Sonntag, 13. April 2014

Wochenende und Ferien


Juhu, zwei Wochen Ferien ! :-) Wir genießen die freie Zeit immer und auch wenn wir nicht wegfahren, lassen wir es uns gut gehen....ausschlafen, lange frühstücken, in den Tag hineinleben....Morgen muss ich noch mal arbeiten und dann habe ich auch frei. Meine Schule beginnt auch erst wieder in der zweiten Maiwoche...für eine Woche kommen die Bücher in die Ecke und dann wird wieder gelernt, die Prüfungsvorbereitungen fangen an und auch wenn ich die Prüfung erst im nächsten Frühjahr machen werde (statt im Herbst), so möchte ich doch gut vorbereitet sein. In der Zeit des Umzuges, wahrscheinlich im Sommer, werde ich nicht viel zum lernen kommen......
    

Die Ferien haben wir gestern mit einem Lagerfeuer eingestimmt, ist ja schon ein "Ritual":-) zum
Ferienanfang ! Später kamen noch Freunde der Jungs dazu, schön war´s.....


....wir haben noch lange draußen gesessen, gequatscht..wir sitzen immer gerne mit den Jugendlichen zusammen....


 ...und den Hühnern !:-) Irgendwann wurde es dann zu frisch....morgens und abends ist es immer noch recht kühl.


Gestern morgen sah es bei uns so aus, ziemlich nebelig.


Zum Lagerfeuer habe ich eine türkische rote Linsensuppe gekocht, aus einem neuen Kochbuch.
Super lecker, hab nur zu viel Chili reingepackt  !;-) Und am Lagerfeuer kamen wir uns vor wie "Grisu der kleine Feuerdrache" !:-) Also beim nächsten mal etwas weniger Chili...ich hab eine türkische Freundin, die kocht diese Linsensuppe auch oft, mit viel Kreuzkümmel und weniger scharf, total lecker !


Das Kochbuch habe ich in einer Zeitschrift beim Arzt letztens entdeckt, bzw. einen tollen Artikel darüber gelesen ! Das Buch stammt von Schülern der Stadtteilschule Wilhelmsburg, ein Hamburger Arbeiterstadtteil, die die Rezepte ihrer Familien (Russland, Türkei, Ghana, Mazedonien, Deutschland, Kosovo.....) gesammelt, ausprobiert und sehr liebevoll aufgeschrieben (mit Zeichnungen) haben. Viele tolle Rezepte und ich werde wohl noch einige daraus ausprobieren ! Es gibt eine Internetseite, wer mal nachlesen möchte, www.heimatimtopf.de . Das Buch kostet 12 Euro (+Porto).
 

Zwischendurch ruhen wir uns aus.....


...um wieder Kraft zum Schleppen von Lagerfeuerstöcken zu haben ;-), nein, sie werden "zerkaut". Paul hat schon immer "Stöcke" angeschleppt.....



Die erste blühende Ringelblume im Garten entdeckt !


Am Freitag musste ich noch kurz was in der Stadt erledigen und hab mich noch ein bisschen zu den Enten im Stadtpark gesetzt !:-) Die sind dort total zutraulich, wahrscheinlich auch, weil sie dort immer regelmäßig gefüttert werden.



Heute gab es zum Kaffee mal Tiramisu, das hatte ich schon ewig nicht mehr selbstgemacht, dabei ist es so einfach und lecker ! Wer es mal ausprobieren möchte, hier das Rezept :
Zutaten: 4 Eigelb (von ganz frischen Eiern, da roh), 80 g feiner Zucker, 500 g Mascarpone (italienischer Frischkäse), 100 g Löffelbiskuits, 8 EL starker Kaffee, 4 EL Amaretto, Marsala oder Cognac,
Kakaopulver zum Garnieren.
Zubereitung: Eigelb und Zucker mit dem Mixer auf höchster Stufe 5 Minuten weißschaumig schlagen. Mascarpone dazugeben und gründlich verrühren. Die Hälfte der Creme in eine große, flache Form füllen und mit Löffelbiskuits belegen.
Die Biskuits mit 8 EL Kaffee und 4 EL Amaretto, Marsala oder Cognac gleichmäßig beträufeln und durchziehen lassen. Die übrige Masse vorsichtig darüber verteilen. Mit dem Löffel dekorative Schlieren ziehen. Für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Mit Kakaopulver bestreuen.
Wer keinen Alkohol verwenden möchte, kann evtl. auch Orangensaft verwenden.    

Links liegt meine ganz alte Rezeptkladde, naja, eine Kladde ist es schon nicht mehr, da die Deckel fehlen. Als Jugendliche habe ich angefangen Rezepte aufzuschreiben, mit den Jahren hat die "Kladde" etwas gelitten. Wollte die Rezepte immer mal abtippen, aber irgendwie kann ich mich nicht davon trennen, an vielen Rezepten hängen echt Erinnerungen und ich hab meist dazu geschrieben, von wem das Rezept ist und von wann.....


Gerade kommt die Sonne raus und wir werden jetzt mal noch ne Runde spazieren gehen......
Habt eine schöne Ferienzeit,
Eure Birgit

P.S. Am Dienstag ziehen meine Eltern nun schon mal um, das wird bestimmt komisch und sie werden uns fehlen. Aber sie wohnen ja nicht weit weg und vorher hatten wir ja auch nicht zusammen gewohnt, also wird es wie früher sein...und ein bisschen Abstand wird uns vielleicht auch allen gut tun, nach den turbulenten Monaten. Jeder kann sich sammeln....
Wenn alles dabei bleibt mit dem Verkauf/Kauf (sind reserviert), folgen unsere Notartermine Ende April/Anfang Mai, dann können wir auch neu starten ! Wird Zeit.................;-)  

Kommentare:

  1. Liebe Birgit,
    ich wünsche euch schöne Ferien,geniesst sie in vollen Zügen.Bei uns ist es mal wolkug,mal sonnig und sehr frisch.Trotzdem waren wir draussen.Gestern waren wir wieder auf dem tollen Pflanzenmarkt in Hamburg,ich hab ein paar Pflanzen gekauft und heute war dann buddeln im Garten angesagt.
    Danke für die tollen Rezepte.Ich hab auch eins wo rote Linsen reinkommen,die sind total lecker.
    Wünsch dir und deinen Lieben noch einen schönen Abend.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      der Pflanzenmarkt war bestimmt toll, ich fand die Fotos schon schön !
      Rote Linsen mag ich auch gerne, komisch die grauen nicht so....
      Habt ein schönes Osterfest !
      Deine Birgit

      Löschen
  2. Liebe Birgit,

    Genießen Sie die Feiertage!
    Ooo, das sind die besten Zeiten :-)
    Freiheit ist Glück
    (vrijheid is blijheid)
    Diese Worte Reim auf die Niederländische Sprache :-)

    Bald werde ich am Urlaub gehen in Ihrem schönen Land!
    Ich freue mich auf daß schöne ländliche Deutschland.
    Wir gehen nach Stemwede,
    in der Nähe von Osnabrück :-)

    Das Rezept von Tiramischu ist großartig!
    Mmm ...
    Was ist Tiramischu lecker :-)

    Das Foto mit dem Huhn auf dem Schoß ist so süß :-)
    Ich liebe diese Bilder!
    Ihre Hühner machen mich immer zum Lachen :-)

    Liebevollen Grüßen,
    Suzanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Suzanne,
      Tiramisu ist wirklich so lecker und schnell selbstgemacht !
      Ja, die Hühner sind immer lustig, wir lieben sie !
      Dann wünsche ich Euch einen schönen Urlaub in Stemwede ! Und schöne, gemütliche Ostern !
      Deine Birgit

      Löschen
  3. Liebe Birgit,
    ich wünsche euch eine wunderschöne, erholsame Ferienzeit. Das Wetter ist zwar sehr wechselhaft, aber vielleicht könnt ihr dann noch öfters so ein Lagerfeuer machen. Paul sorgt ja dann für die Stöckchen ;-). So ein leckeres Süppchen dazu, das stelle ich mir richtig schön vor. Tiramisu habe ich auch noch nie selber gemacht. Danke für das Rezept. Wir waren heute auch lange spazieren und haben die Sonne genossen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Emma,
      ja Paulchen ist unser "Stöckchenholer" ! Komisch, Rudi interessieren Stöcke so gut wie garnicht....
      Lagerfeuer machen wir immer gerne, am Samstag sind wir bei Freunden zum Osterfeuer.
      Liebe Grüße und schöne Ostern,
      Deine Birgit

      Löschen
  4. Meine liebe Birgit,
    Ganz genau so wie bei euch, so möcht ich's auch mal haben! Dass der Schnecki auch als junger Fast-Erwachsener noch gerne Zeit mit uns verbringt und sogar seine Freunde mit uns zusammenhocken wollen! Ihr seid eine ganz großartige Familie!
    Ich glaub, im Sommer, wenn dann schon das Übersiedeln ansteht, wird's euch auch wieder besser gehen, dann ist endlich Land in Sicht und die Zermürbende Ungewissheit ist weg.
    Ich hab auch so eine Rezeptsammlung und sie ist Gold wert. Schon oft hab ich begonnen, sie abzutippen, um festzustellen, dass dann ihr Charakter und die persönliche Note verloren sind; meine Mappe ist ein wildes Durcheinander, mit verschiedenen Kugelschreibern auf unterschiedlichem Papier geschrieben - und so Solls sein :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Du bist lieb, liebe Babsy ! Klar, sitzt der Schnecki noch bei Euch, wenn er "groß" ist !;-)
      Aber wir machen das wirklich gern, lieben den Austausch und das wissen die Jugendlichen auch, deshalb sind sie meist hier ! Gestern habe ich mit einer ganzen "Horde" gegrillt, sie sind alle sehr nett und lieb.
      Ja, meine Kladde bleibt auch so ! :-)
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen
  5. Heerlijk ziet de soep er uit maar ook de tiramisu. Geniet van de vrije dagen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habt Ihr auch schöne Ostertage !
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen
  6. Liebe Birgit,
    Ferien und Auszeiten braucht die Seele. Wie gut, dass ihr das wißt und euch Raum dafür schafft.
    Da passt doch dein Ausbildungsthema ganz prima...

    Das Kuschelhuhn ist klasse. So zahm ist Papa Amsel dann doch nicht ;o)

    So eine Rezeptsammlung hab ich auch. Die ist mehr wert, als alle gekauften Kochbücher zusammen.
    Liebe
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      da hast Du recht, ein sehr passendes Ausbildungsthema !;-)
      Hihi, vielleicht kriegst Du Papa Amsel noch so zahm....er kommt bestimmt immer wieder !
      Ich liebe die alte Rezeptsammlung auch, kaufe auch manchmal Kochbücher, aber irgendwie krame ich dann doch immer die alten Rezepte raus, weil sie halt am besten sind !
      Liebe Grüße und schöne Ostern,
      Deine Birgit

      Löschen
  7. Liebe Birgit,
    schön sieht es aus, wie ihr die Ferien einläutet. So ein zahmes Huhn auf dem Schoss hat schon was besonderes ;-)
    Ich habe hier nicht alles mit verfolgt, warum zieht ihr nach so relativ kurzer Zeit wieder weg? Ich habe zwar ein bisschen was darüber gelesen, aber nicht den Post erwischt, wo du es sicher schon erzählt hast.
    Viele Grüße, Roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Roswitha,
      ja, warum ziehen wir weg ....es ist viel passiert in den letzten Jahren, vieles war nicht immer einfach und schön. Wir fangen noch mal kleiner und von vorne an ! Manchmal ist das besser !
      Liebe Grüße und schöne Ostern,
      Deine Birgit

      Löschen
  8. Hallo du!
    was für ein tolles Kochbuch!
    (....haben muss ). Hab grad auf den Link von diesem Buch geschaut und ....hier ist das Rezept von diesen Sigara Böregi drin, die sind so toll. Bei mir in der Arbeit gibts auch ein paar Türken und wir haben eine Zeit lang immer Essen getauscht...( war echt super)...sie wollten z.B. wissen was ein Osterbrot ist, hab ihnen dann eins mitgebracht und sie mir wieder was....schön wars.
    ...und Ferien sind immer toll, wir habens ja momentan auch ( und fast schon wieder ne Woche davon rum)....und Feuerchen schüren wir auch manchmal im Garten, wir haben auch ne Feuerstelle....und was bei uns dabei sein muss....Stockbrot. Hab jetzt eine gute spontane Variante gefunden und zwar tiefgefrorene "rohe" Brezen. Einfach antauen lassen, rumwickeln und übers Feuer damit - perfekt für spontanes Stockbrot.
    ....also ich wünsch euch ein schönes entspanntes Osterfest und alles Liebe euch!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,
      ja, das Kochbuch ist wirklich klasse ! Lohnt sich !
      Ich mag türkisches Essen auch sehr gern, auch indisches, vieles orientalische, ich mag die Gewürze sehr gern !
      Danke für die Idee mit dem Stockbrot, das muss ich unbedingt mal ausprobieren, denn Brezenteig haben wir auch meist im TK-Schrank. Klasse und super einfach !
      Liebe Grüße und schöne Ostern (vielleicht ist meine Karte schon angekommen),
      Deine Birgit

      Löschen
    2. Hallo :)
      Danke, vielen lieben Dank für die Karte, den Tee werd ich mir gleich heut noch gönnen. Karfreitag sind wir ja ( strenggläubige Katholiken "zwinker" ;) in der Kirche.....da wars saukalt ( wie eigentlich immer).....der Tee kommt wie gerufen.....das war Gedankenübertragung.
      Wünsch euch schöne Ostern.....
      Alles Liebe
      Birgit

      Löschen