Donnerstag, 27. Februar 2014

dünnhäutig


Eigentlich....ja eigentlich wäre ich heute zur Schule. Nein, ich bin auch nicht Karneval (Altweiber) feiern..:-)
Es geht mir nicht gut, hatte meine tiefstes Tief seit langem, am Dienstag kam eins zum anderen, dazu noch eine dicke Enttäuschung, bin nervlich zusammengeklappt und hab stundenlang geweint. Eine liebe Freundin hat mich zu sich auf den Hof geholt, stundenlange Gespräche, Tränen, Wut, alles musste raus....
Ich hab ein wenig zur Ruhe kommen können (auch durch die ganzen Tiere und diesen wundervollen Platz zum erden), durch die Gespräche sehe ich wieder etwas klarer, weiß, dass es weitergehen muss und wird !
Habe (wiedermal) alle Termine abgesagt und heute geht es mir so langsam etwas besser, ich muss doch mal lernen, auf meinen Körper zu hören, wenn es zuviel ist, ist es zuviel und doch denke ich immer: "da geht noch was, die Kraft hast Du auch noch !"
   

Nein, die Kraft habe ich nicht mehr, jedenfalls momentan und vielleicht sollte ich das einfach mal akzeptieren, die letzten Monate haben einfach uns Allen zu viel abverlangt, Jobverlust, Krankheit, Hausverkauf, Motorradunfälle vom Sohnemann, Schulprobleme und so viele diverse andere, kleine Dinge !:-(
Klar, wir schaffen das als Familie !
Aber manchmal würde man gerne alles an die Wand werfen, so einen Tag hatte ich am Dienstag !
Hab überlegt, ob ich Euch das überhaupt schreibe.....aber ich kann mich nicht verstellen, schreiben, dass alles gut ist und "wie schön die neue Deko ist" und überhaupt "Friede/Freude/Eierkuchen" !;-) Wir sind eine Familie mit allen Höhen und Tiefen ! Und darüber möchte ich auch schreiben, ehrlich und authentisch sein !
So viele Tränen und ich fühle mich im Moment einfach nur noch leer und traurig.....aber es geht immer
weiter !
 

Gestern Nachmittag war ich im Wald, ich brauche das, die Verbindung zur Natur ! Heute war ich dort wieder unterwegs, mit den Hunden, aber das Wetter war leider nicht so schön wie gestern, es regnete....
 

gestern schien so schön die Sonne !




....überall kleine Schneeglöckchen, so schön !


..und kleine Tannenbäume !:-)


meine Lieblingsstelle im Wald (hab ich ja schon ein paarmal gezeigt:-)



Nach dem Spaziergang "weiter Tee trinken" :-) und ein bisschen lesen......(das Buch über die Lehm-und Kalkputze hat mir meine liebe Nachbarin geschenkt, sie braucht es nicht, aber es ist klasse) Viele Ideen zum Gestalten im neuen Heim, irgendwann....
Bald ist bei ihr (der Kräuterfrau) auch wieder der monatliche Kinoabend im Scheunenanbau, darauf freuen wir uns schon immer !


....während der Hund "völlig erschöpft" in den Schlaf fällt ! Aber das war heute morgen....in der Morgensonne.


...hab mich kurz gewundert, wo die braune Fellspitze unter seinem Bauch herkommt, hat er auf Paul´s
Schwanz gelegen (ja wenn´s bequem ist) !:-)


Hatte ich Euch eigentlich schon geschrieben, dass es dem kleinen Hasen (mit dem Schiefhals) viel, viel besser geht ?! Wir freuen uns über den kleinen Kämpfer !
 

Endlich wird der Boden im Hühnergehege etwas trockener, nachdem er durch den ganzen Regen völlig matschig war und ich jedesmal dachte: "...irgendwann rutschte mit den Eiern aus und alle haben was zu lachen, samt den Hühnern !":-)
 


Schöne Sonnenuntergänge haben wir im Moment......

Und manchmal hilft auch eine heiße Schokolade mit Sahne, als Seelentröster !;-) Bei mir "eher nicht", ich vertrage keine Milch (trinke meist Mandel, Reis-oder Sojamilch), aber der Rest der Familie soll ja auch verwöhnt werden !


Joblich gibt es für meinen Mann seit heute eine Veränderung und er hat endlich Arbeit gefunden, wo er draußen in der Natur arbeiten kann ! Das wird ihm gut tun !
Alles andere wird auch...irgendwann ! Ich hoffe, dass wir ein schönes, gemütliches Zuhause finden....

Liebe Grüße,
Eure Birgit

Sonntag, 23. Februar 2014

...und schon wieder um !


Und schon ist das Wochenende leider wieder um ! Nachdem es gestern noch bewölkt und regnerisch war, schien heute den ganzen Tag die Sonne, wir konnten sogar auf einem kurzen Kaffee draußen sitzen.
Gestern waren wir unterwegs, haben uns ein Haus (von außen) und die Umgebung (ländlich) angesehen.
In der kommenden Woche werden wir es uns von innen ansehen. Wir waren ein wenig spazieren und haben die ruhige Umgebung genossen. Ein kleiner Bachlauf mit Kopfweiden, die mag ich ja sehr ! Irgendwann möchte ich mal einen Zaun für den Garten "flechten" ........oder ein "kleineres Projekt" grins :-), einen Korb oder so...., jedenfalls irgendwas aus
Weide !:-)


Schön ist es, es ist nicht weit weg.......Mal sehen, wir schauen ja immer wieder mal...läuft ja parallel zum Verkauf unseres Hauses und es geht ja nur eins nach dem anderen.



Nebendran ist ein kleines Wäldchen und ich freue mich immer über die ersten Blümchen....der Frühling naht und der Schnee wird wohl endgültig weg bleiben ! Mein Heuschnupfen meldet sich leider auch, Haselnuss und Birke ist immer heftig, aber das ist ja in jedem Jahr so, ich habe schon so viel probiert....doch langfristig ist nichts zu machen, also muss ich da durch, wie so viele andere auch !:-( Es gibt gute pflanzliche (homöopathische) Mittel, aber wenn es richtig arg ist, nutzt nichts mehr, außer drinnen bleiben !



Seit langer Zeit mal wieder einen Marmorkuchen gebacken, einfach, schnell und lecker ! Ist sogar noch was über, nehme ich morgen mit zur Arbeit im "Kellerbüro", da brauche ich immer Nervennahrung !;-)


Gemütlich im Lavendelbad gelegen und die neue "Landlust" gelesen, ist irgendwie immer noch meine erste und schönste Landzeitschrift, es gibt ja mittlerweile ganz, ganz viele, die danach raus kamen.


"Mopeds" wurden geputzt :-) Die Saison beginnt, hier in der Nähe ist ein Motorradtreff, da ist immer mächtig was los.....


Heute Morgen waren wir Brunchen. Der "Kleine" hatte doch in dem Hotel ein Praktikum gemacht und für seine Arbeit einen Gutschein für vier Personen bekommen ! Heute haben wir ihn dann eingelöst und waren total begeistert, richtig geschlemmt haben wir, grins !:-) Tolle Salate, Fisch- und Aufschnittplatten, Obst/Müsli/Joghurt/Marmeladen und gegen Mittag leckere, warme Gerichte ! Schön war es ! Dankbar, weil wir so etwas nur ganz, ganz selten machen !
Danke "kleiner Mann", dass wir es genießen durften !



Heute morgen schien schon so schön die Sonne, herrlich ! Und durch den Wintergarten war alles lichtdurchflutet.



Ein schöner Tag und ein schönes Wochenende ! Dankbar, für viele schöne Momente, kleine und große !

Ihr Lieben, von Herzen wünsche ich Euch eine schöne Woche, mit schönen Momenten !
Oft sind es die kleinen Dinge, die so unendlich wertvoll sind !

Eure Birgit

Freitag, 21. Februar 2014

Endlich Wochenende ! :-)


Heute Nachmittag haben wir das Wochenende mit einer großen Runde entlang der Felder eingeläutet.
Nachdem es heute Vormittag nur geregnet hat, wurde es gegen Nachmittag besser und vor allem heller.
Die Woche war vollgepackt und wir sind nun froh, dass weitesgehend alles irgendwie erledigt ist. Gestern und Mittwoch hatten wir noch Leute hier, wegen dem Hausverkauf, wobei ich gestern nicht viel davon mitbekommen habe, da ich ja zur Schule war. Merke aber, dass es meinem Mann mittlerweile auch ganz schön an die Substanz geht, aber da müssen wir noch eine Weile durch......! Naja, nun ist erstmal Wochenende und das versuchen wir zu genießen !




Ums "Paulchen" hab ich mir auch Sorgen gemacht, da er die letzten beiden Tage fast nur gelegen hat und auch nur ganz kurz raus wollte und dann wieder tief und fest geschlafen hat ! Aber heute scheint es ihm besser zu gehen und er ist wieder (für sein Alter) recht flott ! Als "Rentner" darf man auch mal so richtig müde sein !;-) Mit seinen Gelenken (von einer lieben Leserin habe ich einen guten Tip -Gelenk Tonicum-bekommen)  ist es auch besser, meist ist es schlimmer, wenn es eiskalt ist, aber das war es ja (noch) nicht richtig !


Also, irgendwo müssen doch Mäuse sein !? :-)


Am Dienstag haben wir den "Großen" in der Schule besucht und haben (gute) Gespräche mit Lehrern geführt, sie sind dort wirklich bemüht und auch so gefällt uns das Berufskolleg !
Vielleicht wird es für den Großen ab dem Sommer in eine andere Richtung gehen, nicht mehr der Informatikbereich, sondern in Richtung..........


Kunst/Gestalten/Mediengestalter. Die Anmeldungen sind fast durch und es ist Glück, wenn er noch reinrutschen kann ! Jetzt heißt es für ihn innerhalb einer Woche eine Kunstmappe anzufertigen und pünktlich am Freitag abzugeben......vielleicht klappt es ja noch, mal sehen ?!
Wir freuen uns über die Entscheidung, denn wir denken einfach schon lange, das dies seine Richtung ist, wollten ihn aber nie beeinflussen, er sollte seinen eigenen Weg finden ! Manchmal muss man vielleicht "Umwege" machen, um "anzukommen" !? Jetzt muss es nur noch klappen !
Ich war so stolz auf meinen Großen, wie selbstbewusst er diese Gespräche geführt hat und immer wieder nachgefragt hat, denn früher war er sonst oft verunsichert (das hat er wohl von mir) !:-( Und auch jetzt zuhause zweifelt er wieder ein wenig....egal wie er sich entscheidet, es ist SEIN Weg ! Wir können ihn stärken und beiseite stehen ! Da ist es wieder.....mit den Wurzeln und Flügeln, nun wird es Zeit für Flügel !






Wir haben in der Schule ja auch mit neuen Themen angefangen und ich musste einiges vorsortieren, neue Mappen anlegen ..... Gestern haben wir uns dann ums "Gehirn" gekümmert !;-) Schwer ist es und umfangreich, dieses Thema, aber auch super-interessant ! Auch über die Emotionen im limbischen System, vieles wird einem klar, warum dies und jenes so ist........
Kaffeepause zwischendurch muss immer sein ! Und schnell die Post durchgeblättert und einen neuen Katalog.....mit ganz vielen Pflanzen. Ich bin ein wenig traurig, da ich ja in diesem Jahr durch den Verkauf des Hauses/Umzug nicht viel neu pflanzen werde, dabei mach ich das so gerne ! Auch bei dem Gemüse müssen wir gucken, was noch geht. Werde versuchen, einige Kräuter zu "retten" und sie erstmal in Töpfe zu pflanzen (die seltenen Sorten), um sie dann
mitzunehmen !  
 

...pünktlich zur Kaffeezeit, sind sie wieder da, die Hühner, jeden Tag das gleiche ! :-) Ich komm mir echt manchmal "beobachtet" vor !:-)


Im Ruheraum habe ich diese Woche ein bisschen sortiert und aufgeräumt......


...und festgestellt, dass mal wieder nicht die richtige "Zeit" für "Ein Kurs im Wundern" ist, also habe ich es erst wieder beiseite gelegt, irgendwann werde ich es ganz lesen, wenn die Zeit reif dafür ist  !


...ich könnte mal wieder räuchern.....


...oder mich massieren lassen oder meine Lieben verwöhnen.


Heute am Spätnachmittag bin ich nach Rhede/bei Bocholt gefahren, ein bisschen bummeln/einkaufen...
Ist ein schönes Städtchen !



...und jetzt lege ich mich mit einem Tee und einem guten Buch in die Wanne.

Habt ein schönes (nicht zu verregnetes) Wochenende,
Eure Birgit

Donnerstag, 20. Februar 2014

Gartenbilder


Huhu. Möchte Euch einfach ganz liebe "Frühlingsgrüße" :-) da lassen ! Ich komme kaum zum Schreiben und das fehlt mit sehr, ein Termin jagt den nächsten (und ein paar nicht geplante), aber es ist ok.....
Das Wochenende wird wohl ruhiger und ich werde auch wieder etwas Zeit für mich (und die Familie)
finden, hoffentlich ! ;-)
Gleich fahre ich nach Senden zur Schule. Aber ein paar Bilder aus dem Garten lasse ich Euch da !
Es ist so schön heute, die Sonne scheint und am liebsten möchte man im Garten buddeln !



Strahlend blauer Himmel.............


......geliebte Gänseblümchen


.....bemooste Steine


Die beiden Artischocken haben den "Winter" überlebt, kaum zu glauben, zumal sie am besten in südlichen, wärmeren Ländern wachsen.
 

Der Rosmarin blüht immer noch ! Und Hühner und Hunde genießen die Sonne !



Zwei Kürbisse haben auch "überwintert", mal sehen, ob man sie noch verwenden kann ?!


So Ihr Lieben, ich wünsche Euch einen wunderschönen, sonnigen Tag !
Ich bin dann mal weg, mich ums Nervensystem / "Gehirn" kümmern !:-))

Liebe Grüße, morgen gibt es mehr aus dieser Woche....

Eure Birgit