Mittwoch, 28. Mai 2014

...und sonst so ?!


.....sind wir hier alle irgendwie müüüüde ! Das Wetter (seit zwei Tagen regnet es fast ununterbrochen) tut sein übriges hinzu. Wir "schluffen" hier so den ganzen Tag durchs Haus....;-)


...gucken aus dem Fenster, um den richtigen Zeitpunkt für die Gassi-Runden abzupassen. Selbst die Hühner sitzen im Häuschen oder unterm Baum.


Es wird nicht richtig hell, alles grau....naja, egal, machen wir es uns halt im Haus gemütlich !
Ist auch mal schön !


Mit Tee im Ruheraum sitzen und lesen. Und ein Mittagsschläfchen halten :-)


Pssst...der Große schläft noch, die Tür ist zu und er schläft sich gesund, er ist seit Montag leider krank.


Heute gab es ein leckeres Gemüsesüppchen, zum "aufwärmen", ich hab echt dran gedacht, noch mal die Heizung anzumachen !;-)


Einen starken Espresso (zum wach bleiben;-) und gute Laune Musik von Ziggy Marley. Ich bin seit ewigen Zeiten großer Bob Marley Fan ! Aber die aktuelle Ziggy Marley CD ist auch nicht zu verachten !  


 "Wer ist hier die Wurst ?" oder "Zusammen ist man weniger allein" !:-) Rudi und Paul in Paul´s
Körbchen (Eigentumswohnung).  Passend zu Nicoles "Stapelhühnern" !:-)









Morgens wenn ich die Tiere mache (füttere), streife ich immer durch den Garten. Ich hab gesehen, dass die ersten Röschen am Rosenstämmchen blühen, schön !


Der Salbei blüht auch, rechts daneben Herzgespann (Leonurus cardiaca), daraus kann man Tee (aus dem Salbei natürlich auch) zubereiten, gegen nervöse Herzprobleme, wie Herzrasen, es wirkt auf das Herz beruhigend.


Gestern Abend haben wir bei Kerzenschein und Tee gesessen, wie im Herbst !;-) Nein, wir wollen nicht "meckern", das Wetter war ja schon schön und das wird es bestimmt auch wieder !
Jetzt genießen wir erstmal das schöne, lange Wochenende ! Aber wir wollen/"müssen" auch ein bisschen fleißig sein und Packen.
Ich würde Euch so gerne das neue Haus zeigen, aber es geht/ich möchte es (noch) nicht, da ich die Privatsphäre der Familie wahren möchte, die dort noch wohnt. Bzw. es ist ein alleinerziehender Papa mit drei Söhnen. Sie sind sehr nett und möchten noch mal woanders neu anfangen. Ich hoffe, dass es ihnen gelingt, denn die vier sind klasse ! Ich denke (hoffe), dass wir in Kontakt bleiben werden. Wir haben uns ja ein paarmal getroffen und telefoniert und ich ziehe den Hut vor D., dass er das so toll hinbekommt mit den Kindern, ein toller Papa (denke/spüre ich)!
Wenn wir Mitte Juli ins Haus können, wird es bestimmt ein paar Bilder geben......;-) zwischen "Renovierungs-und Umzugschaos" !;-)

Macht es euch gemütlich bei dem Wetter und habt ein schönes, langes Wochenende,
Eure Birgit


Sonntag, 25. Mai 2014

Wochenende


"Draußen-Wetter".  Nun ist das Wochenende doch noch schön sonnig geworden (bis Freitag hatte es geregnet) und wir verlegen unser Leben nach draußen ! Umzugskartons packen wäre angesagt, aber wir wollten das schöne, freie Wochenende einfach mal genießen, nach der Zeit der ganzen Anspannungen und den Terminen ! Einfach mal nichts tun oder nicht viel.....ich hatte auch keine Lust Kuchen zu backen (mache meist einen Kuchen zum Wochenende oder Waffeln) und bin heute einfach mal zum Landcafe (wir haben hier ein paar sehr schöne Landcafes) gefahren und habe Kuchen geholt.
 

Super leckeren Kuchen ! :-)


Sie haben dort (leider;-) auch einen kleinen Hofladen, mit leckeren eingemachten Sachen, Marmeladen, Gurken, frische Erdbeeren, kleine Deko-Sachen und Landfrauen-Koch- und Backbücher. Ich liebe diese Landfrauenbücher (weil es meist erprobte-einfache Rezepte sind), das tolle Backbuch ist aus dem Verlag der Zeitschrift "Landlust" und die "Hausgemacht" ja auch. Wollte doch eigentlich nur Kuchen kaufen, öhm......;-)
Also hab ich die Beine hochgelegt und geblättert......und nächste mal backe ich Kuchen aus dem Backbuch, dort steht nämlich das Rezept für den Erdbeer-Schmandkuchen drin, den ich dort gekauft habe !;-)


 ...um uns herum wächst alles fleißig. Die Blätter und Blüten der Alchemilla mag ich auch in einer kleinen Vase und hole sie ab und an ins Haus.

Gestern Abend hatten wir einen wunderschönen Abendhimmel/Sonnenuntergang, herrlich ! 


Die Akelei blüht auch wieder und im Gewächshaus vom Opa (er hat ja nur noch einen Balkon, deshalb nehmen wir das Gewächshaus mit zu unserem neuen Haus) wachsen drei Tomatenpflänzchen, freu ! Ich wollte doch erst noch Pflänzchen kaufen, weil ich ja in diesem Jahr (wegen dem Umzug) nichts vorgezogen habe....vielleicht können wir ja doch noch
ernten ?!


...und täglich grüßt...nun ja, das kennt Ihr ja schon !;-) Glaubt mal nicht, dass Brötchenkrümel bei uns "überleben" :-) Was die Hunde nicht schaffen, dass erledigen die Hühner !;-)


...freiwillig geht sie auch nicht ganz, da muss man schon mal "nachhelfen" !:-)


Am Freitag schellte der Postbote und brachte ein kleines Päckchen. Von der lieben Manu vom schönen blog
"Wir vom Ende der Straße". Ich hab mich so gefreut, dabei hatte ich ihr doch nur den "Lisette" Film geliehen und schaut mal was sie Schönes beigelegt hat und so liebevoll verpackt !


Eine wunderschöne Karte und ein langer Brief lag auch dabei ! Liebe Manu, ganz, ganz lieben Dank ! 


Gestern wollte/musste ich mit dem "Kleinen" noch mal los. Anfang Juni fährt er auf Klassenfahrt nach München und brauchte noch kurze Hosen und T-Shirts. Da wir ja so gerne in Holland sind, wollten wir wieder nach Winterswijk (dort ist es sehr schön), also los ging´s, auch in der Hoffnung, dass es dort nicht so voll ist ! Wir wurden eines besseren belehrt und haben in einer Baustelle festgesteckt, der Ampelkontakt lies immer nur ca. drei Autos durch und dann den Gegenverkehr, fing also schon gut an....kein Parkplatz, Stadt rappelvoll, keine Nerven mehr !:-( Also nur getankt und dann doch wieder zurück (wieder durch die Baustelle), Richtung Bocholt (ist von dort nicht weit), nun ja, dort war es dann auch nicht viel leerer. Wir haben dann erstmal was gegessen, der Magen hing an den Knien :-( und die benötigten Sachen besorgt.
Komisch, früher hat mir das nichts ausgemacht und ich war oft am Samstag in einer Stadt. Seitdem wir aber auf dem Land wohnen, merke ich, dass ich das nicht mehr so gut ab kann, mir ist es zu laut, zu voll, zu stickig...! Oder bin ich einfach nur empfindlicher und "älter" :-) geworden ?!
Kleine Städte mag ich auch noch sehr, urige Häuser und kleine ausgewählte Läden. Aber die Jungs mögen lieber die Großstädte, klar, die Auswahl ist natürlich auch größer....
       



Am liebsten bin ich Zuhause. Ist ja hier nicht mehr lange unser Zuhause, aber zuhause ist dort, wo das Herz und die Familie ist !

Wünsche Euch eine schöne, sonnige Woche,
Eure Birgit



Mittwoch, 21. Mai 2014

Der Garten "explodiert" :-)


Hallo Ihr Lieben. Ist das nicht ein tolles Wetter ?! Ich könnte den ganzen Tag draußen sein, im Garten sitzen, die Beine hochlegen, lesen und einfach das schöne Wetter genießen........alles blüht und grünt und jeden Tag entdeckt man was neues, herrlich !

Ich komme jetzt auch so langsam innerlich zur Ruhe und kann das richtig genießen !


Muss mal sehen, ob ich Ableger von Pflanzen in Tontöpfen mitnehmen kann, denn vieles hab ich hier selbst gepflanzt und wenigstens ein bisschen was muss mit, auch ein Teil der Kräuter, zumindest die seltenen Sorten. Die neue Besitzerin möchte eh alles "pflegeleicht" (Beton-"grün angemalt", nein ich will nicht gehässig sein ;-), das ist unfair), nun ja, es muss jeder selbst wissen und glücklich werden !
Leben und leben lassen !;-)






Die Artischocke ist riesig geworden und heute weiß ich dann auch, dass sie enorm viel Platz braucht !
Rechts, echte römische Kamille, im letzten Jahr hab ich sie für Tee geerntet. "Eigentlich" war auf dem Beet nichts mehr vorhanden, aber: "einmal Kamille, immer Kamille" !;-) Also doch noch mal Tee ernten und in Gläser abfüllen, freu !:-)
 

Am Wochenende haben wir mal wieder am Feuer gesessen, das lieben wir ja alle !
Wir haben hier noch so viel Holz und werden es nach und nach verfeuern....


Stockbrot-Teig ist immer schnell gemacht und ein paar Tomätchen mit Mozzarella.


Die Freundin des Sohnes ist immer gern dabei. Immer umzingelt von den Hunden....alle mögen sie !


..ein Nickerchen an meinem Bein :-) Ohne Tiere geht für uns garnicht ! Aber ich glaube, das habe ich
schon "oft" erwähnt !;-)




Nein, wir sitzen nicht nur draußen und genießen....:-).....


...so ein bisschen was wird auch getan ! Das Ausmisten wirkt befreiend ! Es ist noch so viel...aber es wird. Mit "leichtem" Ballast/Gepäck umziehen ! Nein, nicht so wirklich, aber es kann wirklich noch vieles weg und dadurch, dass das neue Haus ja viel kleiner ist, haben wir natürlich auch viel weniger Platz....
Also, weg damit !
Wir nutzen Sachen wirklich sehr lang, so dass ich da auch kein schlechtes Gewissen habe ! Und was noch gut ist, wird immer gerne weitergegeben !


Wir mussten alles am Wochenende erstmal sacken lassen, es wirkte alles so "unwirklich" und als dann gestern die Notarverträge per Post kamen, wurde es greifbar/wirklich ! Wir freuen uns !

Danke auch für Eure lieben Kommentare und Glückwünsche zum Post von Freitag ! Ich habe mich sehr darüber gefreut ! 
  

Gestern hab ich im Drogeriemarkt in der Stadt noch für "Sommerfrische" gesorgt. Viel neues gab es zu entdecken (leider !;-), von der Firma Kneipp gibt es jetzt Duschschaum (2 Sorten), wollte ich mal ausprobieren.
Ansonsten hab ich "meinen Geldbeutel gut festgehalten" !;-) Denn im Bad steht immer noch einiges zum verbrauchen.....Das selbe gilt übrigens für Tee (die große Schublade) öhm ! ;-)



Bin dann mal wieder draußen, für heute Nachmittag wurde Regen und Gewitter angesagt. Dann kann ich immer noch aufräumen/putzen. Morgen gehen die Besichtigungen für den Anbau (ist ja noch nicht verkauft) wieder los.....

Liebe Grüße & genießt die Sonne,
Eure Birgit