Mittwoch, 18. Dezember 2013

Ruhe


Danke für Eure Genesungswünsche, Ihr Lieben ! Es geht mir heute schon etwas besser , die letzten beiden Tage habe ich aber fast nur gelegen und geschlafen ! Das tat so gut und ich hatte das Gefühl, dass ich ganz viel Schlaf und Ruhe brauche (nachhole) ! Wichtig und gut war das ! Ich glaube daran, dass der Körper sich meldet, wenn Ruhe und Entspannung angesagt ist ! Und notfalls halt durch Krankheit, wenn der "Inhaber" nicht auf die Zeichen hört !;-) Früher war ich regelmäßig an oder nach Weihnachten krank, weil mir indirekt und direkt oft alles zuviel war, der ganze Trubel, Besuche, Termine und, und, und.....nur "Nein" sagen konnte ich nie, das geht heute etwas besser !;-)


Habe ganz viel leckeren Tee getrunken und mich gestern über den langen Brief einer Brieffreundin gefreut, wir kennen uns schon Jahre, kommen leider nur noch selten zum ausführlichen Schreiben, aber wenn, dann ist es meist ein seitenlanger Brief ! Auch bei Ihr gab es immer mal Zeiten, die nicht allzu doll waren und ich bin/war jedesmal faszinierd, wie viel Kraft und Lebensmut/-freude sie aus ihrem tiefen Glauben zieht,
bewundernswert ! Ich habe wirklich kein Bild, wo sie nicht lacht, aber ein ehrliches Lachen, kein unechtes, schön ! Dagmar, Du bist ein wundervoller Mensch !  
     

Zwischendurch die schöne, neue CD gehört, eine tolle Stimme ! Ich hatte vom "Großen" zum Geburtstag einen Gutschein bekommen, den ich nun online eingelöst habe, diese schöne CD war dabei und noch ein interessanter Film, aber dazu gleich !


Habt Ihr auch so trübes Wetter ? Da war es nicht schlimm, dass ich die letzte beiden Tage nicht draußen
war ! Wetterbericht sagt, KEIN Schnee in Sicht, schaaaade !:-(
  

Diesen Film hatte ich mitbestellt und wir haben ihn uns gestern angesehen ! Vielleicht nicht gerade so "schlau" vor Weihnachten (meint vielleicht mancher), denn es soll ja "Weihnachtsstimmung" aufkommen ?!;-) Aber vielleicht auch genau jetzt richtig, bevor die große Schlacht in den Geschäften losgeht (ist ja schon dran) ! (Nein, bei/für uns nicht) Bevor die neuesten Smartphones, Pads, Spielkonsolen, Elektrogeräte.....in den Einkaufswagen wandern ! Nein, keine Kritik, das muss jeder selber wissen, aber vielleicht einfach mal drüber nachdenken, ob man nicht manche vorhandenen  Dinge LÄNGER nutzen kann ! Ob es immer da neueste Modell sein muss ? Mein altes Handy habe ich gerade wiedermal geklebt und ich hoffe, es hält noch eine Weile......
Ganz ehrlich, ich habe ja schon vieles gesehen und gelesen, über Nachhaltigkeit, Ernährung, Tier"haltung", Klimawandel und, und....weil mich das einfach interessiert ! Aber dieser Film hat mich (uns) sehr, sehr nachdenklich gemacht, ich habe immer das Bild von den Kupferwaschenden Kindern vor Augen, die UNSEREN Elektroschrott auseinandernehmen und im ewigen Gift leben ! Es könnten auch meine oder Deine Kinder sein, wenn wir woanders leben würden !
Ich weiß, dass hier viele von uns bloggerinnen und auch Leserinnen mit ihren Familien sehr bewusst leben und das ist gut so !
Manchmal vergisst man manches wieder oder man schlendert im Alltag, solche Filme sind dazu da, wieder ins Bewusstsein " Bewusst sein" zu kommen !
Das heißt ja nicht, dass wir unser Weihnachtsfest nicht genießen können, nur vielleicht einfach mal ein kleines bisschen anders ?!
Ich habe letzte Tage bei der "dm" Drogerie eine Mutter erlebt, die ihr Kind vom Spieltisch (die haben so eine Spielecke) wegzog (sie waren vielleicht 5 Minuten dort), die Tochter hat so schön gespielt, so entspannt und die Mutter hetzte nur (von oben herab), dass sie weiter müssen, einkaufen...Ich find das immer so traurig, klar kann man es mal eilig haben, aber ist einkaufen so viel wichtiger !? Nicht mal 10 Minuten "innehalten" ?!
Ich bin sehr nachdenklich, in den letzten Tagen, das bin ich meist, wenn ich krank bin und zur Ruhe komme ! Und zwischen den Jahren sowieso, da schreibe ich auch immer sehr viel auf.Aber nun Schluss damit, will ich ja nicht nerven......
           


Rudelkuscheln !:-) Oder besser "Rudi" kuscheln !:-)


Meine Männer haben die Tiere draußen versorgt, das war lieb, ist sonst "mein Part" !;-)


Zwei ältere, aber schöne Bücher habe ich wieder rausgekramt und darin gelesen. Wer sich für schamanische Weisheiten interessiert, dem kann ich das linke Buch sehr empfehlen......

"Ich bin das Land,
meine Augen sind der Himmel,
meine Glieder die Bäume.
Ich bin der Fels, die Wassertiefe.
Ich bin nicht hier,
um die Natur zu beherrschen
oder sie auszubeuten.
Ich bin selbst Natur."

(aus den Botschaften/Weisheiten der Hopi-Indianer)


Heute Nachmittag war ich dann zur Post und habe die Weihnachtspost eingeworfen, ich hab die letzte Tage ja fast nur geschlafen und war gestern Abend "topfit" bzw. schlaflos, so dass ich die letzten Karten geschrieben habe......
Jetzt brauchen wir nur noch am Samstag oder Freitag den Rest (nicht mehr viel) einkaufen und dann war es das......dann machen wir es uns gemütlich und das Weihnachtsfest kann kommen !
  

So, Ihr Lieben, jetzt geh ich gleich erstmal bei Euch lesen, hab Euch ja ein paar Tage nicht "besucht" !:-)

Morgen habe ich noch mal Schule und wir gehen am Abend Pizza essen. Die Jungs haben noch bis Freitag Schule und dann Ferien ! Freu !

Liebe Grüße,
Eure Birgit

Kommentare:

  1. Fijn dat je je terug beter voelt. Als alle mensen deze gedachten zouden hebben zou de wereld er een stuk beter uit zien.
    Een fijne dag morgen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, Du Liebe,
      ja, dann wäre Dir Welt ein bisschen besser ! Das wäre schön ! Aber es gibt leider noch so viele, denen es egal ist, was mit unserer Erde passiert !
      Schöne Weihnachten, wünsche ich Dir,
      Deine Birgit

      Löschen
  2. Liebe Birgit du hast ja viel nachgedacht und eine Wunderbare Post geschrieben und auch zum nachdenken gebracht ich besitze noch kein Handy und habe auch kein verlangen eins zu haben mann muss wirklich nicht alles haben ,deine Teekanne dagegen ist toll die würde ich schon haben wollen .Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Galina,
      ja, man muss nicht alles haben, da hast Du recht ! Finde ich gut, dass Du kein Handy hast !
      Du, die Teekanne gab es mal vor ein paar Jahren bei "ernstings family", für kleines Geld, vielleicht gibt es die ja irgendwann mal wieder, hab sie noch in rosa mit Punkten.
      Liebe Grüße und schöne Weihnachten,
      Deine Birgit

      Löschen
  3. Liebe Birgit,
    ich hab heute mit Barbara telefoniert du wir haben darüber gesprochen das wir eigentlich die Menschen sind die Ruhe brauchen in der Advents und Weihnachtszeit,aber man wird wie mit einem Sog mitgezogen.Am meistens macht und der Einkauf für die Weihnachtstage angst.Alles ist so schnell und hektisch,die Menschen sind gereizt und schlecht gelaunt.Es soll doch ein schönes Fest sein.Wir schalten ja schon runter,sind innerhalb der Familie,aber die Einkäuft müssen ja trotzdem sein.Am liebsten würde ich Freitag das Haus abschließen und erst wieder raus kommen wenn Weihnachten vorbei ist.Weihnachten ist der reinste Konsumrausch geworden.Ich wünsche mir Weihnachten wie es früher war.
    Für morgen wünsche ich dir viel Spaß in der Schule und viel Spaß beim Pizza essen.
    Lass es dir gut gehen und gute Besserung.
    LG
    Deine
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ja Du, da denke ich auch dran, Tür einfach zu und Ruhe ist !;-)
      Das Einkaufen in diesen Tage ist die Hölle, aber da müssen wir ja durch !:-(
      Heute ist es ein anderes Weihnachten, es geht nur noch ums Kaufen und Haben !
      Liebe Grüße und schöne Weihnachten (wir lesen/hören uns bestimmt noch vorher),
      Deine Birgit

      Löschen
  4. Liebe Birgit, einen sehr schönen Post hast du geschrieben. Die Sache mit der Nachhaltigkeit versuche ich wie ihr zu leben. Immer gelingts leider nicht, aber zumindest bei Lebensmitteln versuche ich nur heimisches Obst u Gemüse (am besten noch von den Wiener Gärtnern wegen der Kuten Anfahrtswege) zu kaufen. Wo es nicht geht, wie bei Nüssen und Kaffee kaufen wir nur fairtrade (inzwischen auch der Hausbär); wir haben mal einen Bericht über die haselnussernte in der Türkei gesehen, wo kleine Kinder wochenlang arbeiten und schwer schleppen müssen, sowas wollen wir keinesfalls fördern. Alles Tierische sowieso seit Jahren Bio (und zwar echtes Bio) Und schneckis Gewand ist großteils Second Hand, der Rest von Ökoversandhäusern oder unseren kleinen Laden in Wien. An der Sache mit den Rohstoffen könnten wir uns noch verbessern, der Hausbär steht halt schon auf Elektroschrott, ein richtiger Mann eben (nur Handys und Pads sind ihm zum Glück egal, aber derzeit will er mir immer einen e-reader einreden und ich wehre mich mit Händen und Füßen dagegen. Ich geh viel lieber in die Bücherei und stöbere mich durch und rieche Papier. Bücher kaufen tu ich nur noch ganz selten; ein Buch hat nämlich alles andere als einen vorzeigbaren ökologischen Fußabdruck.
    Ich kenne wirklich niemanden, der den Advent ohne Stress erlebt; aber solange er nicht so ausartet, dass er blockiert, kann er auch Abtrieb sein. Heuer geht's mir damit recht gut :-)
    So du Liebe, ich wünsch dir noch eine schöne restliche Adentszeit, alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Babsy,
      finde ich klasse, dass Ihr ökologisch lebt ! Im großen und ganzen tun wir das auch, nur alles Bio geht leider nicht immer, aber wir kaufen auch regional/saisonal und in unserem Bioladen in der Stadt, aber halt nicht immer.
      Viel Gebrauchtes kaufen wir auch, bei den Jungs ist es jetzt im Teeniealter schon schwieriger, da ist dann doch schon mal H&M angesagt, natürlich nicht so klasse, aber die Sachen vom Ökoversender mögen sie dann doch nicht mehr so........sie suchen sich selbst was aus. Ja, bei Männer ist es mit der Elektronik schon "schwieriger", zum Geburtstag wollen sie mir auch immer einen e-reader andrehen, möchte ich aber auch nicht, brauch Papier in der Hand ! Sind auch viel in der Bücherei und Bücher kaufe ich viel gebraucht, so ist der Kreislauf noch erträglich....
      Habt ein schönes Weihnachtsfest,
      Deine Birgit

      Löschen
  5. Liebe Birgit,
    wie schön, daß es Dir besser geht. Auch ich glaube, daß ich nur krank werde, wenn meine äußeren Umstände mich in die Knie zwingen. Da ich nur eine Stunde in der Nacht arbeite, damit ich über Tag immer für unseren Sohn da bin, habe ich eher keinen zeitlichen Stress. Aber man wird belächelt, wenn man sich viel Zeit für sein Kind nimmt. Im Kindergarten, nach einem Spaziergang wurde mir gesagt, daß mein Sohn ständig stehen bleibt und nicht vorwärts macht. Ich fand es sowieso schon schade, daß die in den 3 Jahren lediglich zweimal einen Spaziergang gemacht haben, aber diese Nörgelei fand ich echt heftig! Ist es am Straßenrand nicht interessant? Vor allem, wenn man ihm noch so nahe ist, wie in der Kinderzeit???
    Ich weiß auch nicht, was die Leute so hetzten lässt, vor allem, wenn sie noch kleine Kinder haben. Die psychischen Probleme die sich aus all´ dem entwickeln tragen dann alle mit, die ihr Kind in den kaum mehr möglichen Unterricht geben müssen! Wir haben es in der weiterführenden Schule ganz schlimm angetroffen und als Kind landet man automatisch mit in diesem Strudel der Unmenschlichkeit!
    Ich freue mich auf die Weihnachtsferien!
    Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung und schicke liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      ich denke immer. gebt den Kindern Zeit ! Und es ist doch auch interessant am Straßenrand was zu beobachten, wir haben das heute oft verlernt ! Ich erinnere mich noch an eine ältere Flohmarktverkäuferin, an ihrem Stand war ich mit meiner Mama und meinem damals noch kleinem Sohn. Tobias schaute sich die Sachen an, berührte was..und meine Mama sagte: "Man guckt nur mit den Augen, fasst nichts an !" Da sagte die Verkäuferin und nahm ganz vorsichtig die Hand meines Sohnes: "Schauen sie mal ganz genau hin, an den Fingerkuppen sind ganz kleine Augen und die müssen doch gucken !" Das hat mich sooo berührt, ich habe es nie vergessen ! Also, lassen wir die Kinder, Kinder sein !
      Sie müssen viel zu schnell erwachsen sein !
      Wünsche Dir und Deinen Lieben ein schönes, gemütliches Weihnachtsfest !
      Deine Birgit

      Löschen
  6. Liebe Birgit,
    Ich bin froh, daß du wieder hier bist!
    Holen Sie sich genügend Ruhe!
    Mein Wunsch ist, daß Sie sich wieder stärker fühlen wird.

    Ooh Ich bin in der Liebe mit Ihrem schönen Teekanne!
    Was für ein Prachtstück!

    Ich verstehe Sie so gut ...
    viele Leute denken, daß Kaufen macht glücklich.
    Es ist nicht die Wahrheit.

    Vielen Dank für Ihre schöne Worte!
    Eine gute Vorbereitung gewünscht für die Weihnachten :-)
    Ihr Haus ist so gemütlich,
    und Sie Leute sind so liebevoll :-)
    Ihre Weihnachtsfeier wird schön sein!

    Einen herzlichen Gruß aus meinem Herzen,
    Suzanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Suzanne,
      ich bin noch ein bisschen erkältet, aber es geht besser !
      Die Teekanne war mal ganz günstig, ich habe sie noch in rosa mit Punkten. Ich liebe auch rot und
      Punkte/Dots !
      Nein, nur kaufen macht nicht glücklich und trotzdem sind die Geschäfte so voll ! Wir vergessen die wahren Werte und das was wirklich wichtig ist !
      Wünsche Dir/Euch ein wunderschönes Weihnachtsfest,
      Deine Birgit

      Löschen
  7. Liebe Birgit,
    zuerst einmal wünsche ich Dir noch gute Besserung, Du Arme!
    Schlaf ist wohl immer noch die beste Medizin. Das der Körper einen sagt, wann es nicht mehr geht, glaube ich auch. Und wenn man nicht auf die Warnsignale hören mag, dann greift er einfach zu stärkeren Mitteln und legt einen komplett lahm. Leider ingnorieren das halt viele, weil sie immer meinen, es muß laufen und der Körper hat alles mitzumachen.
    Und Du hast vollkommen Recht! Man vergißt leider viel zu oft, wie gut es einem eigentlich geht. Gerade an Weihnachten herrscht so eine Konsumschlacht. Wir versuchen uns da sehr zurückzuhalten. Für uns ist Weihnachten schön, wenn wir gemütlich zusammensitzen, das nicht sehr aufwendige Essen genießen (es gibt Kartoffelsalat) und uns einfach Zeit füreinander nehmen.
    Mein Mann und ich schenken uns nichts zu Weihnachten, gerade weil wir dieses Gehetze um Geschenke nicht mitmachen wollen. Außerdem hat man ja als Erwachsener meist sowieso eher die Möglichkeit, seine Wünsche zu erfüllen. Das muß ich nicht auf diesen einen Tag schieben.
    Auch unsere Kinder bekommen "in Maßen" Geschenke. Erschrocken war ich mal, als eine Bekannte mir erzählte, das sie nicht mehr zu ihrem Tannenbaum kamen, weil so viele Geschenke davor lagen.Das ist doch schrecklich!!
    Ich wünsche Euch schöne Ferien und Dir, das Du bald wieder richtig fit bist.
    Liebe Grüße
    Silke



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      danke für die lieben Genesungswünsche, es geht mir schon etwas besser, aber ganz weg ist die Erkältung noch nicht ! Ja, das finden wir auch an Weihnachten das schönste, gemütlich zusammen zu sitzen, was leckeres zu essen (es muss nicht aufwendig sein) und gemütlich auf der Couch zu lesen und zu kuscheln, alte Filme ansehen.... Wir Erwachsenen schenken uns auch nicht, es gibt nur eine Kleinigkeit für die Kinder oder wir werfen zusammen. So eine Freundin hatte ich auch mal, da hat man vor lauter Geschenken den Baum kaum gesehen, dass fanden sie klasse und sie war beleidigt, wenn er nur wenig oder was günstiges geschenkt hat....wie gesagt, wir waren befreundet !;-) Das ist nicht meine Welt ! Wir haben andere Werte !
      Habt auch schöne Ferien und schöne Weihnachten !
      Deine Birgit

      Löschen
  8. Hallo Birgit,
    Ruhe klingt gut.... Könnte ich auch gebrauchen.... ;-)
    Ich wünsche Dir eine schöne Weihnachtszeit und laß Dir die neu gewonnene Energie nicht gleich wieder rauben :-)
    Lieben Gruß
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      ja, das ist schwierig mit der Ruhe !;-)
      Wünsche Dir und Deinen Lieben eine schöne Ferienzeit und schöne Weihnachten,
      Deine Birgit

      Löschen
    2. Entschuldigung, Tine natürlich ! ;-)

      Löschen
  9. Die Tasse und das Kännchen gefallen mir sehr :)

    Liebe Grüssle

    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marie,
      ich mag auch Punkte/Dots und rot-weiß ! Die Kanne gab es mal ganz günstig bei ernstings-family, hab sie noch in rosa mit Punkten.
      Liebe Grüße und schöne Weihnachten,
      Birgit

      Löschen
  10. Liebe Birgit,
    schön daß es Dir wieder besser geht!
    Ich war vorgestern auch in der Stadt, weil ich für den Kleinen noch ein Rezept brauchte. Es war kein Parkplatz mehr zu kriegen, es war so viel los. War dann noch ein bischen bummeln und Du hast recht, die Leute waren ziemlich hektisch und gereizt.
    Wir haben schon lange alles beisammen und machen uns immer einen schönen Nachmittag. Ich arbeite ja auch nicht, so können wir die Nachmittage zum Spielen, malen und basteln nutzen. Die Kerzen brennen und es ist einfach gemütlich.
    Im Radio hört man immer die Spendenaufrufe für Familien, mit denen es das Schicksal nicht so gut gemeint hat. Da bin ich immer froh, daß wir alle gesund sind, ein Dach über dem Kopf haben und uns haben. Geld ist nicht alles.
    Es ist nur schade, daß nur an Weihnachten arme oder kranke Menschen gedacht wird. Sie sind es doch das ganze Jahr über.
    So, jetzt schau mal daß Du ganz schnell wieder ganz gesund wirst und genieße die freie Zeit!
    Alles Liebe Anja

    PS: Ich habe am 11.10 Geburtstag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      da hast Du recht, Geld ist nicht alles !
      Es ist schlimm, wenn Du Dir die Innenstädte und Supermärkte anguckst ! Wir haben alles zusammen und lassen jetzt Ruhe einkehren !
      Liebe Grüße und schöne Weihnachten,
      Deine Birgit

      Löschen
    2. Dein Geburtstag seht jetzt in meinem Kalender, Danke !:-)

      Löschen
  11. Hallo,
    wie schön, dass es dir besser geht! Krank sein vor Weihnachten ist manchmal, als wollte der Körper die Bremse ziehen und einem sagen: mach mal halblang und lass dich nicht überstressen...
    Weiterhin gute Besserung, versuch, dich zu erholen, damit du Weihnachten voll genießen kannst!!!

    Viele liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      mir geht es schon etwas besser und ich denke auch, dass es so ist, der Körper zieht dir Bremse ! Man sollte nur öfters und frühzeitig auf den Körper hören !
      Liebe Grüße und schöne Weihnachten,
      Deine Birgit

      Löschen
  12. Liebe Birgit, Ich bedanke mich sehr herzlich bei dir ,für deine schöne Weihnachtskarte und die lieben Worte.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein
    schönes Weihnachtsfest und ein gesundes,
    erfolgreiches Neues Jahr!
    Karina
    Mein Email:karinabrandt1@live.de (wenn du mir schreiben möchtest)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karina,
      gern geschehen !;-)
      Habt schöne, gemütliche Weihnachten,
      Deine Birgit

      Löschen
    2. Danke auch für Deine Email Adresse.

      Löschen