Mittwoch, 11. Dezember 2013

Holland und Huhn


Hallo Ihr Lieben. Eigentlich wollte ich mich ja schon gestern gemeldet haben, wegen unserem Huhn !
Danke für Eure lieben Genesungswünsche ! Aber sie ist leider gestern morgen gestorben. In der Nacht war ich noch mal im Stall gucken und hab ihr für morgens Tee und Körner hingestellt, da hatte sie im Heu geschlafen und nur kurz aufgesehen, es schien soweit ok zu sein. Morgens haben wir sie dann leider tot aufgefunden und im Garten beerdigt. Es ist nicht unser Jahr ! Es ist so viel passiert und es kann/muss doch nur noch besser werden ?! Gestern Nachmittag war dann unsere Stimmung auf dem Nullpunkt, erst wollten wir nicht mehr nach Winterswijk und dann habe ich doch alle "überreden" können, weil ich dachte, dass etwas Ablenkung vielleicht ganz gut tut !
  

....Tat es dann auch, wir waren ein bisschen spazieren, Kleinigkeiten einkaufen und Tee trinken ! Die Stimmung war immer noch gedrückt, aber es tat gut, etwas anderes zu sehen !


An der alten Mühle ist ein klitzekleines Cafe, es hatte aber leider zu und ich konnte nur durch´s Fenster "sehen" und die schönen Blechdosen auf dem alten Schrank bewundern........


Auf dem Rückweg sah die Mühle dann beleuchtet so aus ! Schön, oder ?!


Ein paar Kleinigkeiten haben wir mitgenommen, Kekse und meine holländischen Lieblingszeitschriften.
Und die Kuscheldecke habe ich doch noch für meine Mama (sie hat am 25.12.Geburtstag) bekommen, sie fand ja unsere so schön und in dem beige passt sie gut zu ihrer braunen Couch. Hoffe, sie freut sich ! Sie liest hier nicht mit (weiß also nichts von dem Geschenk) !;-)


Dann kam gestern Vormittag noch ganz liebe Aufmunterungspost von der lieben Babsy vom blog "kurz und gut" ! So lieb, war/bin ganz gerührt ! Danke Du Liebe ! Hab gestern Abend noch schön in dem tollen Heft geschmöckert und ein paarmal ihre lieben Zeilen gelesen ! Der Tee ist auch sehr lecker !

Ich freu mich soooo sehr, dass ich hier durch das bloggen so viele, liebe Menschen kennenlernen darf !
Danke für Euer Mitgefühl (bei Freude und Leid), Eure lieben Zeilen....und einfach dass Ihr da seid !
Und da ich heute eh schon so sentimental bin ;-), zeig ich Euch noch ein paar Bilder von unserem Paul, als er klein war ! Ich hab heute eine Kiste mit alten Fotos durchgesehen und ein paarmal liefen die Tränchen, viele schöne Bilder von den Jungs als sie noch klein waren, von unserem alten Zuhause, von den Hunden, meinen Eltern, Freunden und, und...Alles schien so unkompliziert und mühelos zu sein, aber das war es auch nicht immer....aber doch waren wir glücklicher und es war vieles einfacher ! Naja, es soll wohl so sein wie es ist, irgendwann gibt es auch wieder andere Zeiten !? So genug gejammert, hier kommen Bilder vom kleinen Schnuffi !:-)
Ich hab sie nur abfotografiert, nicht eingescannt (deshalb ist die Qualität nicht so doll).

    
So klein war unser "Paulchen" mal, wenige Woche alt ! Aber die Pfoten waren schon groß !:-)
Paul kommt aus Ungarn. Ist ein "ungarischer Senfhund" sagen wir immer, jeder hat seinen Senf dazugegeben !:-) Halt Mischling...
Von einer lieben Mitleserin habe ich einen tollen Tip wegen seiner Gelenke bekommen ! Danke Annette !


Gemütlich war er schon immer !:-)


Es passte spielend quer ins "Körbchen", später dann "nicht mehr so" !:-)
Da war Fabi auch noch klein und passte mit ins Körbchen, unser Lockenkopf !


Fast hätte ich vergessen, Euch die gewonnenen Leckereien aus der Pralinenmanufaktur zu zeigen, das Bild ist auch von gestern, mampf !:-) Naja, ein "bisschen" ist noch über !:-) Schokolade macht glücklich !
Der schöne, rote Kerzenleuchter steht jetzt auf der Kommode. Freu mich immer noch drüber, dass ich mal was gewonnen habe !

So, Ihr Lieben, jetzt werd ich doch noch mal ein bisschen in die Schulbücher gucken, morgen ist wieder Schule ! In der letzten Woche ist der Unterricht ja wegen dem Sturm ausgefallen.

Habt noch einen schönen Abend,
Eure Birgit

Kommentare:

  1. Liebe Birgit,
    ach das ist furchtbar mit dem armen Huhn.....ich hatte so gehofft,das es wieder
    gesund würde.....
    Hoffentlich hatte es nichts ansteckendes..............
    Die Daphne hab ich mir auch geholt,aber nicht aus Holland..
    Hast du jetzt etwa auf holländisch????
    Ich such jetzt noch verzweifelt den dazugehörigen Taschenkalender!!!!
    Och euer Paul war ja ein süßes Hundebaby................und jetzt ein hübscher
    Hundemann......
    Das ist aber sehr lieb,dir Aufmunterungspost zu schicken!!!!
    Dann wünsch ich dir noch guten appettit beim Pralinen naschen......
    Und einen ruhigen Abend,
    ganz liebe Grüße,
    Silke











    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      lach nicht, aber ich wusste nicht, dass es die Daphne mittlerweile auch hier gibt !:-))
      Ich hol sie schon lange in Holland. Naja, so kann ich mein holländisch auffrischen und ich verstehe es ganz gut, wenn ich es lese !
      Hast Du mal wegen dem Taschenkalender in dem Daphne Online-Shop geguckt, vielleicht haben sie ihn ja ?
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen
  2. Liebe Birgit,
    Bitte, sehr, sehr gern geschehen! Du kannst dir gar nicht vorstellen, was ich für eine Freud hab, dich ein bisserl aufmuntern zu können! Ich hätte ja schon etwas Angst, dass du das lächerlich finden könntest, immerhin ist es ja nur eine Zeitschrift, aber ich hab gehofft, dass sie genau nach deinem Geschmack sein würde und ich weiß dass man sie in Deutschland nicht oder kaum bekommt.
    Dass euer Huhn tot ist, tut mir sehr leid! Ich glaube, dass nur so besondere Menschen wie ihr, eine so innige Beziehung zu sogenannten Nutztieren haben und ich finde das wunderbar! Ich kann da auch keinen Unterschied machen, sie sind alle liebenswerte Geschöpfe! Euer Trost muss sein, dass es dem Huhn bei euch immer gut ging und dass es in Ruhe und in gewohnter Umgebung sterben durfte.
    Ich drück dich, alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Babsy,
      Du hast mir mit Deinem Packerl eine riesen Freude gemacht, mit der Servus und den anderen schönen Sachen ! Die Servus gibt es hier leider nicht, ich hatte mal eine an einem Bahnhof bekommen, aber so gibt es sie hier im Handel leider nicht ! Finde sie ganz toll !
      Ja, das denken wir auch, dass es die Tiere (auch die Hühner) hier gut haben, wenn ich da an die armen Kreaturen in den Legebatterien denke !:-(
      Liebe Grüße und Drücker,
      Deine Birgit

      Löschen
  3. Liebe Birgit,
    es ist echt schade mit dem Huhn.Ach man lass dich nicht unter kriegen,es kommen auch wieder bessere Zeiten.So sagt man doch;nach schlechten Zeiten kommen auch wieder bessere.Gut das ihr doch noch alle in Holland wart.Und das du dir was schönes gegönnt hast.Und das du so tolle Post bekommen hast.Liebe kleine Geschenke heitern einen auf.
    Die Fotos von Paulchen sind so süß.Ich kann mir die von meiner Kira garnicht anschauen ohne in Tränen zu versinken,sie fehlt mir immer noch so sehr .
    Wünsch dir morgen viel Spaß in der Schule.
    Schlaf gut.
    Gute Nacht
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Wat jammer voor het kipje. En wat mooie foto's van de molen en de hond.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgit,

    Ihre Geschichte berührte mein Herz,
    Es ist traurig, daß Ihr Huhn ist verstorben.
    Stärke liebe Birgit!

    Und die Sorgen und Emotionen, die Sie uns wissen lassen ...
    Ich denke an Dich!
    Und ich bete für Sie!

    Ich finde die Bilder von Ihrem Hund so süß!
    Vielen dank liebe Birgit,
    sie machen mich fröhlich :-)

    Und ich hoffe dat die reise nach Holland Sie Entspannung hat gegeben.
    Genießen Sie die schönen Zeitschriften :-)

    Ein warmer Gruß aus meinem Herzen,
    Suzanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Suzanne, für Deine lieben Worte !

      Löschen
  6. leuk blogje en sorry van je kip, maar dat hoort bij het leven birgit, je hebt nog zoveel meer om van te genieten, en mischien komt er weer een nieuw kipje volgend voorjaar, geniet ervan , liefs marion

    AntwortenLöschen
  7. wunderschöne Bilder danke fürs teilen grüße dich ganz lieb

    AntwortenLöschen