Dienstag, 31. Dezember 2013

Silvester


Hallo Ihr Lieben,

ich möchte Euch von Herzen ein guten Rutsch ins neue Jahr wünschen und alles, alles Liebe für das kommende Jahr 2014 !
Möge es erfüllt sein von Liebe, Lachen (Fröhlichkeit), Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und ganz viel Herzenswärme !

Ich habe überlegt, einen Rückblick für das Jahr zu schreiben, mich aber dazu entschlossen es nicht zu machen, - ehrlich gesagt - möchte ich es ganz schnell vergessen !
Nein, nicht alles (es gab auch viele schöne Momente), aber vieles !
Schön war zum Beispiel, dass ich im März das bloggen für mich "entdeckt" habe ! Naja, wäre die liebe Nicole von nicolesbunteshaus (bei ihr und vielen anderen habe ich schon so langes "still" mitgelesen)
nicht so "hartnäckig" geblieben, grins :-), würde ich wohl immer noch nicht schreiben !;-) Danke, meine liebe Nicole !
Dann hätte ich wohl auch nie so tolle Menschen wie Euch kennengelernt !!!!
Ich möchte Euch von Herzen Danke sagen, für das schöne Jahr mit Euch ! Für den Austausch mit Euch, für Eure lieben Worte, für Eure Ideen und Anregungen und einfach nur für´s "zuhören", wenn es mir nicht gut ging und auch über die "stillen" Leser freue ich mich sehr !
Danke sagen möchte ich auch, dass ich durch Eure blogs an Eurem Leben teilhaben darf !  
Es ist schon eine tolle Gemeinde hier !

Nun feiert schön, Ihr Lieben !
Wir werden das Jahr 2013 ruhig ausklingen lassen, es gibt Fondue und wir werden Spiele spielen, wir sind heute nur zu Dritt. Der "Große" feiert bei seinem Freund in der alten Heimat, er wird heute 18 Jahre alt (der Freund) !

Schön, dass es Euch gibt ! 

Bis bald, Eure Birgit

P.S.: Wir werden nun erstmal den Garten nach Löchern im Zaun durchsuchen !:-) Zwei Hühner sind wieder zum Nachbarn ausgebüchst und wir mussten sie heute morgen erstmal einfangen ! Naja, langweilig ist es hier nie......
        

Sonntag, 29. Dezember 2013

Sonn(en)tag


Heute hatten wir richtig schönes, sonniges Wetter !  Jedenfalls bis zum Nachmittag, nun ist es ungemütlich und kühler ! Heute Vormittag habe ich meine Eltern zum Nachbarschaft(verein)s-Mittagessen ins Dorf gebracht, auf dem Rückweg hab ich das Auto geparkt und bin ein bisschen spazieren gegangen. Die Jungs haben noch geschlafen und ich hab vom Bäcker Brötchen mitgebracht und wir haben erstmal gefrühstückt. Der Mann war heute mit einem Freund im Sauerland unterwegs und sie haben dort ein Motorrad abgeholt (für´s Töchterchen des Freundes :-).
 

Heute morgen, strahlend blauer Himmel........


...bin immer froh, dass wir hier so viele Möglichkeiten haben, schnell in die Natur zu kommen !
Ich bin immer gerne draußen !



Heute Mittag hab ich dann einen Teil der Weihnachtsdeko weggepackt und die Äste vom letzten Spaziergang im Wald ans Fenster gestellt.


Die Weihnachtstischdecken kamen auch in die Wäsche und es musste was helles/frisches auf den Tisch.
So nach und nach verschwindet nun die Weihnachtsdeko.......ich finde sie zwar immer schön, mag es aber auch wieder hell und luftig und freue mich schon auf die ersten Tulpen und Frühblüher ! :-)


Gestern waren wir in Bocholt. Meine Männer wollten mal "bummeln".:-) Nun ja, die Idee hatten wohl ganz viele !;-) Jedenfalls war es sehr voll, vor allem die Elektromärkte, das war nichts meins und ich bin raus, hab die Jungs in Ruhe gucken lassen.....
 


....bin ein bisschen am Wasser spazieren gewesen.


Die Jungs drehten noch ihre Runden mit dem Skateboard auf einem Schulhof.....


....und der "große Junge" auch !;-) Das ist was, was ich (auch) an meinem Mann sehr liebe, er macht alles mit, nichts ist verrückt genug, alles muss ausprobiert werden....ich denke, ich bin eher der "ruhende Pol" von uns beiden !:-) Das ergänzt sich immer (oder meistens) gut.


Ein bisschen bummeln war ich auch und hab eine neue Zeitung entdeckt, die ich ganz toll finde !
"Herzstück" wunderschön gemacht, die werde ich mir wohl öfter mal holen ! Echt lesenswert ! (und wunderschöne Bilder)

Viele "Primavera" Wintersets waren schon runtergesetzt und ich habe ein tolles Zitrusdüfte-Set (Orange, Grapefruit, Zitrone) mitgenommen, 50 % reduziert, hab mich gefreut !

Wie geht es Euch so zwischen den Jahren ? Bei mir wechselt sich die Müdigkeit mit dem "Tatendrang" ab (wie Galina, könnte ich renovieren:-) und dann bin ich wieder so müde, wir schlafen morgens recht lange (noch sind ja Ferien) und leben ein bisschen in den Tag hinein ! Aber das ist auch mal schön !

Habt Ihr irgendwelche "Vorsätze" für das neue Jahr ? Ich habe keine "Vorsätze" mehr, denn so oft
hat es doch nicht geklappt...also lasse ich alles auf mich zukommen ! Eine kleine "Wunschliste" hab ich geschrieben....vielleicht wird das kommende Jahr, mal wieder ein schöneres ?!

Gestern Abend waren wir bei Freunden eingeladen, ganz spontan, sie riefen an, als wir in Bocholt waren.
Auf dem Rückweg hab ich dann noch ein bisschen Frischkäse und Baguette mitgenommen und wir sind zum Bauernhof gefahren und haben gemütlich bei Wein und kleinen Leckereien zusammengesessen, das war schön, ein gemütlicher Jahresabschluss (noch nicht ganz) ! Sie wohnen so schön auf dem Hof, mit ihren Tieren und Kindern, bin immer gerne dort, alles so kuschelig und gemütlich.......

Ihr Lieben, nun habt einen schönen, gemütlichen Abend und eine gute Woche.
Ich habe morgen Jahresabschluss in der Firma, es wird bestimmt spät, aber danach ist Silvester und wir haben wieder frei...... :-)

Liebe Grüße,
Eure Birgit
 
P.S.: Anmerkung: Nein, ich habe noch nicht die GANZE Weihnachtsdeko weggepackt und der Baum steht auch noch, grins, lach ! :-)) Aber ein bisschen was kam schon in die Kartons........ und ein "bisschen Weihnachten" wollen wir auch noch !:-)

Freitag, 27. Dezember 2013

Weihnachten 2013


Hallo Ihr Lieben. Nun ist es wieder vorbei, das Weihnachtsfest 2013 ! Ich hoffe, Ihr habt schön feiern können, im Kreise Eurer Lieben und habt auch für Euch selbst ein wenig Zeit gefunden ?!


An Heiligabend haben wir morgens den Baum geschmückt, das ist immer ein großes "Ah und Oh", denn in unserer Kiste mit dem Baumschmuck sind noch viele Dinge, die die Kinder im Kindergarten/Grundschule gebastelt haben, wir werden da schon ein bisschen sentimental und manchmal gibt es auch
was Lustiges !:-) Tja und als der Baum so schön stand und mein Mann noch eine Decke darunter schieben wollte, fiel er um ! Nicht der Mann, der Baum !;-) Nun haben wir nur noch zwei rote Weihnachtskugeln....alles andere ist aber heil geblieben, auch der Mann !;-)

Heiligabend haben wir dann zusammen mit meinen Eltern bei uns oben gegessen, das war sehr gesellig, aber auch ein wenig wehmütig, da es wohl unser letztes Weihnachtsfest hier zusammen im Haus sein wird.
Aber früher (als wir noch nicht in einem Haus wohnten) haben wir uns ja auch gesehen, so wird es auch wieder sein.  Wir werden wohl auch nicht so weit auseinander wohnen.
  

Mittags kam noch auf einen kurzen Schwatz meine liebe Nachbarin, die Kräuterfrau vorbei und brachte liebe Wünsche, Licht, leckeres Brot und einen duftenden Kräutertee mit.


Kerzen wurden angezündet und wir haben es uns gemütlich gemacht.



Am ersten Weihnachtstag haben wir lange gefrühstückt. Meine Mama hat am ersten Weihnachtstag Geburtstag und sie hat sich so sehr über die Kuscheldecke gefreut, die wir ja noch in Holland besorgt
hatten ! Es gab am Nachmittag leckeren Kuchen und am Abend....


hab ich ein paar Kleinigkeiten für sie mit vorbereitet, Antipasti, Käse, Seranoschinken und sie machte noch eine Lachsplatte und Brot gab es dazu.
Das war schön, so Kleinigkeiten, da jeder noch satt war !;-)


Gestern habe ich gesehen, dass draußen der Rosmarin blüht, ist ja auch recht warm !


Am Morgen hab ich die Stille genossen, im Haus war es ganz leise, alle haben noch geschlafen.
Zeit für ein Räucherritual mit Weihrauch und Sandelholz.
Auch habe ich ab der ersten Rauhnacht am 25.12. (bzw. den Morgen danach) meine Träume aufgeschrieben. Man sagt, dass die Träume in den Rauhnächten in Verbindung mit den kommenden Monaten des Jahres stehen. Also die erste Rauhnacht für den Januar, die zweite für den Februar usw....bis zur zwölften Rauhnacht am 5.Januar. Bin mal gespannt !


schöne Entspannungsmusik gehört und ........


später allein durch den Wald gelaufen ! Es wollte niemand mit, also bin ich alleine losgezogen. Ich denke, es war auch mal wichtig, so hatte ich viel Zeit zum Nachdenken, das letzte Jahr Revue passieren lassen und gebetet, dass das kommende Jahr ein besseres wird !


Die Luft war herrlich und ich war alleine dort, absolute Stille, bis auf ein wenig Vogelgezwitscher. Schön war das !    


Da es in den letzten Tage viel geregnet hat, floss das Wasser schön durch den Bach, im Herbst war er ganz ausgetrocknet.


Ein paar schöne Äste habe ich mitgenommen und mich noch eine Weile auf eine Bank gesetzt.
Am Abend waren wir noch in der alten Heimat bei der Familie des Mannes zum essen eingeladen.

Schön war das Weihnachtsfest 2013 ! Aber ich war auch sehr nachdenklich, hab es anders empfunden, als in den Jahren vorher, nicht schlimm, aber halt anders !

Ihr Lieben, habt noch eine schöne Woche (ist ja schon wieder Wochenende:-),
Eure Birgit


Montag, 23. Dezember 2013

...ein ganz besonderer Zauber


...liegt in der Luft ! Da wird geknistert, geflüstert, geraschelt, Weihnachtsmusik gehört, ein Likörchen zum Kaffee getrunken :-), gelacht und auch mal ein paar Tränchen geweint (aber dazu gleich). Es ist komisch, tagelang vorher bin ich noch recht ruhig und dann nähert sich der Heilige Abend und ich werde kribbelig, bis morgen Nachmittag zum Kaffee steigert sich das noch !;-) Da bin ich wieder Kind ! Diesen Zauber möchte ich immer in meinem Herzen bewahren !


Der Weihnachtsbaum steht im Esszimmer, da wo sonst unsere weiße Kommode steht.
Geschmückt wird er traditionell bei uns erst morgen früh. Deshalb ist er jetzt noch "nackig" ! :-)
Mein Mann hat ihn selbst (aber nicht nackt:-) gesägt. Jedes Jahr bekommen die Mitarbeiter in der Firma/Hof wo er aushilft, einen Tannenbaum (absägen müssen sie ihn selbst :-) Das finde ich eine schöne Idee ! Überhaupt sind sie dort sehr nett, gestern Abend schellte es und sie brachten eine Weihnachtstüte vorbei, mit einem Kärtchen, Sekt und  einen "Lebensfreudekalender für 2014" ! So lieb !



Die weiße Kommode steht im Flur vor dem Fenster, finde ich auch nicht schlecht, dafür musste das Hundekörbchen in eine andere Ecke weichen und nun sind die Hunde "beleidigt" ! Ja mei !:-) Wir haben unten auch noch Pauls Riesenkörbchen, also.......
Denen ist die Deko auch egal !:-(  Ich find es ganz ganz schön !;-) Aber die Kommode kommt nach Weihnachten wieder an ihren alten Platz im Esszimmer. Und der Hund hat wieder seinen "Fensterplatz", jetzt liegt er nur ein paar Centimeter daneben ....und schmollt !:-) Dabei liegt er eh immer bei mir auf der Couch auf "seiner" Decke !;-)  



Heute kam noch liebe Post, von der lieben Barbara (Siebenzwergehaus) ein tolles Weihnachtskuschelpäckchen ! Du Liebe Du, ich hatte doch erst Geburtstag und nun sind es wieder so schöne Sachen, ganz lieben Dank !


Von der lieben Ulli (dancing-muffin) kam eine schöne Weihnachtskarte und ein toller, selbstgehäkelter Stern (der kommt an den Baum), Danke Ulli !

Überhaupt einen lieben Dank an alle, die Karten geschrieben haben, Kommentare/ liebe Weihnachtswünsche hier auf meinem blog hinterlassen haben und an mich/uns gedacht haben !  
So lieb ! Dankeschön !


Von einer lieben Freundin aus Lübeck kam ein toller Krimi und eine schöne, aber sehr traurige Karte ! Deshalb auch die Tränen heute ! Als ich gelesen habe, hat mich das so sehr berührt....Schicksalsschläge !
Und doch meine Liebe, wie Du schon sagst: Alles wird gut ! Möge immer ein Engel bei Euch sein !
   

Uns noch zwischendurch mit Vitaminen bei der "Eierfrau" mit dem Verkaufswagen eingedeckt und Obst geschenkt bekommen, weil es sonst so schnell verdirbt ! Kleine Freuden !


...überall Kerzenschein und ich glaube die Kerzenindustrie verdient jedes Jahr gut an uns
(bloggern:-) ! , grins !:-)


Jeden Tag räuchern wir und in den kommenden Rauhnächten ab dem 25.12. noch intensiver, dann kommen noch Tanne, Wacholderbeeren, Kampfer, Myrrhe....dazu.


Weihnachtsstimmung kommt auf !



Gestern wollten wir ja in den Wald, aber es war stürmisch und nasskalt und wir waren nur eine große Runde laufen.....



..an meckernden Ziegen vorbei !:-)


Zuhause dann die vierte Kerze angezündet ! Wie schnell der 4.Advent da war !

...und ein paar Ideen, Wünsche für das kommende Jahr aufgeschrieben, immer wenn mir etwas einfällt schreibe ich es dazu. Einen Rückblick auf 2013 wollte ich auch noch schreiben, aber irgendwie möchte ich das Jahr 2013 auch ganz schnell vergessen !;-) Jedenfalls vieles daraus, war nicht immer einfach und doch geht es immer weiter !;-)

Ihr Lieben, an den Feiertagen werde ich wohl nicht schreiben und wünsch Euch daher nun wunderschöne, entspannte Weihnachten ! Feiert schön, Ihr Lieben ! Wir lesen uns wieder...freu !

Fühlt Euch umarmt und gedrückt, Eure Birgit  

Samstag, 21. Dezember 2013

....nicht mehr ganz so ruhig !;-)


Hallo, Ihr Lieben. So, Weihnachten kann kommen !:-) Gestern und heute war es hier doch noch etwas unruhiger, die letzten Sachen wurden besorgt, ein bisschen hin-und her- und aufgeräumt,
nun langt´s ! Wir brauchen vor Weihnachten nicht mehr raus, bzw. nicht mehr einkaufen und versuchen nun Ruhe einkehren zu lassen ! Morgen möchte ich noch mal in den Wald, da waren wir so lange nicht mehr oder überhaupt mal wieder raus in die Natur, nicht nur kurze Gassi-Geh-Runden !


Am Donnerstag war mein letzter Schultag und meine Schulsachen kommen nun erstmal bis zur zweiten Ferienwoche (da wollte ich wieder anfangen zu lernen) unter den Schreibtisch ! Donnerstagabend waren wir mit der Gruppe noch in einer Pizzeria, das war schön. Es ist eine schöne, kleine und harmonische Gruppe, alles liebe Menschen ! Wir haben viel gelacht.
Die Kinder hatten am Freitag ihren letzten Schultag und genießen auch die freie Zeit !


Wir "pausieren" :-) nun mal zwei Wochen, haben auch dem Makler (wegen unserer Hausvermarktung) Bescheid gesagt und er meldet sich erst wieder im neuen Jahr, es sei denn, er hat sofort einen potenziellen Käufer für unser Haus !;-) Aber im Moment läuft es eher schleppend, wohl auch bedingt durch die Ferienzeit/Feiertage. Also geht es im Januar hier mit neuem Elan weiter !
Die Nachbarschaft verteilt die "tollsten Gerüchte" wegen unserem Verkauf und wäre es nicht teilweise so lustig, dann wäre es zum heulen !  Nur persönlich spricht einen kaum jemand an, aber wie heißt doch noch der Spruch mit der Tür und dem kehren ?!;-)

Wir hatten gestern Abend hier eh ein langes Familiengespräch und wir sind zu dem Entschluss gekommen, wieder nach NRW zu ziehen, also Richtung Dorsten oder so (das eine Haus ist noch im Gespräch, aber wir gucken weiter, kann ja eh noch nichts entschieden werden, erst eins nach dem anderen ). Hier sind wir ja schon im Münsterland und wir merken einfach, dass wir hier nicht richtig ankommen, bzw. nicht richtig Fuß fassen ! Ich hab es mir nicht vorstellen können, aber die Menschen sind hier "anders" und wir werden nicht richtig warm, alle leben so für sich, selbst auf der Straße sieht man kaum mal jemanden draußen...Das war in der alten Heimat anders ! Die Menschen im "Pott" sind offener, herzlicher und auch wenn sie manchmal recht "rau" miteinander umgehen, so ist das aber ehrlich gemeint ! Hier macht jeder sein Ding, versucht seine Vorteile rauszuziehen, die Menschen sind sehr verschwiegen (jedenfalls, was sie selbst betrifft, über andere wissen sie mehr ;-)......Klar, es gibt auch den ein- oder anderen Netten. Aber es ist anders !
Naja, nun steht die Entscheidung ! Und wir haben eine Runde geheult, weil uns plötzlich was einfiel, als wir damals von Braunschweig wieder in den Pott zogen, waren wir auf einem Marius-Müller-Westernhagen Konzert und er sang: " Ich bin wieder hier" (....in meinem Revier, war nie wirklich weg....), da haben wir uns damals in den Arm genommen, geweint und gesagt: "Ja, so ist es !"
Und so wird es wieder sein ! Wir freuen uns !
        

Heute morgen haben wir lange gefrühstückt, vor dem letzten Weihnachts-"Endspurt", wir mussten noch Getränke und Brot (Aufbackbrötchen) und sowas besorgen.....


Frühstück mit Frühstückseiern von "glücklichen" Hühnern !:-)


Liebe Weihnachtskarten trudeln ein und sie schmücken jedes Jahr unseren Türrahmen, so kann sie die
ganze Familie sehen und lesen ! Ich liebe Post ! Aber das wisst Ihr ja mittlerweile schon !;-)  


Dann kam eine wunderschöne Karte von der lieben Julia (die junge Frau, die reist, um einige Zeit in Ökodörfern oder auf Ökohöfen zu leben, siehe Post vom 24.Juli -Herzenswärme- ). Ich hatte leider seitdem nichts wieder von ihr gehört und heute kam diese, schöne Karte, mit so lieben Zeilen ! Es geht ihr gut, sie arbeitet/lebt auf einem Ökobauernhof und wir dürfen sie dort im Januar besuchen (ist nicht ganz so weit), freu !:-) Zusammen mit "der Kräuterfrau" meiner lieben Nachbarin und noch ein paar anderen Frauen ! Also, wenn Ihr danach nichts von mir hört, sind wir (bin ich) dageblieben !:-) Nein, quatsch...aber vorstellen könnte ich es mir, aber nicht ohne meine Familie !  Ich finde das total klasse und bewundernswert, was Julia macht ! Ich werde von unserem Besuch auf dem Hof berichten, mal sehen,
wann wir fahren ?!



Gestern war ich noch mit dem Kleinen bei einem großen Discounter einkaufen, danach hab ich erstmal Ruhe gebraucht (es war sehr voll und laut) und wir waren ein bisschen spazieren, das tat gut !
Ganz ehrlich, wenn ich könnte, würde ich unsere Lebensmittel nur im Bioladen oder im Tante-Emma-Laden kaufen ! Einfach wegen der Ruhe und der eingeschränkteren Auswahl (mir ist das alles viel zu viel, was angeboten wird !) und natürlich auch wegen der Qualität der Lebensmittel ! Geht aber nicht (nur ab und an), so ist es halt, bei vier Personen (und Tieren) müssen wir gut und sparsam haushalten und die Preise steigen eh.....oder hab ich nur das Gefühl !?:-(





Heute mittag haben wir es uns dann gemütlich gemacht, bei Tee (die schöne Tasse und den leckeren "Spekulatiusfrüchtetee" habe ich von einer lieben Brieffreundin zum Geburtstag bekommen), leiser Musik, Kerzenschein und ich habe....


...geräuchert und die Räucherungen für die Rauhnächte stehen auch schon bereit, im Ruheraum.


Ein bisschen was zum Schmöckern an den Feiertagen habe ich beim Einkaufen mitgenommen, die Country Living ist wieder schön und in der Sensa sind wieder tolle Berichte.

So, Ihr Lieben, nun lege ich mal die Beine hoch, wünsche Euch einen schönen
4.Advent,

Eure Birgit