihr alles so bastelt !
Irgendwie kriege ich das diese Jahr nicht hin :-( Dazu kommt noch, dass ich mich immer weniger "zuhause" fühle, das ist blöd, ich weiß, aber es stehen einfach so viele Veränderungen an !:-(
Joblich habe ich mich in den letzten Wochen auch oft geärgert, aber das ist ein anderes Thema !:-( Es läuft einfach nichts "rund" im Moment ! Naja, kommen -hoffentlich- auch wieder andere Zeiten !:-)


Dafür habe ich mich heute über mein bestelltes Paket vom "Blauen Planeten" gefreut !:-)
Sie verpacken immer alles so lieb, es liegen viele Pröbchen (u.a. ein leckerer Rooibos Winterland Tee)
bei, immer ein kleines Geschenk (heute ein Schokoriegel und ein Tütchen zur Weihnachtszeit mit einer kleinen Dekomaus und einem schönen Gedicht). Ich bestelle schon seit Jahren dort immer mal etwas,
super nett und super schnell geliefert. Diesmal hatte ich was bestellt, weil ich in unserem kleinen Bioladen kaum noch Backzutaten bekommen habe !:-( Ich mag dieses gezuckerte Orangeat und Zitronat aus den Supermärkten nicht ! Und da ich bei der lieben Gina vom blog "Bodenseewellen" das Rezept für Stollen gelesen habe, möchte ich den in der nächsten Woche mal backen !
Wer mal in den Shop sehen möchte: www.blauer-planet.de. Da kann man auch einen kostenlosen Katalog anfordern. Ist nen bisschen "Werbung" aber nur, weil ich wirklich zufrieden bin und das schon seit Jahren !    

Die beiden weißen Stearin-Kerzen mit der "Blume des Lebens" hatte ich mitbestellt, da meine andere leer war. Nun gibt es auch wieder Kerzenschein im Ruheraum !

Hab vorhin ein schönes Gedicht gelesen:

Von Zeit zu Zeit innehalten und die Last absetzen,
schwerelos werden, sich selber leicht nehmen, dass
die Seele fliegen kann, aufsteigen aus dem Nebel der
Gewohnheiten, sich erheben über die Wolken des Alltags,
einen Ort der Stille und Klarheit finden........

Passt gut auf Euch auf, Ihr Lieben und schafft Euch immer wieder
kleine Oasen der Ruhe....und des innehaltens ! Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit !
Eure Birgit
 

Sonntag, 24. November 2013

Sonntag


...ein bisschen ist heute Weihnachten eingezogen, aber nur ein bisschen, denn wir waren heute einfach mal faul !:-) Habe uns in Decken eingerollt, Tee getrunken in Jogginghosen, Strickjacken  und dicken Wollsocken....Nach den Terminen in der letzten Woche und auch wieder in der kommenden Woche, war das einfach wichtig, mal nichts zu tun ! Überall waren Adventsausstellungen, aber wir hatten keine Lust, noch nicht mal auf einen langen Spaziergang. Nächsten Samstag ist der Waldorfbazar in Gladbeck, da fahre ich (wir) hin und freu mich schon doll, der ist in jedem Jahr schön !
 

...selbst die Hunde wollte heute nicht lange raus und haben sich eingekuschelt.
Das Wetter ist so "nichtssagend" und ich hab mich schon so auf Schnee gefreut, war wohl nichts und es soll hier auch wieder wärmer werden, schade !:-( Ich liebe Schnee ! Alles ist so leise und hell !


Wir haben "Michel" gesehen und wieder gelacht, ist aber auch herrlich ! :-)


Kandiszucker aufgelöst.....


...für Neujährchen/Hippen ! Hier im Münsterland gibt es sie ab dem Herbst/Winter oft und nicht nur zu Neujahr. Das Hörncheneisen habe ich von meinem verstorbenen Schwiegervater geerbt, er war "Waffelspezialist" !:-) Immer wenn ich sie backe, muss ich automatisch an ihn denken, schön ist das !
Leider hat er nie seine Waffelrezepte aufgeschrieben und so hab ich bei den Neujährchen lange probiert, bis ich mal ein Original ostfriesisches Rezept in der Landlust gesehen habe, sie sind wirklich am besten mit Kandis und viel Anis. Das ausgeschnittene Rezept hängt seitdem bei uns am Kühlschrank.
  

Das Backen nimmt etwas Zeit in Anspruch (für eine große Menge) und es dauert etwas bis die große Dose gefüllt ist ! Dafür ist sie umso schneller "geleert" !;-)


...zack, die Klappe zu !:-) Ich mag diese großen, schönen Lebkuchendosen ! Diese habe ich mal von meinem Papa geschenkt bekommen.



Sonntagsbesuch von den Hühnern !:-) "Und nein, es geht keiner an das Dunkelbier vom
Sohnemann !":-) Essen zum abkühlen darf ich hier oben nicht auf die Treppe stellen !;-)
Sie fressen alles was nicht "angewachsen" ist und selbst das, wenn ich mir unseren Rasen
und unsere Pflanzen ansehe !:-( Naja, zum "Tausch" gegen Eier..... !;-)


Ihr Lieben, ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und eine schöne Woche,
Eure Birgit

Samstag, 23. November 2013

.....und dann scheint doch wieder die Sonne durch !


Hallo Ihr Lieben, die letzten Tage waren leider ziemlich trüb, vom Wetter her und auch meine Gedanken sahen nicht viel anders aus !:-( Fühle mich seit Tagen wie ein Hamster im Laufrad.....die letzten Tage waren ziemlich zugepackt mit Terminen, dazwischen immer mal Leute die sich unser Haus ansehen ! Klar, geht ja auch nicht anders, aber es bringt doch ziemlich viel Unruhe rein ! Fremde Menschen im Haus, fremde Gerüche, manchmal sogar völlig fremde Ansichten :-), aber es bewegt sich was, das ist ja auch gut.
Nur am Donnerstag da ging nichts mehr und ich hab nach Schulschluss nur geweint, irgendwie hat sich die ganze Anspannung gelöst, erst war mir das peinlich, aber alle waren so lieb zu mir und sie wissen ja wie unsere derzeitige Situation ist......
      

...es ist wie es ist... und doch geht es weiter ! Wir haben uns gestern ein Haus angesehen, es läuft nun alles ein bisschen parallel, aber es ist ok so ! Entscheiden können wir eh noch nichts, es geht nur eins nach dem anderen...aber wir haben unsere Fühler ausgestreckt und so langsam auch ein bisschen die Flügel !
"Loszufliegen" wäre noch viel zu früh, aber es fühlt sich gut an, dieses "sich lösen" ! Und es tut nicht mehr so weh......


Heute sind wir dann noch mal hingefahren und haben uns die Umgebung genauer angesehen, ländlich,
aber trotzdem zentral gut angebunden, Weiden, Tiere (ganz wichtig !) und Wald (Naturschutzgebiet) !


Wir haben einen langen Waldspaziergang mit den Hunden gemacht und die frische Luft tat gut !




Manchmal ist es doch gut, neue Wege zu gehen und wenn man dann einmal geht, ist es plötzlich garnicht mehr sooo schwer ! Wir wissen noch nicht, ob es das sein wird und wie gesagt, wir müssen erstmal abwarten, wie es hier voran geht....... Aber wir laufen und verfallen nicht mehr so schnell in eine Starre ! Es bewegt sich was....


Wunderschöne alte Baumbestände.....Weiden mag ich eh sehr, sie haben irgendwas "menschliches",
finde ich, wenn ich mir sie genauer ansehe !:-)


Bauernhöfe, Tiere....Wir möchten nicht mehr zurück in die Stadt, wollen ländlich wohnen bleiben ! Wir brauchen die Natur ! Aber sowas muss jeder für sich selbst entscheiden....ob Stadt- oder Landleben ?! Jede Form kann schön sein !



Ein süßes, kleines Heimathaus, ganz urig.


Als wir heute Nachmittag wieder zuhause waren, habe ich meine ersten Weihnachtsdekokisten vom Dach geholt, nachdem ich fast überall geschmückte Fenster gesehen habe, hab ich gedacht, vielleicht fängst Du auch mal so laaaangsam an !:-)
Die Advenstgestecke werde ich die Woche auch noch fertig machen, denn nächste Woche ist schon der 1.Advent ! Ich kaufe aber nichts neues, habe noch die Körbe von den letzen Jahren und werde sie mit Tannezweigen, Ästen, Moos und Kugeln schmücken......
 

Den Tisch habe ich ein wenig zum Kaffeetrinken dekoriert.....



Seht mal, wie schön die Amaryllis mittlerweile blüht !

Nun wünsche ich noch einen schönen Samstagabend und morgen einen gemütlichen Sonntag,
Eure Birgit

P.S. Und denkt dran, es geht immer weiter ! Ich denke dabei heute oft an die liebe Uschi vom blog Uschis Landleben ! Depressionen sind alles andere als einfach und ich finde es gut, dass sie sich öffnen und darüber reden kann ! Es ist ein Anfang und schweigen ist nie gut ! Alles Liebe wünsche ich Dir von Herzen, liebe Uschi ! ..und denk dran, irgendwann scheint auch die Sonne wieder durch !