Dienstag, 16. September 2014

Was wir so am Wochenende gemacht haben .....


....weiter renoviert !:-)
Muss ja doch mal weiter gehen, wir können ja nicht nur "relaxen" :-)....Obwohl wir das echt alle brauchen. Aber es ist ja nicht so, dass das ganze "rumwerkeln" keinen Spaß macht und wenn man dann am Abend im frisch gestrichenem Esszimmer mit einem Glas Wein sitzt, ist es schon schön !


Wir sind immer noch total begeistert von den Kreidezeit Farben. Es gibt so viele Farbmöglichkeiten, Nuancen, versch. Mischungen/Verdünnungen.....und wirklich einfach zu verarbeiten.


Den Essbereich und einen Teil der Küche haben wir in einem Türkiston und Umbra natur (hell) gestrichen, einen Teil am Herd müssen wir noch streichen und die Nische, wo die Spüle steht (Ausgang zum Wintergarten).........dunklere Farben können wir hier unten nicht nehmen, da vor dem Haus ein Baum steht und die Räume leider immer dunkel wirken. Wir denken nun doch darüber nach, den Baum vorne zu fällen und kleinere Bäume zu pflanzen, obwohl ich davon nicht so begeistert bin. Andererseits immer mit Licht (gerade im Winter) zu sitzen, finde ich auch nicht so schön...mal sehen...
    


Jetzt konnte ich auch endgültig die Schränke (noch mal) auswaschen, vom schleifen der Decke gab es enorm Staub (trotz Folie über den Möbeln)...wohlweislich hab ich eh noch nicht alles ausgepackt und eingeräumt, deshalb sieht auch alles noch nen bisschen karg aus, aber ich denke, das ändert sich schnell !:-)
  

Aber Kerzen müssen immer sein....


Am Wochenende brachte der Postbote die neue "flow" und ich hab schon ein wenig drin gestöbert, finde sie wieder ganz toll, eine wirklich gelungene Zeitschrift, finde ich ! Kannte sie vorher schon aus Holland...


Das Wetter ist noch sehr schön, es regnet kaum und warm ist es auch noch. Wir sind viel draußen.
Ich kriege in der Natur immer einen freien Kopf. Gestern hat mich emotional (Wut und Traurigkeit) eine alte Geschichte (die ich eigentlich verdrängt hatte) doch wieder eingeholt ! Nicht schön, dazu das Gefühl, du kannst noch so weit wegziehen, alte Geschichten hinter Dir lassen, irgendwas holt dich doch wieder ein !:-( Bis es endgültig abgeschlossen ist und aus dem Kopf raus ist ! Naja, auch das wird....




Unser Häuschen vom Feldweg (aus dem Wald) aus gesehen.



Gestern kam die neue Biokiste, hatte dieses mal auch ein leckeres Brot mitbestellt. Ein Kürbis ist auch dabei, also gibt es am Wochenende die erste Kürbissuppe-freu !:-)


Heute morgen war es ziemlich nebelig, aber nun kommt die Sonne raus und ich werde gleich mal mit den Hunden meinen Waldspaziergang machen.

Habt einen schönen Tag Ihr Lieben.
Eure Birgit

Kommentare:

  1. Liebe Birgit,
    die Kreidezeitfarben sind wirklich alle toll.Schön habt ihr das gemacht.Klar das wird alles schon.Den Ikea Küchenschrank habe ich auch.Und ich muss immer wieder staunen was da alles so reinpasst.
    Versuch dich abzulenken und mach dir keinen Kopf über alte Geschichten.Ich hoffe das sich das alles bald klärt.
    Hier scheint die Sonne und es soll nochmal so richtig warm werden.
    Hab einen schönen Tag.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Na, sieht doch schon ganz gemütlich aus bei euch. Ich freu mich echt für dich, so ein neu Start hat doch auch was für sich. Aber die alten Geschichten kannst du ruhig in der Umzugskiste lassen ;-) Wenn sie dich nur belasten und keine Lösung in Sicht ist, würde ich sie einfach ungeöffnet zum Wertstoffhof bringen.

    LG vom Bodensee und genieß dein neues Heim

    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alexandra,
      ja, das ist eine gute Idee ! Den Ballast einfach in Umzugskisten lassen und zum Wertstoffhof bringen !
      Ich werde es versuchen ! Danke für Deine lieben Worte !
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen
  3. Liebe Birgit, ich freue mich mit dir. Es sieht schon toll aus bei euch.
    Und wie die anderen schon geschrieben haben, lasse die alten Geschichten weg.....
    Bei uns scheint die Sonne und man ist sofort toll drauf. Ich hoffe, Du kannst auch noch die schönen Tage geniessen.
    Ich wünsche Dir alles Gute und liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit,
    Schöne Farben habt ihr ausgesucht! Nüchtern und doch sehr gemütlich.
    Könnte man den großen Baum vorm Haus vielleicht auslichten? Vielleicht würde dann mehr Licht einfallen und ihr müsstet ihn nicht ganz wegräumen.
    Aber auch wir müssen im Garten leider einen Baum fällen, ein riesiger schöner Nadelbaum. Leider ist er in ca 2 Meter Höhe geteilt und hat somit 2 Baumwipfel. Nachdem er schon ca 20 Meter hoch ist, besteht die Gefahr, dass einer der Wipfel abbricht. Nein, den Nervenkitzel brauch ich nicht wirklich.
    Weiterhin viel Spass beim Renovieren,
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Babsy,
      hab gerade gesehen, dass ich Dir noch garnicht geantwortet habe, entschuldige !
      ja, mit dem Baum müssen wir mal überlegen.....so schön ist er eh nicht, ist so ne Art Hängebuche, wirkt immer irgendwie traurig. Vielleicht kann man vorne kleinere Bäume (Obstbäume) hinpflanzen...mal sehen ! Hat ja Zeit, alles andere ist erstmal wichtiger.
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen
  5. Birgit das sieht toll aus sehr schöne Farben.lg galina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Birgit,
    die Wandfarben sind ja wunderschön - und erst mit dem Kerzenlicht. Ich bin ganz begeistert. Mal was ganz anderes.
    Ja, so ist es, alte Geschichten holen einen immer wieder ein. Aber lass mal Gras drüber wachsen, wirst schon sehen, es wird leichter im Herzen werden. Die Zeit heilt (fast) alle Wunden.
    Mit dem Baumfällen hätte ich auch so meine Probleme. Wenn es erstmal passiert ist kann man es nicht mehr rückgängig machen - ich hab da schon so meine Erfahrungen gemacht und es leider immer bereut. Alter Baumbestand ist etwas ganz besonderes.
    Lasst Euch die Kürbissuppe gut munden (ich hab sie schon 2 x gekocht, so lecker!!!).
    Eine gute Restwoche und weiter viel Spaß wünscht die Bine

    AntwortenLöschen
  7. Mooie warme tinten, ziet er erg gezellig uit met al die kaarsen. Het weer is super nog, een mooi najaar. Fijne dag.

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,
    die Farben sind echt toll. Bei euch wird es wieder richtig gemütlich. Ja, mit den alten Geschichten ist das so eine Sache, man kann sie nicht einfach zur Seite schieben. Das funktioniert leider nicht. Aber die Zeit, wird es bringen. Manchmal ist es gut wenn man sich damit noch einmal auseinander setzt. Dann wird vieles klarer und heller und igendwann, schwups ist es weg.
    Wir haben im Moment auch schönes Wetter, heute habe ich leider einen Termin, sonst würde ich spazieren gehen. Schade.
    So eine Biokiste ist toll, hatte ich lange Zeit auch. Muss ich mal wieder bestellen.
    Ich wünsche dir weiterhin schöne Tage und viel Kraft beim weiteren verhübschen eues Häuschens.

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Birgit,
    nach langer Zeit schaue ich mal wieder vorbei....
    Den Türkiston finde ich wahnsinnig schön :-) und die Einrichtung strahlt viel Ruhe aus. Raum für eigene Gedanken. toll!
    die Zeitschrift habe ich mir gestern auch gekauft. zwar noch nicht reingeschaut, aber freue mich auf viele kluge Gedanken und Anregungen.
    herzliche Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tine,
      schön, dass Du mal wieder reinschaust ! Freu mich ! Ja, es tut sich was und dieses mal machen wir alles so, wie wir es haben möchten, auch wenn es dauert ! Die "Flow" lese ich auch sehr gerne und hab mir auch ein Abo bestellt, eine Zeitung in der man mal länger lesen kann, die "Herzstück" finde ich auch ganz toll !
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen
  10. Hallo,
    ich auch mal wieder :)
    Bei uns hat nun auch die Schule angefangen....ist am Anfang ja immer ein bisschen stressig bis wieder alles seinen Gang geht und alles beieinader ist.
    Die Farben sind toll - gefallen mir - ist ne Überlegung wert, die auch mal zu versuchen. Diese Intensivietät ist echt super.
    Aber - by the way - möchte ich dir ein tolles Kürbisrezept für die Hokkaidos mal hier kundtun: ( ich kanns nicht lassen :)..wenn ich deine Biokiste hier sehe)
    Den Kürbis aufschneiden, Kerne raus und in ca. 2cm breite Spalten schneiden ( beim Hokkaidokürbis bleibt die Schale ja dran). Die Spalten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen mit Olivenöl bepinseln ( rundherum) mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und ab in den Ofen damit....ca. ne halbe Stunde bis er weich ist.
    Schmeckt super als Beilage, oder einfach nur so ....und das Beste: kalt ist der Kürbis auch noch ein Gedicht.
    Probiers aus, du wirst begeistert sein.

    Wünsch euch ein schönes Wochende und lasst es euch trotz Renovierung gut gehen.
    Alles Liebe
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,
      freu mich, dass Du mal wieder hier bist !
      Und danke für das tolle Rezept, wir haben es gleich ausprobiert, bisher kannte ich nur die Suppe ! Sehr lecker, wir werden den Kürbis nun öfter so machen ! Ich hab hinterher noch nen bisschen Kürbiskernöl drübergetröpfelt.
      Lass es Dir gut gehen meine Liebe. Bei uns sind schon fast wieder Ferien, noch zwei Wochen, die Zeit rennt immer...
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen
    2. Hallo,
      vielen lieben Dank für die Rückantwort, freut mich daß es euch geschmeckt hat, ich finde den Kürbis auf diese Varinate so Klasse
      ....bei uns hat die Schule ja erst seit ca. zwei Wochen wieder angefangen.....die Ferien ziehn sich noch etwas dahin.....und der Alltag hat einen wieder schneller eingefangen als einem das lieb ist.....Schön sind sie, die Ferien, aber auch anstrengend mit drei Kindern. Es hat alles wie immer zwei Seiten :).....aber so isses nun mal.
      Wünsche euch das allerbeste und ich wünsch euch ein schönes Wochenende mit viel Sonne ( kein Mistwetter :)
      Alles Liebe
      Birgit

      Löschen
  11. Hallo,liebe Birgit!Langsam und stetig werdet ihr euch ein gemütliches Heim zaubern.Das sieht alles sehr einladent aus,TOLL!Die Gemüsekiste ist ja eine echt feine Sache.Die Zeitschrift muß ich mir auch mal zu Gemüte führen,Danke für den Tip.Hab einen entspannten Wochenbeginn und immer mal zwischendurch die Füße hochlegen.
    Herzlichst,

    Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulli,
      danke für Deine lieben Worte ! Ja, die Gemüsekiste ist klasse, man hat immer (fast) alles an Gemüse im Haus, da ja zwei von uns kein Fleisch essen (Fabi und ich) brauche wir immer viel Gemüse- und Obstnachschub !:-)
      So, jetzt gehe ich gleich mal bei Dir lesen ! Danke auch für Deine liebe email, ich antworte Dir noch !
      Drück Dich,
      Deine Birgit

      Löschen
  12. Liebe Birgit,
    na langsam wird`s ja gemütlich in Eurem neuen Zuhause. Die Farben gefallen mir total gut und ich ärgere mich, daß wir die Farbe für das Zimmer des Großen schon vor einem halben Jahr gekauft hatten. Ich hätte sicher die Kreidezeit ausprobiert.
    Laß Dich nicht unterkriegen von alten Geschichten, die kommen immer wieder mal. Freue Dich an Deinem neuen Zuhause.
    Alles Liebe Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      danke für Deine lieben Worte ! Die Kreidezeitfarben kannst Du ja später vielleicht mal ausprobieren, läuft ja nicht weg und irgendwas gibt es ja immer zu renovieren !;-) Die sind sehr einfach zu verarbeiten und halt ökologisch, das fand ich hier wichtig, da wir ja die "nackten" Wände gestrichen haben, lässt sie "atmen".
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit
      P.S. Die gleich auch endlich mal wieder bei Dir lesen gehen muss...:-)

      Löschen