Mittwoch, 7. Mai 2014

Alltag und Krank


Mich hat es "erwischt", seit Montag bin ich leider krank, irgendein Magen-Darm-Virus oder sowas....Ziemlich schlapp und angeschlagen schleiche ich hier nun so rum, die letzten Tage habe ich viel gelegen, geschlafen, gelesen.....


...nur Kleinigkeiten gegessen und Fenchel Tee getrunken, ein paar gute homöopathische Mittelchen und halt viel Ruhe ! Hab so gedacht: "Siehste, erst warst Du tagelang völlig ruhelos und dann sollst Du halt zur Ruhe kommen...so ist das mit dem Körper und der Seele !"


Wir liegen nun halt so rum, bei dem Wetter auch nicht gerade schade.....;-)


.....schauen ältere Filme und hören schöne Musik, in Decken eingerollt (mir ist so kalt, weil so schlapp) und auch draußen hat es sich von 20 Grad auf 10 Grad abgekühlt.



Vorgestern schien noch so schön die Sonne.....ich war eine kurze Hunderunde, müssen ja raus die Beiden, nur weit haben wir es diesmal nicht geschafft, wie sonst meist. Aber bald geht es mir bestimmt besser, dann laufen wir wieder mehr und am Nachmittag sind ja auch die Jungs da.



Hab mich im Garten ein bisschen umgesehen... und festgestellt, dass ich mal außer dem Rhabarber auch noch Schnittlauch reinholen sollte ! Mal sehen, wenn es mir am Wochenende besser geht, backe ich mal einen Baiser-Rhabarber-Kuchen.





Ab gestern Nachmittag schüttete es, der Große war mit dem Motorrad unterwegs und kam pladdernass nach Hause.


Dem Kleinen nach der Schule mal eine Fertigpizza in den Ofen geschoben und wenigstens etwas "aufgewertet", wir hatten nicht mehr viel da, da ich sonst am Montag ja meist meinen Wocheneinkauf mache, ging ja nicht...also ist mein Mann gestern Nachmittag Einkaufen gewesen und wir haben wieder ein paar frische Sachen da ! Ich koch am liebsten frisch, aber im "Notfall" ;-) bin ich dann doch froh, wenn wir was im Tiefkühler haben, meist friere ich auch etwas vom Mittagessen ein, wenn etwas über ist.
    

Es hörte seit dem Nachmittag nicht mehr auf zu regnen......


...da hab ich mich doch über das bunte, neue "Bine Brändle" Buch gefreut, welches gestern mit der Post
kam ! Wieder so tolle Ideen ! Klasse !


Und auch dieses habe ich mir mitbestellt, ich bin schon ein paarmal drum rumgeschlichen, habe es aber nie mitgenommen, weil ich dachte: so ein schweres Thema und ich muss nur weinen, während ich es lese ! Vielleicht auch, weil mich vieles an meine verstorbene Freundin erinnert. Aber das Buch ist wunderschön geschrieben, mit wundervollen Bildern, man spürt die Lebensfreude, trotz der Diagnose Krebs !
Sehr nachdenklich machend......mich doch oft an Elke erinnernd , aber es sind die schönen Erinnerungen, sie war auch oft noch so lustig und trug nur bunte Farben....
Lesenswert ! 


Hab mir gestern bunte Blümchen aus dem Garten ins Haus geholt, gegen das graue Wetter und trübe Gedanken !;-) Hey und siehe da, gerade kommt die Sonne raus !

Habt einen wundervollen Tag, Ihr Lieben, schön dass es Euch gibt !
Eure Birgit

Kommentare:

  1. Ich wünsche Dir eine schnelle Genesung .
    Auch bei uns ist heute ziemlich kalt und grau.....Aber da müssen wir durch.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,
    ich habe heute morgen noch an dich gedacht,
    ich les und schau so gern bei dir!!!
    Aber ,dass du jetzt krank bist ist ja doof!!!!!!!!!!
    Ich schick dir ganz liebe Gutebesserungswünsche!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Das letzte Buch klingt interressant .........auch wenns ein
    schweres Thema ist.Letztens hab ich einen Film geguckt,
    da musste einer im Hopitz arbeiten....der Angst hatte vor den
    Totkranken.......war vielleicht nicht so
    authentisch ,aber hat mich Mut gekostet bis zum Ende durchzugucken.........
    Hab dann auch ein paar Mal umgeschaltet..........und Tränchen blieben
    auch nicht aus..............

    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,
    ich wünsche die hier auch nochmal gute Besserung.Wir haben ja schon bei FB geschrieben.Unser Körper zeigt uns ganz gut wann Schluß ist und wir eine Auszeit brauchen.Du machst es richtig,nichts tun,einkuscheln,Filme gucken,Musik hören.
    Hier ist das Wetter auch schrecklich,es ist kalt und regnet.Da kann man sich nur einkuscheln.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Veel beterschap toegewenst. Rust doet altijd goed. Mooie bloemen, geniet ervan.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Birgit, ich schaue gerne in deinen Blog, bin eine sogenannte stille Leserin bei dir. Mir gefallen deine Posts, wie du von dir und deiner Familie berichtest. Ich hoffe du wirst ganz schnell wieder gesund.
    Gute Besserung wünscht dir Linda

    AntwortenLöschen
  6. hallo birgit,
    wünsche dir gute besserung!!!!!
    liebe grüße,
    regina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Birgit,
    erstmal ganz liebe Genesungswünsche zu Dir. Den Film !Lisette und ihre Kinder" kenne ich gar nicht, aber im www hört er sich toll an. Nana trägt pink habe ich gleich nach dem Erscheinen gelesen. Ich habe eine Reportage Ihrer Eltern gesehen in dem sie über ihre Tochter sprachen und das hat mich damals sehr berührt, das ich unbedingt das Buch lesen musste. Bin mal gespannt wie Du es findest.
    Mit dem Essen mache ich es auch wie Du, wenn was über bleibt, wird es gleich eingefroren und bei Bedarf habe ich dann schnell ein Mittagessen oder der Mann was fürs Büro, leider wird dadurch der Gefrierschrank nie ganz leer.
    LG zu Dir und lass es Dir gut gehen.
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Birgit ich wünsch dir gute Besserung bei uns hat mein Sohn heute gebrochen und Montag ist Klassenfahrt oje .bis bald Galina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgit ,
    ich wünsche dir gute Besserung und alles Liebe , werd schnell wieder gesund .
    LG Deine Jani

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgit,
    ich wünsche dir gute Besserung und drücke ganz fest die Daumen das du bald wieder fit bist. Lass dich von deinen Hundis gesund kuscheln. So schöne Blumen blühen in deinem Garten. Ich hoffe das auch bald wieder die Sonne bei euch scheint.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  11. liebe Birgit,
    ich wünsche Dir, dass Du ganz schnell wieder auf dem Damm bist und es Dir wieder besser geht!!

    Was ist denn das für ein Film, den Du geschaut hast? Der interessiert mich irgendwie. Worum geht es denn da?

    Kuschel Dich schön ein und genieß die Ruhe, die Dein Körper grad braucht,
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Schatz,
    Was traurig zu lesen ...
    Wird bald besser!

    Sie haben eine Menge in der letzten Zeit zu verarbeiten.
    Das ist schwer :-(
    Die schöne Zeit wird kommen, liebe Birgit!

    Holen Sie sich genügend Ruhe!

    Das bunte Buch ist großartig!
    Es macht mich glücklich :-)
    Ich hoffe, Sie auch!

    Gut, daß Sie hier waren...
    DANKE!
    Ihr Blog ist immer schön :-)

    Viele liebe Grüße, Suzanne

    AntwortenLöschen
  13. Huhu du Liebe,

    oh mensch hat es dich erwischt. Aber manchmal müssen solche Auszeiten sein. Ich wollte dir auch erzählen, dass ich das mit dem Herzrasen am Morgen kenne. Ein nicht so schönes Gefühl. Ich habe das auch manchmal. Bei uns ist das Wetter auch schlecht geworden. Kalt, windig und nass. Ich feue mich wenn die Sonne sich wieder zeigt, draussen im Garten sitzen und auftanken. Meine Kinder brüten auch gerade etwas aus. Auch Magen und Darm. Ich wünsche dir weiter gute Besserung erhole dich gut und mach langsam.
    GLG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Meine liebe Birgit!
    Gerade lese ich, dass du krank bist...und ich wünsche dir von ganzem Herzen gute Besserung! Versuche, die Ruhe zu genießen- dann hat es wenigstens etwas Gutes! Kennst du die "Magen-Darm-Tropfen " von Cosmochema? Das ist eine gute homöpathische Mischung, die wir immer nehmen, wenn es uns erwischt hat- und auch so, wenn´s mal "drückt"...
    Ich schicke dir viele gute, liebevolle Gedanken und wünsche euch, dass am Wochenende wieder alle fit und gesund sind und ihr die freien Tage genießen könnt!
    Fühl dich herzlich umarmt von deiner (Brief)- Freundin
    Simone, deren Briefe grad Mangelware sind,..... - aber die FREUNDIN, die ist nicht verloren gegangen!

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Birgit,
    hab dich gerade auf meinem Blog gefunden und dann natürlich auch bei dir geschaut. Ich hoffe, dass es dir mittlerweile wieder besser geht. Mit den homöopathischen Mitteln dauerts ja manchmal ein bisschen länger, aber ich nehme auch nichts anderes.
    Wünsche dir noch einen schönen Restsonntag und natürlich gute Besserung!
    Liebe Grüsse aus Bochum von Astrid

    AntwortenLöschen