Donnerstag, 17. April 2014

Alte Höfe und ihr ganz besonderer Charme...........


Huhu. Na, schon auf Ostern eingestimmt ? Genießt Ihr die Ferien und die freie Zeit ?
Wir haben leider ein paar Termine in den Ferien, aber zwischendurch lassen wir immer etwas Ruhe einkehren und manchmal reichen auch ein paar Minuten, um sich zu freuen, Energie zu tanken.....
Ich mach das oft, ziehe mich für ein paar (kostbare) Minuten aus dem Trubel heraus, ob es in der Stadt ist, ein paar Minuten mit einem Buch im Stadtpark bei den Enten, im Auto, kurz irgendwo halten......
Gestern habe ich den Kleinen mit seinem Freund vom Kino in der Stadt abgeholt, ich hatte noch etwas Zeit und hab eine kurze Pause am alten Gutshof gemacht.....
Die Abendsonne schien so schön und rückte die alten Gemäuer in wunderschönes Licht !
  

Der alte Gutshof steht leer. Soweit ich weiß, wurde er immer verpachtet, der "Zahn der Zeit" nagt an den alten Gebäuden, es müsste viel gemacht werden, weiß nicht, ob es noch jemand wagt !? Schade, wenn der Hof so verfällt. Wenn man durch die Fenster schaut, sieht man wunderschöne alte Treppen, Fliesen, Kamine (leider ist das Foto nichts geworden, spiegelte).....am Kamin in der Küche lehnt sogar noch eine Flinte.
Also, hätte ich "Vermögen" ;-), ich würde es wagen........eine Lebens-/Wohngemeinschaft gründen und, und, und.....nun ja, genug geträumt !  


..ein riesiger Garten hinter dem Hof, eine alte Steinterasse, alte Baumbestände....


...eine Allee mit Bäumen als Zufahrt....


hach ja...aber ich wollte Euch wenigstens die Fotos zeigen !;-) Ich liebe alte Häuser, das wird sich wohl nie ändern, Geschichten vom Leben, Sticken vorm Kamin, Tierhaltung in alten Scheunen....knarrende Türen und Treppen....Mein Mann würde jetzt sagen: feuchte Wände, Schimmel, jede Menge Arbeit........Denkmalschutzauflagen.....- Realist halt !


Auf dem Rückweg vom Kino wurden wir dann noch mit einem schönen Sonnenuntergang belohnt, als wir den Freund nachhause brachten.


Die letzte Tage fingen hier morgens ziemlich frostig an, tagsüber ist es aber dann immer recht warm und Ostern soll es wohl auch so bleiben ?!


Die Schokominze zeigt sich....


...und auch das Bergbohnenkraut wächst und blüht fleißig.


Am Bachlauf wachsen die Sumpfdotterblumen.


Die Hühner halten Mittagsruhe.


Meine Eltern sind am Dienstag ausgezogen. Ein komisches, trauriges Gefühl ! :-( Auch wenn wir ja alle wussten, dass es so sein wird....und wir ja auch nicht mehr so lange hier wohnen werden. Sie haben eine schöne, helle Wohnung gefunden.Aber mal eben kurz auf einen Kaffee runtergehen, geht nicht mehr.....jetzt muss ich erst dafür ins Auto steigen, aber weit weg ist es nicht.


Und wenn ich nach unten gehe und die leeren Räume sehe, muss ich schon schlucken.
Morgen werden wir ihnen helfen, es gibt noch ein paar Dinge in der neuen Wohnung zu tun.
Eigentlich wären wir in Gronau auf der Anti-Atom-Demo, aber dies ist erstmal wichtiger, damit sie sich wohlfühlen und es den Beiden gut geht !
Im nächsten Jahr sind wir dann wieder in Gronau dabei.


Heute war ich mit dem Großen meine Freundin auf dem Friedhof besuchen, nachdem wir vom Arzt kamen.
2009 es ist schon (gefühlt) so lange her und doch fehlt sie mir immer noch so oft ! Ich "sehe" immer noch ihr Gesicht und "höre" ihr Lachen ! Komisch, an die letzten Monate vor ihrem Tod denke ich garnicht mehr so oft, erinnere mich eher an die schönen Dinge, die wir erlebt haben ! Gut so, das hätte sie auch so gewollt !



Mit dem Großen war ich ja beim Arzt, aber wir sind noch nicht wirklich weiter !:-( Haben für nächsten Donnerstag einen Termin zum röntgen. Um Niere und Wirbelsäule besser zu erkennen, die Niere scheint aber ok zu sein......nun heißt es erstmal, wieder ein paar Tage warten. Blöd, aber leider nicht zu ändern !
   

Ihr Lieben, nun wünsche ich Euch von Herzen ein schönes Osterfest, im Kreise Eurer Familien oder auch alleine ! Genießt die freie Zeit !
Am Samstag sind wir zum Osterfeuer bei unseren Freunden auf dem Hof, darauf freue ich mich schon, dick eingemummelt mit einem Tee am Feuer sitzen/stehen und quatschen.


Bis bald,
Eure Birgit

Kommentare:

  1. Wünsche dir auch schöne Ostern übrigens ich liebe es wen der Boden knirscht und alles nicht so steril ist und mein Man würde nur sagen Schatz es ist soviel Arbeit lachh.lg galina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,
    bei mir kribbelt es auch so oft, wenn ich ein altes Gemäuer sehe. Bin ich in einem dieser engen Neubaugebiete, frage ich mich, ob man da wirklich von Herzen gerne lebt? Aber es wird wohl so sein, denn wie ja schon mal geschrieben, finden manche Menschen alte Häuser schlimm. Ein Armutszeugnis sogar!
    Der von Dir gezeigte Gutshof war bestimmt lange Zeit sehr einträglich. Dort wurde gut gelebt. Daß niemand das weiter geführt hat ist schade. Aber es kostet halt ein Vermögen. Schade!
    Ich hoffe, bald ist der Abschied ein wenig verwunden und es passt am Ende für alle wieder gut!
    Deinem Sohn wünsche ich, daß ganz schnell gefunden wird was da los ist. Das ist bestimmt nervenaufreiben, so im Ungewissen zu sein, gerade bei der Gesundheit!
    Ich wünsche Euch trotz allem fröhliche Ostertage. Ganz liebe Grüße schickt die Elke

    AntwortenLöschen
  3. Fijne paasdagen ook voor jou en je gezin. Ik geniet altijd weer van je prachtige foto's.

    AntwortenLöschen
  4. Huhu meine Liebe,
    der Gutshof ist ja toll.Du weißt ja das ich solche alten Gemäuer auch liebe.Steht dieser Hof denn zum Verkauf? Muss viel gemacht werden? Wenn man die Fotos sieht meint man ,man könnte so einziehen.
    Ich wünsche euch schöne Ostertage,macht es euch schön.Vorallem viel Spaß beim Osterfeuer.Wir machen morgen auch eins,ich hoffe es regnet nicht.
    Ich drück dich.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Huhu du Liebe,
    der Hof ist toll. Klasse. Leider muss man in solche Höfe immer sehr viel Geld reinstecken, sonst hätten wir es auch schon gewagt. Bei uns gibt es auch so einen alten Bauernhof, aber nicht möglich, leider.
    Wir haben unser Feuerchen schon gemacht, war ein schöner Abend. Aber wir gehen am Samstag nochmal auf ein großes Osterfeuer in unserer Gemeinde. Ich hoffe es regnet nicht. Denn bei uns ist das Wetter heute nicht beständig. Heute morgen war noch tollster Sonnenschein und jetzt haben wir von Allem etwas.

    Lg und schöne Tage wünscht dir Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgit,
    deine Fotos vom alten Gutshof sind herrlich. Ach ja - auch ich habe ein Herz für alte Häuser und hätte gern ein kleines Haus mit 'Rietdach .... das wäre mein Traum. Ich hoffe ihr genießt eure Ferien. Viel Spaß beim Osterfeuer und schöne Ostertage!!!!!
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgit ,
    dir und deinen Lieben auch schöne und hoffentlich bald wieder sonnige und wärmere Ostertage , an denen ihr etwas Ruhe genießen könnt . Na liebäugelt ihr vielleicht ein bissl mit dem schönen Anwesen ?
    Bei uns kommt am Sonntag Besuch und da wollen wir grillen und unsere Feuerschale einweihen .
    Das Bergbohnenkraut gefällt mir ja gut . Und Schokominze hast du .
    Umzüge gehen immer irgendwie ans Herz , find ich , auch wenn es positive Veränderung bedeutet . Wenn ihr dann zieht , hast du deine Eltern dann auch noch halbwegs in der Nähe ?
    Ja dann genießt die nächsten Tage mit den Erlebnissen , viel Spass .
    Ganz liebe Grüsse von JANI

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgit,
    so ein schöner, verwunschener alter Gutshof würde mich auch gleich zum Träumen einladen. Aber auch mein Mann würde mit den gleichen Argumenten dagegen halten. Trotzdem träumen darf man.
    Ich sehe Kurzam Shirt. Wahnsinn! Wir hatten heute nochmals dicke, fette Schneeflöcken und eisigen Wind. Tja, Weihnachten nicht, aber Ostern! Egal, der Ofen wärmt und wir haben es uns Drinnen gemütlich gemacht.
    LG und entspannte Ostern
    Manu

    AntwortenLöschen