Sonntag, 26. Januar 2014

Sonntagsruhe


Ihr Lieben, danke für Eure lieben Glückwünsche zum Geburtstag meines Mannes und Eure lieben Kommentare ! Ich werde sie auch gleich noch beantworten...ich hab mich in den letzten Tagen hier ein bisschen rar gemacht, wir hatten ein paar Termine, schöne und weniger schöne, mit wiedermal einigen Tiefschlägen ! Wir mussten uns hier erstmal fassen und sortieren, gerade weil wir dachten, es geht nun endlich auch mal wieder aufwärts....nein, das geht es (noch) nicht und wir waren in unserer Traurigkeit und Wut drauf und dran, auch die schönen Termine und Verabredungen abzusagen ! Nein, wir haben es nicht gemacht.......jetzt erst recht nicht !


Schnee haben wir leider keinen und ich bewundere Eure Schneebilder ! Hier war es in den letzten Tagen nur sehr kalt und morgens frostig.
Wir waren gestern Abend bei Freunden/ehemaligen Nachbarn in der alten Heimat feiern und sind heute Nacht zurück gefahren, da hatten wir Dauerregen und ein Streufahrzeug auf der Autobahn.




Am Freitag kam uns eine liebe Freundin mit ihrem Sohn besuchen, sie ist auch die Patentante von unserem "Großen". Nachdem ich den Tisch zum Kaffee gedeckt habe.....


Kerzen und die Duftlampe angezündet habe, um es uns gemütlich zu machen.......


...wollte ich noch eine Flasche Wasser von unten holen und das war auch gut so, dass ich noch mal unten im Scheunenanbau war ! Denn das Wasser auf dem Bild entstand in Sekunden.....ich hörte so ein "zischen" und hab erst gedacht, vielleicht wäre der Schlauch der Waschmaschine abgegangen oder sowas, aber es kam aus dem Keller ! Ich habe schnell die Jungs gerufen....
    


...und dann haben wir es entdeckt ! In dem alten Druckkessel für das Wasser war ein Loch (durchgerostet) und das Wasser spritze daraus. Tobi hat schnell den Schalter ausgeschaltet. Wir haben ja hier nur Grundwasser, (noch) keinen Anschluss an das Wasserwerk. Erstmal alles trockengelegt (es steht wohlweislich nicht viel in diesem alten Keller !), mein Mann kam dann auch und flickte das ganze erstmal notdürftig, so dass er noch funktionierte ! Gestern morgen hat er dann einen neuen Kessel besorgt. Wieder Kosten, die keiner eingeplant hat (haben zum Glück einen neuwertigen, gebrauchten Kessel gefunden) und auch die Spülmaschine scheint sich zu "verabschieden", wieso passiert sowas immer zum Jahresanfang, wenn eh alle Rechnungen ins Haus flattern ?!  :-(



...es schellte und unser Kaffeebesuch war da ! Wir mit hochkrempelten Jeans und barfuß !:-)
Naja, es wurde dann doch noch ein schöner Nachmittag und Abend, wir haben viel gelacht und mal nicht an Probleme gedacht ! Schöne Blümchen und ein frisches Duschgel hat meine Freundin mir mitgebracht,
einfach lieb !
Gestern Abend waren wir ja dann in den alten Heimat feiern (obwohl wir erst absagen wollten, aber was nutzt es ?!) und es war dann auch ein sehr schöner, geselliger Abend mit den Freunden und
ehemaligen Nachbarn ! Heute sind wir "recht müde";-), haben lange geschlafen und gerade.....


...war ich in der Wanne und habe gelesen.


Wir werden heute nicht mehr viel machen, machen es uns gemütlich, ein bisschen lesen und einen Film wollen wir nachher sehen ! Mal sehen, vielleicht backe ich noch ein paar Waffeln ?!


In den letzten Tagen hab ich oft mit dem Gedanken gespielt, mit der Familie "irgendwo in den Wald" zu ziehen, ganz alleine, ohne Menschen drum herum ! Nein, das machen wir (noch?) nicht, aber in den letzten Jahren wurden wir so oft menschlich enttäuscht, dass man manchmal einfach das Gefühl hat, es reicht, wir brauchen Niemanden mehr ! Ich weiß, es ist wahrscheinlich nicht richtig und wir kennen auch sehr viele, liebe Menschen, aber manchmal verliert man den Glauben an das "Gute im Menschen" und man stellt immer öfter fest, Geld regiert die Welt und damit alle Dreistigkeiten, Intrigen, Lügen......wir müssen aufpassen, nicht zu verbittern, durch die Enttäuschungen ! Und dann sind da wieder Menschen, die an dich glauben, die dich stärken, die einfach nur zuhören oder mitlesen ;-), die sagen "geht weiter" und irgendwann wird wieder alles gut sein !
Danke !

Habt einen schönen Sonntag,
Eure Birgit

P.S.: Aus dem alten Kessel machen wir wieder eine Feuerschale, so hat er doch noch ein Nutzen !;-)

Kommentare:

  1. Liebe Birgit,
    was soll ich schreiben???
    Ich drück dich und wünsche dir von Herzen,
    dass ab jetzt nu r noch GUTe Zeiten kommen!!!!!!!!!!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entschuldige, ich bin neuerdings immer so spät dran, mit dem Beantworten der lieben Kommentare ! :-(
      Danke für Deine lieben Worte ! Ja, es kommen (hoffentlich) wieder bessere Zeiten !
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen
  2. Liebe Birgit,
    es tut mir leid, daß Du im Moment das Gefühl hast, aus Deinem Tal nicht herauszukommen.....
    Schau Dir Deinen Blog an, achte auf Deine vielen schönen Momente. Du hast sie :-) Genieße sie.
    Die Welt ist bunt. Manche Farben mag man, manche nicht. Die Kust ist, sich einen Mix herauszusuchen, der einem guttut und nicht alle Farben zu meiden, nur weil man manche nicht leiden kann.
    Ich drück Dir die Daumen, daß Du einen guten Wochenstart hast!
    Lieben Gruß
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tine,
      entschuldige, ich bin wieder so spät dran, mit dem beantworten Eurer lieben Kommentare !
      Danke für Deine lieben Worte ! Ja, man sollte sich viel öfter der schönen Momente erinnern ! Und viel positiver in die Zukunft sehen ! Liebe Grüße, Deine Birgit

      Löschen
  3. Liebe Birgit,
    so ein Pech aber auch! Ich meine, eine geplatzen Wasserkessel kann man nie brauchen, aber mir kommt auch immer vor, in Zeiten, in denen es einem eh schlecht geht und man seine ganze Energie aufwenden muss, um zu funktionieren, passieren einem auch noch so "weltliche" Missgeschicke.
    Bei uns war das damals, als mein Papa im Sterben lag, da kam eines nach dem anderen. Ich dachte mir beinahe täglich: was kann einem einzigen Menschen noch alles passieren bzw. wieviel kann und muss man noch aushalten.
    Aber es ging irgendwie und es ging auch wieder bergauf. Und genauso wird es auch bei dir sein, wirst sehen!
    Sei nicht so verzweifelt! Versuche positive Gedanken, Energie und Lebensfreude aus deiner so tollen Familie zu schöpfen.
    Ich drücke dich ganz fest, Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Babsy,
      ja, da hast Du recht, wenn dann kommt alles zusammen ! Aber es ist ja gut ausgegangen, wir haben einen neuen Kessel und das Wasser ist auch weg...man sollte viel öfter die schönen Dinge sehen, auch wenn es manchmal schwer fällt ! Wie Du sagst, irgendwann und irgendwie geht es wieder bergauf !
      Liebe Grüße und Danke für Deine lieben Worte,
      Deine Birgit

      Löschen
  4. Huhu,

    ach mensch, bei euch reisst es aber auch nicht ab. Das ist so anstrengend und nervenaufreibend. Das braucht man eigentlich gar nicht.
    Irgendwann scheint bestimmt aber wieder die Sonne und (fast) Alles wird gut.

    Jetzt drück ich dich schnell nochmal und wünsche dir noch einen schönen Sonntag. Lass das Köpfchen nicht hängen, ich weiß das ist leicht gesagt. Geniesse deine Fam., das ist das höchste Gut.

    GLG

    Barbara

    Deinem Mann wünsche ich naträglich alles Gute. Da haben unsere drei Männer ja alle im Januar Geburtstag und ziemlich dicht hintereinander.
    Ich werde heute auch noch in die Wanne verschwinden und weiter in meinem Buch schmökern. Bei uns war kurz die Sonne draussen, aber jetzt ist es schon wieder trüb. Das nervt langsam. Von mir aus kann es kalt sein, aber dass was wir hier haben ist echt scheußlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,
      danke für Deine Glückwünsche, Anfang und Ende des Jahres sind bei uns auch die meisten Geburtstage.
      Ja, ist ne komische Zeit im Moment, nichts scheint so richtig zu gelingen, bei vielen von uns !:-( Aber es kommen auch wieder schönere Zeiten, daran glaube ich !
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen
  5. Auch wenn ich nicht weiß was wirklich bei euch los ist (ich hab deinen blog nicht gesamt gelesen..) so möchte ich dir auch Mut zusprechen!
    Nach einem Tal kommt defintiv immer ein Berg und ich wünsche dir Kraft zum Durchschreiten des Tals und Anlauf nehmen für den Weg auf den Berg. Dann siehst du rückblickend auch vieles anders (eben von oben) und ich wünsche dir/euch sehr, dass ihr alsbald oben stehen könnt!
    Schön, dass du dennoch vieles Gutes und Schönes wahrnimmst und deine Familie hast, nebst Freundin/nen), die dir gut tun und dir Gutes tun! :-)
    Alles Liebe,
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maike,
      danke für Deine lieben Worte ! Schön, dass Ihr mich so aufbaut ! Es wird auch wieder einen Berg geben ! Daran glaube ich auch, nur manchmal ist es so nebelig und wolkig, dann nimmt man ihn nicht war und doch.....ist er da ! Alles wird irgendwann gut !
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen
  6. Ja es gibt sie nich die lieben Menschen,die für einen da sind,einen zuhören,einen unter die Arme greifen,einen auffangen,einen in den Arm nehmen.Manchmal sind sie nicht in der Nähe ,nicht greifbar aber sie sind da.
    Ich weiß wie es ist,ich denke auch immer wieder lieber alleine zu bleiben,weil man dann nicht enttäuscht wird.
    Bei euch reisst es nicht ab,so wie bei uns.Aber gerade das macht uns stark.Man muss für Abwechslung suchen und genau das macht ihr.Für ein paar Stunden auf andere Gedanken kommen.Den Film wollte ich mir auch schon bestellen,kannst ja mal sagen wie der war.
    Ich denke auch oft einsam in den Wald zu ziehen,dann kann uns keiner was.Schlimm wenn man schon so denkt.
    Heute Abend läuft übrigens was schönes aus EinPlus um 21.15 Uhr über eine Bauwagenkolonie.
    Ich denk an dich.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ja, schön, dass es diese Menschen gibt, die einem zuhören, einen immer wieder aufbauen......und gerade Du und Barbara, wir stehen ja auch so im Kontakt und tauschen uns immer wieder aus, das tut so gut !
      Irgendwie wird es im Moment nicht besser....es ist eine komische Zeit ! :-(
      Und doch müssen wir irgendwie positiv sehen, wie in dem Film ! Auch wenn es schwer fällt !
      Danke für den Tip, wegen dem Bauwagenbericht ! Manchmal möchte ich auch "einfach aussteigen" !
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen
  7. Liebe Birgit,

    es tut mir leid um eure Tiefschläge. Menschlich enttäuscht zu werden tut so weh. Ich kenne das leider auch sehr gut. Wahrscheinlich ist es einfach so, wenn man anders als die Norm lebt oder? Dann auch noch technische Tiefschläge. Das kostet ebenso Kraft und Nerven. Ich hoffe, ihr habt genug Oasen, um Kraft zu tanken.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      ja anders als die Norm zu leben, macht einen meist leider auch zum Außenseiter, weil die Menschen Angst vor Veränderungen und dem "anders sein" Angst haben ! Was man nicht kennt....Trotzdem möchte ich nicht anders leben, im Gegenteil, ich würde gerne noch ein bisschen mehr "anders" leben, unabhängiger, freier, bunter und wilder ! ;-) Es gibt wieder bessere Zeiten...daran glaube ich !
      Danke für Deine lieben Worte,
      Deine Birgit

      Löschen
  8. Liebe Birgit,
    fühl dich mal gedrückt, mit diesem Gedanken habe ich auch schon sehr oft gespielt, einfach in den Wald ziehen, dort meine Ruhe haben, den Garten pflegen, den Tieren eine Freude machen. Zuhause versucht man Abstand zu nehmen und sammelt wieder Kraft für die nächsten Situationen (ich arbeite in der Altenpflege- so gern man seine "Kunden" auch hat, so anstrengend ist es doch). Deine Bilder von zuhause sind wie immer urgemütlich. Der Wasserschaden, so ein Mist. Uns ist letztes Jahr ein Rohr geplatzt, ähnlicher Anblick. Hoffe ihr habt alles schnell und unkompliziert trocken bekommen. Habt einen ruhigen, entspannten, kraftbringenden Abend!
    Viele liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca,
      kommt wir ziehen in den Wald und nehmen nur die Lieben mit !;-) Das "normale" Leben ist leider oft so Kräfte zerrend und die Arbeit in der Altenpflege ist mit Sicherheit "nicht ohne", ich ziehe jedesmal den Hut vor den Pflegekräften !
      Mit dem Wasser im Keller, das war nicht allzu schlimm, Wasser war schnell weg und wir haben einen neune Kessel geholt, nur die Kosten "nebenher" sind immer blöd ! Ein geplatztes Rohr hatten wir im alten Haus auch mal, fast unbemerkt, da stand der Keller unter Wasser !
      Danke für Deine lieben Worte !
      Deine Birgit

      Löschen
  9. Ich weiß überhaupt nicht was ich sagen soll es ist manchmal echt schwer das Leben schmeißt uns um und aufstehen müssen wir alleine .Liebe Birgit morgen wird alles besser .Galina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Galina, manchmal ist es alles andere als einfach ! Ich glaube Dir geht´s im Moment auch nicht so gut ! Fühl Dich auch mal ganz lieb gedrückt,
      Deine Birgit

      Löschen
  10. Liebe Birgit ,
    Gut das du dich doch durchgerungen hast , die schönen Termine wahrzunehmen , das hebt dann doch wieder ein wenig die Stimmung . Ja das kenn ich aus Erfahrung , wenn es kommt , dann dicke . Und technische Sachen schaffen es immer wieder das sich dem einen mindestens noch das andere anschließt . Hab ich grad hinter mir . Ich hoffe ihr habt das so wieder hinbekommen und den Raum halbwegs trocken bekommen.
    Wie hier schon jemand schrieb , erfreu dich an deiner Familie und guten Freunden . Es ist so schlimm , was du so auszuhalten hast und wie diese Quatschbasen dein Leben bestimmen wollen . Und selbst wenn man es ignorieren will , beschäftigt es einem im Innern . Es gibt leider zu vieler dieser Leute . Gut wer Freunde hat , wirkliche Freunde . Oder Leute wie wir hier , die auf einer Wellenlänge sind . Ich dacht ja auch immer , irgendwie bin ich anders , ja bestimmt , denn jeder ist jeder selbst . Aber hier sind noch einige , das schrieb hier auch jemand , die anders sind . Ja und wir haben dann eben andere Einstellungen und Sichtweisen . Wir müssen uns selbst wohl fühlen . Und ich bin auch gern weit ab vom Schuss . Ich hatte es immer auch auf meinen Job geschoben , Ruhe zu brauchen . Manchmal finde ich es auch arg einsam , denn bei mir sind viele Freundschaften weggebrochen. Aber es muss eben stimmen zwischeneinander.
    Wenn ich irgendwie helfen kann , dann lass es mich wissen . Ich drück dich auch einfach mal .
    Trotz allem , komm gut in die Woche .
    Liebe Grüsse Jani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Jani, für Deine lieben Worte ! Ja, es ist so schön, wir geben uns hier viel und es ist eine toller blogger-Gemeinde, ich hab mir das nie vorstellen können ! Einfach schön !
      Ich brauche auch dieses weiter-raus wohnen, ruhe, Abstand, es ist gut, wenn man das erkennt ! Ich glaube, wir sind hier alle auf dem Weg uns selbst zu finden ! Ich bin dankbar für die Menschen an meiner Seite, ob in der Familie, Freunde oder hier !
      Der Kellerraum ist wieder trocken, wir haben es ja schnell genug entdeckt, nach einer halben Stunde hätten wir wohl schwimmen können !
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit,

      Löschen
  11. Liebe Birgit,

    Was für ein Schreck ...
    ein Loch in dem Kessel :-(
    Glücklicherweise gibt es eine neue Kessel :-)
    Unerwartete Kosten sind nie fein :-(
    Trotz des Rückschlags ...
    Du bist immer so positiv, in Ihrem Schreiben :-)
    Und Sie geben uns so viele schöne Fotos.

    Viel Segen, Frieden und Ruhe für Sie und Ihre Familie in dieser neuen Woche.
    Und Ich glaube an dich :-)
    die Sonne wird wieder scheinen,
    Seien Sie geduldig, liebe Birgit :-)

    Liebevollen Grüßen, Suzanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Suzanne,
      danke für Deine lieben Worte ! Ja, ich versuche immer positiv zu denken, auch wenn es manchmal schwer fällt ! Aber das Leben ist so schön, das sollte man nie vergessen ! Auch wenn die Sonne mal nicht scheint, aber sie kommt immer wieder !
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen
  12. Liebe Birgit,
    auch von mir nachträglich für deinen Mann herzliche Glückwünsche zum Geburtstag! Manchmal ist doch irgendwie der Wurm drin .....Es kommen ganz bestimmt auch wieder bessere Zeiten!
    Ich drück dich aus der Ferne
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina "aus der Ferne" !;-)
      Danke für die Glückwünsche !
      Ja, es kommen wieder bessere Zeiten ! Auch wenn man manchmal verzweifeln mag, geht die Sonne doch immer wieder auf !
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen
  13. Fijn dat het gezellig was na dat waterballet. Vervelend dat het dan juist op dat moment zo is. Hier lag gisteren de eerst sneeuw. Fijne dag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, Du Liebe,
      danke für Deine lieben Worte ! Ja, es ist im Moment so, wie es ist, aber irgendwann wird es wieder besser !
      Schön, dass Ihr Schnee habt, wir haben leider noch keinen !
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen
  14. wunderschön, der kessel - so einen in ganz ganz alt hatten wir auch im keller als wir hier einzogen.
    und in unserem keller kann man schwimmen, immer dann wenn es stark regnet ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daria,
      hihi, so ein eigenes Schwimmbad und dazu noch kostengünstig ist doch was schönes, das können Millionäre nur für viel Geld, wir haben es so !;-)
      Wir haben auch wieder so einen alten Kessel bekommen, nur besser erhalten, nicht so rostig.
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen