Mittwoch, 29. Oktober 2014

Grau.....


Grau ist es heute, nebelig und nieselig. Aber wir wollen ja mal nicht meckern, die letzten Tage waren dafür recht sonnig (Foto ist von gestern Morgen) !  Wunderschön, wenn die Sonne am Morgen durchkommt......


Wenn ich Fabian morgens zur Schule durch den Wald fahre, ist es alles noch recht ruhig, oft sehen wir Rehe, Hasen, Vögel......  auf dem Rückweg halte ich meist beim Bäcker und hole mir Brötchen für ein kleines (2tes) Frühstück, frischer Kaffee dazu...und einfach nur die Ruhe genießen oder schön mit einer lieben Freundin telefonieren, wie heute Morgen ! :-) So fängt der Tag schön an und es ist auch nicht mehr ganz so grau in meinen Gedanken und auch draußen wird es heller !   


Sie sind immer noch da, diese "Tiefs" und manchmal treffen sie mich doch noch mit voller Wucht, wie gestern ! Das Gedankenkarussell dreht sich, nichts mag gelingen, ich fühl mich unfähig, manchmal überhaupt etwas zu machen ! Aber ich habe auch gelernt, das zu akzeptieren, dass es so ist wie es ist ! Ich muss nicht immer stark sein ! Und darf mich auch mal in meine Höhle zurückziehen ! 

   

Ich hole mir wieder mehr Farbe in mein Leben, al la Loriot "früher war mehr Lametta":-), früher war halt "mehr Farbe", ich hab früher gern bunt getragen, in den letzten Jahren ist es weniger geworden. Aber ich merke, dass mir mehr Farbe einfach gut tut ! Am Samstag war ich mit meinen Lieben in der großen Stadt ein wenig bummeln und habe mir zwei Pashminas (pink und türkis, Farben sind auf dem Foto nicht so schön) gekauft, zwei gab es zum Preis von einem (wegen Neueröffnung). Freu !
  

Am Freitag war ich ja zum Kinoabend bei der Kräuterfrau, gesehen haben wir
Gemütlich in Decken eingemummelt, mit einem Gläschen Wein und Kräutertee haben wir die irische Landschaft (wunderschöne Bilder) genossen. Und auch viel gelacht ! Ein schöner & lustiger Film, für kuschelige Herbsttage ! Schön war der Abend !


"Kissenschlacht" im Hühnerstall !:-) Nein, nicht wirklich, sie mausern und kommen wieder in ihre wohlverdiente Winterpause....


Ganz schön "gerupft" sehen sie teilweise aus und irgendwie komisch ohne Schwanzfedern. Es kommen schöne, weiche Federn nach und sie sehen richtig plüschig aus.


Im Efeu wunderschöne Schmetterlinge gesehen.


Am Montag mit frischem Gemüse und Obst (und Brot) versorgt worden. Ich hab leider noch nie Fenchel verarbeitet, vielleicht weiß jemand ein schnelles, einfaches Rezept ?! Noch schlummert er im Kühlschrank.
  

Oft im Wald gewesen, herrlich mit dem ganzen Laub, der Geruch und dann noch ein wenig Sonne...


Rudi der Jungspund..... 


Paul unser Senior. Dem "Paulchen" geht es aber schon etwas besser, ich habe das Gefühl, dass die Gelenke nicht mehr ganz so schmerzen. Von einer lieben Blog-Leserin habe ich einen guten Tip bekommen, ein homöopathisches Mittel (Vermiculite D6) aus Holland, aber auch hier über die Apotheken zu bestellen.
 Es scheint anzuschlagen....super, danke für den Tip !   
     

Herbst-Müdigkeit bei Tier und Mensch !;-) 


Zwischendurch ne Kaffeepause mit den neuen Land Editionen, die beide wieder sehr schön sind ! Und...ich liebe Schoko !!!:-) Am Samstag hab ich mir in der Stadt ein Tütchen Trüffel gegönnt, mhm...:-) Schokolade ist gut für die Seele ! Das mit der Figur will keiner (ich) wissen !;-) 


Ihr lieben, ich wünsche Euch schöne gemütliche Herbsttage/Ferien und ab und an mal ein Stückchen Schoko !;-)
Eure Birgit

P.S. Heute Abend bin ich mit meinem Mann zum "Italienischen Schlemmerabend" bei Ed..a.
Das machen sie hier wohl jedes Jahr, soll toll und lecker sein, lassen wir uns überraschen !

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Kurzer Gruß


Hallo Ihr Lieben. Möchte Euch einen  kurzen Gruß schicken und Euch einen wunderschönen Herbsttag wünschen !
Danke möchte ich sagen, für die vielen, lieben Kommentare zu meinem letzten Post und ich bin nun doch froh, dass ich meine Gedanken nieder geschrieben und sie mit Euch geteilt habe (und sie nicht gelöscht habe) !
Vielen von Euch geht es auch so oder so ähnlich, das beruhigt (macht aber auch traurig), dass ich mit meinen Gedanken nicht alleine da stehe ! Das viele von uns sich Gedanken machen, oft viel zu viele Gedanken machen......Schön, aber auch darüber zu lesen, wie man damit umgeht bzw. besser damit umgeht ! "Es wird Mädels" würde ich jetzt sagen ! :-) Ich werde Stück für Stück wieder mehr Leichtigkeit in mein Leben lassen ! Und es tut gut zu wissen, dass ich nicht alleine bin !
DANKE !

So, jetzt muss ich los, wir haben heute unseren "letzten" Schultag ! Weiter geht es dann im Januar mit dem Repertitorium und Mitte März 2015 ist dann die schriftliche Heilpraktiker-Prüfung !

Morgen ist wieder der monatliche (nach der Sommerpause) Kinoabend, bei meiner ehemaligen Nachbarin, der Kräuterfrau. Ich freu mich schon und werde berichten, welchen Film wir gesehen haben. Gemütlich mit einer Decke und einem Glas Wein vor dem Ofen in der ehemaligen Scheune....zusammen mit lieben Menschen !

Fühlt Euch umarmt und genießt die Herbsttage ! Das Wetter hat sich hier etwas beruhigt, kaum noch Sturm und Regen.

Liebe Grüße,
Eure Birgit
 

Freitag, 17. Oktober 2014

Nachdenklich......


......nein, kein "Tief" und auch so ist alles soweit okay, wir haben Ferien, können ausschlafen, im Haus wird es gemütlicher, wir kommen voran, die Kinder, wir und auch die Tiere sind gesund ! Eigentlich ein Grund (oder mehrere) zufrieden zu sein ! Oder ?!

Aber ich bin nicht ganz zufrieden und zwar liegt das ganz allein an mir ! ;-) Ich weiß, dass ich etwas für mich verändern muss.....ich möchte wieder mehr Freude, mehr Lachen, mehr Farbe und Unbeschwertheit in meinem Leben ! Möchte Dinge aus vollem Herzen machen.....nein, das tue ich ja auch...aber viel zu oft grübel ich auch oder ärgere mich !

Ich schaue zu viele Filme (oder lese zu viel darüber), die mich auch mal negativ aufwühlen, mache mir so viel Gedanken über unsere Umwelt-(zerstörung), unsere Lebensmittel, unsere Mitmenschen, unsere Politik und "Bildungs"-politik....und, und, und ! Nein, mir ist es nicht egal, was passiert, hier und in anderen Ländern ! Aber es kann/sollte nicht zu meinem Lebensinhalt werden ! Das soll nicht heißen, dass mit fortan alles egal sein wird, aber ich möchte nicht mehr ALLES an mich heranlassen ! Ich weiß nicht, wie das nun rüberkommt und ob ich es richtig ausdrücke ?! Ich kann die Bilder von gequälten Tieren und auch Menschen nicht mehr ertragen, dass heißt nicht, dass ich abstumpfe, mir tut es unendlich weh ! Ich persönlich kann für mich handeln, wie viele tun es nicht... Bestimmte politische Dinge kann ich einfach nicht mehr hören und auch nicht alleine ändern. Richtig, wenn nur wenige den Anfang machen....aber, ich möchte nicht immer nur kämpfen, mir Gedanken machen......und Gedanken, mache ich mir sehr viele !

Ich (Wir) habe(n) viele Dinge für mich, für uns verändert,
viele kleine Dinge: ich schaue kaum noch Nachrichten (die mich eh meist nur wütend oder traurig machen) , kaum überhaupt noch Fernseh (wenn mal DVD´s), wir haben keine Tageszeitung mehr (weil ich gar nicht mehr alles wissen will und wenn mir danach sein sollte, kaufe ich sie am Kiosk), wir trennen den Müll und reduzieren Müll. Und hier gehe ich durch den Wald und es liegt so viel Müll rum (hier ist eine bekannte Burger-Filiale in der Nähe) und jeder entsorgt auf dem Rückweg seinen Müll...:-( . Ich achte auf Inhaltsstoffe in unseren Lebensmitteln, Wasch-und Pflegeprodukten, boykottiere Firmen. Gucke, dass wir Bio-und/oder regional einkaufen (aber nicht nur). Sind Mitglieder/Förderer in Umweltschutzorganisationen, gehen auf Demos und, und, und......    


Alles schön und gut und mit Sicherheit bei weitem noch nicht ausreichend !
Manchmal wünsche ich mir, ich würde mir keine Gedanken über all diese Dinge machen ! Oder nur wenige....Es würde sich vielleicht leichter leben !
Nein, damit mein ich nicht, GLEICHGÜLTIG zu werden ! Aber ich möchte etwas wieder leichter machen können, ohne mir vorher oder ständig einen Kopf zu machen ! Einfach nur ganz "normal ?" leben ! Spaß haben, Lachen, die Welt bunt sehen, mal was "Ungesundes" essen ohne Hintergedanken...ich merke, wie mir die Lebensfreude so abhanden kommt, weil ich so viel nachdenke !
Gestern hab ich einen wunderschönen Film gesehen (eine Empfehlung von der lieben Nicole), über ein Frauengruppe, die so langsam älter wird, zusammen eine Bauchtanzgruppe hat und die einfach nur Spaß am Leben haben !  Strahlende Augen, Leichtigkeit und vor allem Spaß !
Ich habe drüber nachgedacht, so sehr man sich den Kopf über Dinge macht (was ja auch okay ist), aber es sollte nicht zum Lebensinhalt werden !
Ich möchte verändern, mich verändern und und ich werde mit/in kleinen Schritten anfangen.......
Ich hoffe, ich erschlage Euch mit diesem Post nicht, aber ich wollte meine Gedanken einfach mal niederschreiben, es liegt mir fern, irgendwas oder irgendjemanden zu beurteilen oder verurteilen ! Jeder soll so leben wie er mag !  Es sind meine Gedanken und es ist mein Gefühl, etwas verändern zu wollen...schön, wenn ich diese Gedanken mit Euch teilen darf ! Und wenn nicht, kommt auch mal wieder ein anderer Post !;-)  


Heute haben wir unseren letzten Ferientag, zwei Wochen sind nun schon wieder um. Es wird richtig herbstlich und auch im Wald liegt schon viel Laub, wir gehen jeden Tag unsere Runden und lieben es draußen zu sein...
  

...auf dem Rückweg an den schönen Hühnern meiner netten Nachbarin vorbei...



...es sind wunderschöne Hähne dabei. Ich weiß gar nicht, wie die Sorte heißt, muss sie mal fragen...


Unsere Hühner haben gestern ein Sonnenbad genossen.


Mit einer Strickjacke kann man noch schön draußen sitzen und Tee trinken und die Sonne wärmt auch noch ein wenig.



Drinnen haben wir Kerzen an und machen es uns gemütlich.


Die Wohnzimmerecke haben wir noch mal umgestellt und den Tisch meiner Oma (der ist schon so oft mit umgezogen, ich liebe ihn) dazu gestellt.


Draußen vor der Tür zünden wir jeden Nachmittag (es wird schon so früh dunkel) die Kerze in der Laterne an....


...und die Hunde dösen :-)


Am Montag kam die Biokiste...


 ...und am Dienstag der angeforderte "fischer´s Lagerhaus" Katalog. Ist von der Dicke her schon fast ein Buch. Mittlerweile haben sie Läden in ganz vielen Städten, z.B. Frankfurt, Düsseldorf, Mülheim, Münster...kann man auf der Internetseite (auch Online-Shop) nachlesen. Sie haben so wundervolle Sachen, alte Möbel, Sitzkissen, Laternen, bunte Fliesen...einfach nur schön !


Mit Fabian war ich am Dienstag noch mal in Winterswijk.


Es war relativ leer und auch das Wetter war nicht so schön. Trotzdem hatten wir wieder unseren Spaß, haben  ein bisschen "ungesund" :-) gegessen und ein paar Lebensmittel eingekauft.
Wir sind einfach gerne dort (wie man merkt:-) !



Dort hab ich nach Jahren endlich eine wunderschöne CD wiederentdeckt ! Ich hatte sie schon einmal, sie ist aber mal hingefallen und hatte einen dicken Kratzer...seitdem war ich immer auf der Suche
danach. Wunderschöne Piano-Musik mit Geräuschen aus dem Wald ! Vorausgesetzt man mag
sowas :-), ich finde sie wunderschön entspannend !


Ihr Lieben, jetzt hab ich so viel geschrieben und ich hab gerade noch mal überlegt, ob ich den ersten Teil rausnehme, aber wer es lesen mag, kann es ja lesen und wenn nicht....dann nicht !;-)

Liebe Grüße,
Eure Birgit

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Herbstferien


Hallo Ihr Lieben. Nun ist die erste Ferienwoche schon fast um. Wir hatten ein paar Tage Urlaub und haben fleißig im Häuschen gewerkelt.....


.....am Samstag haben wir angefangen das Parkett zu verlegen.



Hanf wurde ausgerollt und dann ging es los, es ging schneller voran, als wir dachten. Mein Papa war da und hat geholfen, gerade beim verleimen der Bretter war das eine große Hilfe und dadurch ging es viel schneller und einfacher. 


Die Sonne schien so schön am Samstag und der "Kleine":-) schlief mit dem Paulchen seelig im "Körbchen" ein, danach konnte er sich kaum bewegen (war wohl doch etwas eng).....Er konnte schon als Kleinkind überall und zu jeder Zeit schlafen, klasse !;-)


Am Sonntag haben wir alle eine Pause gemacht und am Nachmittag habe ich mich mit zwei Freundinnen getroffen. Das Wetter war nicht mehr so schön sonnig wie am Samstag, sondern regnerisch, kalt und nun absolut herbstlich. Wir waren im Wald spazieren.....


....und haben uns dann im Kaffeehaus bzw. "Turmhaus" (vom Pralinenclub in Südlohn) bei Kaffee und Kuchen aufgewärmt und leckere Pralinen probiert ! :-) Ein Tütchen für die Lieben zuhause durfte mit. Es ist sehr schön dort, sehr gemütlich eingerichtet, es gibt leckere Kaffeesorten, sündige Torten :-) .....und überhaupt die Pralinen, grins !:-) Einfach nur leeecker !



Anfang der Woche war ich im Drogeriemarkt und hab mir eine schöne, neue Herbst-/Winterpflege von Weleda mitgenommen, sehr pflegend...ich mag die Weleda Sachen eh sehr gern !


Abends zwei interessante Filme geguckt, "die Ökonomie des Glücks" war eine Empfehlung vom "Fliedermütterchen" . Danke für den Tip, Du Liebe, ein toller Film ! "alphabet" habe ich zum zweiten mal gesehen ! Absolut sehenswert und wertvoll ! Sehr nachdenklich stimmend und auch sehr berührend !  "Lasst die Kinder, Kinder sein !" fällt mir dazu immer wieder ein, mich schockiert der Leistungsdruck/die Werteverschiebung an den Schulen und überhaupt in der Gesellschaft ! Das kann nicht gut sein und es tut unseren Kindern absolut nicht gut ! Eine "Elite" von "gefühlslosen Managern" kann nicht unser Ziel sein ! Raubt Euren Kindern nicht die Kindheit, bzw. tut alles dafür, dass sie ihnen nicht geraubt wird ! Ich könnte noch so viel darüber schreiben, aber einige von Euch haben den Film selbst schon gesehen.......und viele entscheiden sich ganz bewusst und mutig für "neue" Wege (Homeschooling, freie Schulen, Waldorf-Montessorischulen....). Weiter so, Euer Weg ist (für mich) der Richtige ! Rückblickend auf die Schulzeit meiner Kinder (der "Kleine" hat noch ein Jahr), hätte ich heute einiges (noch) anders gemacht....aber ich hoffe, dass wir ihnen hier innerhalb der Familie viel mitgegeben haben bzw. das immer noch tun !  


Kisten wandern aus der Garage ins Haus und so langsam findet vieles (noch längst nicht alles;-) seinen Platz ! Es wird wohnlicher und wärmer.....




Die Hunde finden auch so langsam ihren Platz, bzw. finden den Holzboden viel wärmer als den kalten Granitboden.
Wir auch !  :-)
Die Fußleisten fehlen noch, da sind wir noch unschlüssig, welche Höhe, ob weiß oder Eiche (das Parkett ist "stonewashed":-) Värmland von Berg & Berg) wie der Boden....mal sehen ?!

 

Unserem Paulchen geht es nicht ganz so gut, wenn es kühler wird, merkt er es in den Gelenken und er mag nicht mehr viel laufen. Ist oft wie bei alten Menschen, er ist ja nun auch nicht mehr der Jüngste.  


Hab nun auch die Herbst-/Winterjacken, Tücher....rausgeholt, morgens und am Abend mit den Hunden ist es schon ganz schön frisch !


Vorhin haben wir noch einen Teil der Küchenarbeitsplatten geölt, sind ja gebrauchte IKEA Küchenschränke aus e..y Kleinanzeigen (die Serie VÄRDE gibt es leider nicht mehr bei IKEA, außer die Regale) und die Arbeitsplatten sahen nicht mehr so schön aus, abgeschliffen und neu geölt, nun sind sie wieder schön ! Muss ja nicht immer alles neu sein, wenn man Sachen reparieren und aufarbeiten kann....


Eine Küchenecke hat vorhin doch noch einen neuen Kalkanstrich in "sonnengelb" bekommen. Es ist eine ziemlich dunkle Ecke, da musste eine helle Farbe hin. Bin gespannt, wie es morgen früh aussieht, das ist ja immer spannend bei den Kreidezeit-Farben, die nass meist ganz anders aussehen.



"Kuhbesuch" :-)


Meine Lieblingskuh !


Den Hühnern geht es auch gut.


Auf dem Weg zum Kieferorthopäden sind wir gestern an einem wunderschönen Sonnenblumenfeld vorbeigekommen ! Da mussten wir einfach anhalten !


(aus dem Bach "gemopst", soll eigentlich mal in eine größere Zinkwanne....)

Jetzt hab ich so viel geschrieben, ich hoffe, ich hab Euch nicht gelangweilt ?! :-(

Genießt die Ferien, wenn Ihr auch schon welche habt, ansonsten halt etwas später.....kuschelt Euch ein und genießt die schöne Herbstzeit !

Liebe Grüße,
Eure Birgit