Mittwoch, 25. Juni 2014

dies und das


Guten morgen, Ihr Lieben. Ich war gerade schon am "Blauen See", mit einem Frühstücksbrötchen :-) und der Kamera in der Hand. So früh morgens ist es dort noch ganz leer und leise, einfach schön !
Ich hatte den Großen in das Industriegebiet der großen Stadt gebracht, er ist zum Probearbeiten eingeladen worden, heute und morgen. Bin gespannt, ob es mit der Lehrstelle klappt und ob es ihm auch gefällt, dafür sind zwei Tage reinschnuppern ja nicht schlecht ?!


Die Sonne scheint, es ist herrlich ! Am Wochenende war das Wetter nicht ganz so schön und es hatte sich ziemlich abgekühlt.


Ich liebe das, jeden Tag etwas neues Blühendes zu entdecken !


 Die dunklen Stockrosen vom letzten Jahr kommen auch wieder.


Letztens in der Bäuerlichen Genossenschaft beim Hasenfutter kaufen, günstigen Fingerhut entdeckt, "musste mit"...ich seh uns schon beim Umzug nur einen (?) Anhänger Pflanzen durch die Gegend karren :-), zum Glück ist es ja nicht weit !

Es hatten einige gefragt, wie das mit dem Umzug aussieht, in welchen Zeitabständen alles abläuft:
Also ab dem 20.07. können wir in das neue Haus. Übergabe des Hauses hier ist der 15.08.
(Anbau evtl.früher) Also haben wir schon noch etwas Zeit...Bis Ende Juli wollen wir im neuen Haus renovieren. Zu Ende Juli dann auch das Umzugsunternehmen (für die großen Teile) bestellen. Danach haben wir dann noch eine Woche zusammen "Urlaub", bzw. mein Mann hat ab Mitte Juli drei Wochen frei und die Jungs haben ja Ferien. Also können wir hoffentlich alles in Ruhe angehen ! Aber so langsam werde ich doch nervös !;-)
Morgen kriegen wir einen kleinen Entsorgungscontainer geliefert, da wandert wirklich alles rein, was wir absolut nicht mehr brauchen, noch gute Sachen werden verschenkt oder ich bringe sie zum Roten Kreuz.  
   

Die Artischocken hängen momentan zum trocknen in der Garage, da es so oft geregnet hat. Möchte sie gerne zum dekorieren nehmen.....


Am Wochenende hab ich nun endlich den Erdbeer-Schmand-Kuchen aus dem tollen Backbuch letztens vom Hofcafe gebacken ! Der ist so lecker und meine Männer haben ihn sich für dieses Wochenende auch wieder gewünscht.


Wer ihn mal nachbacken möchte: 

Ihr braucht für den Teig: 4 Eier, 250 g Zucker, 1 P. Vanillinzucker, 125 ml Öl (Sonnenblumen, Raps...), 150 ml Orangensprudel, 250 gMehl und 3 Tl Backpulver.

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Eier, Zucker, Vanillinzucker schaumig rühren. Sprudel und Öl hinzugeben. Mehl und Backpulver unterrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen. Etwa 25 Minuten backen und dann abkühlen lassen.

Für den Belag: 600 ml Sahne, 400 g Schmand, 2 P. Vanillinzucker, 2 Päckchen Vanillepuddingpulver (ohne Kochen), 1,5 kg Erdbeeren (oder mehr), 2 P. roten Tortenguss.

Die flüssige Sahne mit Puddingpulver und Vanillezucker steif schlagen (ca.3 Min.), Schmand unterheben, auf den Boden streichen. Die Erdbeeren waschen und halbieren und den Kuchen damit belegen. Den Tortenguss nach Anweisung zubereiten und über die Erdbeeren geben.

Erst war der Belag etwas flüssig, aber durch das Puddingpulver wurde er dann doch noch fest.

Super lecker !


Und weil der Ofen gerade so schön heiß war, direkt noch ein Schwarzbrot hinterher geschoben !;-) Das geht bei uns immer weg.....


Am Wochenende waren wir mal ein bisschen spazieren um abzuschalten.



Die Hühner dösten in der Sonne, sie genießen die warmen Sonnenstrahlen.



Mit Rudi auf der Treppe den ersten Kaffee des Tages genossen.....


...und wenn Ihr meint, dass nur unsere Hunde um Leckerchen "betteln", neeeiiiin, die Hühner tun
das auch !;-)


Hier noch ein Bild für die liebe Galina ! Hoffe, Du kannst die Größe ein wenig erkennen ?! Meld Dich, wenn Du welche brauchen kannst.......es gibt noch größeren Mohn, aber den haben wir leider nicht.


So Ihr Lieben, die Umzugskartons rufen wieder (pack mich ;-),
habt noch eine schöne Woche,
Eure Birgit

Kommentare:

  1. Liebe Birgit,
    der Mohn ist ja klasse,den kann man dann auch so trocknen oder?Der gefällt mir.Deine Stockrosen sind wunderschön,meine sind dieses Jahr alle von den Schnecken abgefressen.Das ärgert mich total.
    Ich drücke deinem Sohnemann die Daumen und hoffe das ein Vertrag dabei raus kommt.
    Euer Kuchen sieht lecker aus,ich glaube den versuche ich auch mal.
    Viel Spaß beim packen.Beneiden tue ich dich gerade nicht darum,aber was sein muss,muss sein.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hi Birgit ,
    genau , auch Ruhe walten lassen . Sicher wird es noch stressiger , so eine Woche vorm Umzug Denk ich .
    Dann lief ich immer auf Hochtouren , bis fast zum Umfallen . Aber man schafft es . Beim letzten war an dem
    Umzugswochenende bei mir noch nicht alles eingepackt und mich überkam die Panik . Aber aber es hat trotzdem
    alles ins Auto gefunden ;-) .
    Du hast deinen Tag ja schön begonnen . Ach ich will auch immer mal mehr den Morgen nutzen , weil alles noch
    so ruhig und frisch ist .
    Oh was für eine lecker aussehende Torte , ich probier das Rezept , hab grad überlegt was ich noch so mit unsern
    Erdbeeren anstellen könnte . Musste ich doch noch gestern Abend flücken gehen , weil die Schneckis in Schaaren
    kamen .
    Meine Hortensien fangen auch an zu blühen , mit den Stockrosen hab ich immer noch nicht angefangen . Hab Samen
    aber noch nicht ausgesät , fällt mir immer zu spät ein .
    Nee nee zum Spießer werd ich nicht , um alles akkurat und perfekt zu haben fehlt mir ja auch die Zeit . Und alles geschnitten und so gefällt mir nicht . Also keine Gefahr . Und ihr hier habt mir ja gezeigt , das ich garkeine komischen
    Ansichten hege und viele ja genauso denken . Und Carmen vom Schweizer Garten hat es im letzten Post genau
    auf den Punkt gebracht .
    Dem Sohn alles Gute für die Probetage . Ach das steht uns noch alles bevor .
    Hej und wieder so niedliche Tierbilder , ich bin wieder verzückt .
    Dann machs mal gut und das beste aus den nächsten Tagen / Wochen .
    Ich hatte FSME Impfung Auffrischung . Ehrlich man kann so reagieren ? Hab ich ja noch nie nicht mal von
    gehört . Aber komisch war es schon , denn ich hatte an dem Tag nichts , was mir in den Rücken ging . Merkt
    man ja doch immer irgendwie . Und von jetzt auf gleich auch wieder weg , das kenn ich auch nicht .
    Bin gespannt .

    Viele liebe Grüsse deine Jani

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,
    toll siehts bei Dir wieder aus. Die rosa
    Stockrosen gefallen mit ja besonders gut, die
    sind soooo schön. Und der Kuchen - Mann der
    ist bestimmt voll lecker, das Rezept hört sich auf
    alle Fälle so an.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit,
    ich drücke Deinem Sohn die Daumen, daß es mit der Lehrstelle klappt! Hoffentlich hat er viel Spaß beim Probearbeiten.
    Deine Blumen- und Tierbilder gefallen mir wieder sehr gut. Leider habe ich nicht so einen grünen Daumen, trotzdem blüht meine Hortensie im Topf dieses Jahr sehr schön.
    So einen kleinen Container bräuchte ich auch gerade. Man hat doch schon viele Sachen im Laufe der Jahre angesammelt.
    Gut daß Ihr etwas Zeit zum Umziehen habt, da kann man Zimmer für Zimmer fertig machen. Ich hoffe es klappt alles so, wie Ihr es Euch wünscht.
    Alles Liebe
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Birgit der ist schön groß der Mohn , ich würde mich freuen er zu mir kommt vieleilcht machen wir beide einfach ein Päckchen tausch wäre doch schön wen du lust hast melde dich.lg galina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Galina,
      ich schicke Dir Ende der Woche (morgen oder Freitag) ein Päckchen mit dem Mohn ! Freu mich auf einen Tausch..gute Idee ! :-)
      Liebe Grüße, Deine Birgit
      P.S.: Lass den Mohn mit den Stielen dann noch zuhause trocknen, sie werden wahrscheinlich noch etwas feucht sein, nach dem abschneiden !

      Löschen
    2. Aufregend ich freue mich .lg galina

      Löschen
  6. Hallo Birgit,
    ich drücke natürlich auch die Daumen für den Vertrag. So ein Entsorgunscontainer hört sich immer grausam an, aber ich denke das kann richtig befreiend sein, wenn denn alles weg ist. Habt Ihr Nachher soviel weniger Platz? Oder soll es einfach ein befreiter Neustart sein? Ich habe diese Woche auch schon Dinge entsorgt von den Kindern und mit deren Erlaubnis.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgit,
    oh - da drücke ich deinem Sohnemann ganz feste die Daumen, vielleicht klappts ja mit der Lehrstelle. Sag mal, wo gibt es denn bei uns einen Silbersee? Den kenne ich noch nicht. Du hast sooooo schöne Pflanzen im Garten, hoffentlich kannst du sie alle umsiedeln. Es wäre doch sehr schade drum. Dein Erdbeerkuchen sieht so lecker aus und ich habe mir auch schon das Rezept notiert. Diese Leckerei wird baldigst nachgebacken!
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine Liebe. Hihi, nicht der Silbersee, sondern der Blaue See, der ist in Dorsten-Holsterhausen, hinter dem Steakhaus. Ist total schön da, aber sonst ziemlich voll. Und die Umgebung ist auch nicht so klasse. Aber ich mag diesen See, der hat was !;-)
      Seit gerade 19 Uhr ist nun endlich alles verkauft, der Anbau und auch das Baugrundstück, es ist vorbei, wir können einen endgültigen Schlußstrich ziehen ! Gerade war ich mit meinem Mann nach dem Notar lecker beim Griechen esse, einfach mal runterkommen ! Das tut sooo gut !
      Der Erdbeerkuchen ist wirklich lecker, musst Du mal ausprobieren.....ich werd ihn auch noch öfter backen, solange es noch Erdbeeren bei uns gibt !
      Liebe Grüße, Deine Birgit

      Löschen
  8. Mooie foto's weer, wat een prachtige bloemen. het schiet al mooi op naar de verhuizing. Een heel karwei. Heel veel sterkte daarbij.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgit,

    Der Umzug kommt wirklich nah!
    Wie schön, daß Sie uns auf dem Laufenden zu halten.
    Ich fühle mit meinem ganzen Herzen bei euch mit!
    Bleiben Sie ruhig, liebe Birgit ...
    Die neue Zukunft ist in Sicht :-)
    Was für eine Freude!

    DANKE für die tolle Rezept :-)
    Ich werde es bald versuchen ...

    Auch DANKE für die atmosphärische Fotos!
    Sie sind ein großartiger Fotograf :-)

    Liebevolle Grüße, Suzanne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgit,
    du hast mal wieder wunderschöne Fotos gemacht. Die dunkle Stockrose ist ja toll. Dieses Jahr hatte ich auch Glück mit meinen Fingerhüten. Sonst fressen die Schnecken immer alles auf. Der Erdbeerkuchen sieht auch total lecker auch. Leider mag mein Mann so einen Kuchen nicht. :-( Die Bilder mit deinen Hunden und Hühnern finde ich total witzig. Was macht ihr denn mit den Hühnern, wenn sie nicht mehr legen? Wir haben auch schon oft überlegt, Hühner anzuschaffen, aber wir haben einen Jagdhund. Ich glaube, das wäre nicht so gut.
    Liebe Grüsse, Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgit,
    ach ich liebe deine Posts! Die schönen Bilder, das liebe Hühnervolk...
    Und ich versuche jetzt nochmal, mich in deine Leseliste einzutragen.
    Keine Ahnung, wieso das bislang nicht geklappt hat, dass sie mir angezeigt werden :-(
    Damit habe ich bei mehreren Blogs Probleme.
    Dein Erdbeerkuchen sieht herrlich aus. Wir hatten heute Himbeerkuchen zum Sonntagskaffee.
    Hoffentlich hat dein Sohn die Arbeitsprobe gut bewältigt?!
    Soviel Sorgen macht man sich als Mama und kann letztlich doch nur hoffen, dass sie ihren Weg finden....
    Eine gute Woche und herzliche
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen