Mittwoch, 19. März 2014

Zwischenraum


Komisch fühlt es sich an - noch nicht richtig weg zu sein, aber auch noch nicht angekommen zu sein !
Irgendwie so eine Art Zwischen"raum"....Wir nehmen so langsam "Abschied" von unserem Zuhause hier, Sachen werden ausgemistet...ein paar Kartons füllen sich schon (Sachen die wir nicht mehr ständig benötigen), es ist ja noch etwas Zeit bis zum Sommer, aber jetzt schon nach und nach anzufangen, macht
Sinn ! Wir sind schon einige Male umgezogen und jedes Mal haben wir dazugelernt, was die "Organisation" betrifft !;-)
  

Am Sonntag waren wir Spazieren und wieder an dem kleinen, alten, zugewachsenen Häuschen vorbei.


Dieses mal haben wir bei dem Bauern (dahinter) geschellt, dem es gehört.
Eigentlich war uns die "Antwort" schon klar und so war es dann auch, das alte Haus (es ist nicht baufällig, einsturzgefährdet oder so, auch wenn es vielleicht so aussieht ;-) wird bald abgerissen, weil dort ein Mehrfamilienhaus mit mehreren Mieteinheiten hinkommt !:-(
Der Aufwand es zu restaurieren (gerade auch von innen) würde sich nicht lohnen (lt.Bauer) und, und......Gedacht haben wir es uns ja, aber ich war trotzdem total enttäuscht und traurig, weil ich doch Hoffnung hatte, mein Mann eher nicht...  ! So ist das mit der Träumerin (ich) und dem Realisten
(mein Mann) !;-)
Nun ja, das heißt halt weiter suchen....
Seit gestern Abend sieht es so aus, als sei unser Haupthaus (ist ja schon eine Weile reserviert) und auch der Anbau verkauft und die Notartermine für die beiden Parteien werden hoffentlich bald folgen !
Neuer Lebensabschnitt ! Komisch, aber auch gut und wichtig !   
    

Wir fahren viel rum, gehen viel spazieren, lernen so die Umgebungen kennen und in diesem Örtchen gefällt es uns besonders gut, vielleicht ist ja dort etwas anderes zu finden....



....sehr ländlich und trotzdem wieder im Ruhrgebiet "im Pott" (da wollen wir auch wieder hin) und auch nah am (kleinen) Ortskern.



Am Montag war ich mit dem Großen noch in der Stadt, beim Ohrenarzt, er hatte ständig ein Ohr zu, war aber nichts schlimmes, nur unangenehm und lästig, es wurde gespült und nun hört er mich
endlich wieder !;-)


Noch eine Runde durch den Stadtpark, wo die Narzissen so schön blühen......Wir hatten eine Wartezeit von einer Stunde und sind noch mal rausgegangen.




Ein Haus zum Verkauf mitten im Wald haben wir uns angesehen, eigentlich schön (ja, es wohnten auch ein paar Nachbarn dort, auch wenn es nicht so aussieht :-), aber irgendwie wirkte es durch die Dunkelheit der Bäume sehr beklemmend, es liegt an einem Hang, es kommt kaum Sonne hin. Und die brauchen wir....außerdem liegt oberhalb ein riesiger Schweinemastbetrieb am Feld. Ich müsste immer an die armen Tiere denken, die dort ohne Tageslicht "leben"....noch nie im Schlamm/Erde gewühlt, Luft geschnuppert..ich hab da echt ein Problem mit ! :-(  Auch wenn fast überall hier diese "Dinger" stehen......
       





Kalt ist es bei uns, seit ein paar Tagen und morgens kann man gut ein Tuch um den Hals brauchen...aber es soll wieder schöner und wärmer werden !:-)




Am Nachmittag haben wir oft noch Kerzen an und die Duftlampe mit frischen ätherischen Ölen, wie Grapefruit, Zitrone, Mandarine.....



Drinnen kann man den Narzissen beim wachsen zusehen..........


..und auch der Basilikum aus Holland am Fenster wächst fleißig ! Naja, bis zur "Ernte" dauert es noch ein wenig :-)


"Eigentlich" müsste ich mal die Fenster putzen, aber ich habe mich entschieden wieder mehr zu lernen, also muss alles andere noch ein bisschen warten !;-) Morgen haben wir Praxis-Tag, ist immer super-interessant, weil man das Gelernte auch mal umsetzen/ausprobieren kann !

 ....."Hol Dir Schwung" Tee getrunken, vielleicht "hilft" es ja, gegen die Müdigkeit !? :-) Obwohl, da hilft eigentlich nur Kaffee und frische Luft, bei mir zumindest !;-)


Ihr Lieben, habt einen schönen Tag und morgen soll es richtig warm werden.....:-)
Liebe Grüße,
Eure Birgit

Kommentare:

  1. Liebe Birgit,
    deine Fotos sehen wieder toll aus.
    Ich freue mich das euer Haus verkauft ist.Nun geht es auf zu neuen Dingen.Es wird sich das passende Haus finden,da bin ich mir sicher.Bin schon sehr gespannt wo eure Reise hingeht.
    Hier stürmt es schon wieder.Die letzten Tage waren sehr nass.Morgen soll der Frühling zurück kommen,ich freu mich schon darauf.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Spannend een ander huis zoeken. mooie foto's wederom. Succes met de zoektocht.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,
    ich drücke euch ganz fest die Daumen das ihr bald das richtige Haus für euch findet. Ich freu mich auch das morgen der Frühling zurück kommt. Hoffentlich bleibt die Sonne auch ein bisschen. Deine Blümchen sehen sehr hübsch aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Emma ! Es geht so langsam aufwärts ! Ja, der Frühling war schon kurz da, es ist leider wieder kühler und regnerisch, aber wir können nicht meckern, für diese Jahreszeit ist es sehr mild....
      Hab noch einen schönen Sonntag, Deine Birgit

      Löschen
  4. Nun, liebe Birgit, hat der Tee geholfen?
    Neben einem Schweinemastbetrieb möchte auch ich nicht wohnen. Zu deprimierend der Anblick...
    Was sind das für 2 Türme? Die sehen intetessant aus.
    Und deine Bellis sind süß. Vielleicht finde ich morgen auf dem Markt auch ein Töpfchen.
    Dir schonmal ein schönes Wochenende und herzliche
    Frühlingsanfangsclaudiagrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Claudia,
      ja, hoffe ich doch, dass der Tee geholfen hat !;-)
      Die Türme gehören zur alten Borkener Stadtmauer (insgesamt 5 Türme), der auf dem Bild heißt meine ich "Wedemhoveturm". Von der Stadtmauer gibt es nur noch Überreste, die Türme sind aber noch vorhanden, finde sie ganz interessant und schön !
      Bellis mag ich auch immer sehr !
      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
      Deine Birgit

      Löschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Dies sind aufregende Zeiten!
    Viel Segen bei der richtigen Entscheidung.
    Auch viel Weisheit, Ruhe und Frieden wünschen ich Ihnen!
    Ihr Traumhaus ist am Horizont!
    Sie werden ihn finden :-)

    Liebevolle Grüße, Suzanne

    AntwortenLöschen