Donnerstag, 9. Oktober 2014

Herbstferien


Hallo Ihr Lieben. Nun ist die erste Ferienwoche schon fast um. Wir hatten ein paar Tage Urlaub und haben fleißig im Häuschen gewerkelt.....


.....am Samstag haben wir angefangen das Parkett zu verlegen.



Hanf wurde ausgerollt und dann ging es los, es ging schneller voran, als wir dachten. Mein Papa war da und hat geholfen, gerade beim verleimen der Bretter war das eine große Hilfe und dadurch ging es viel schneller und einfacher. 


Die Sonne schien so schön am Samstag und der "Kleine":-) schlief mit dem Paulchen seelig im "Körbchen" ein, danach konnte er sich kaum bewegen (war wohl doch etwas eng).....Er konnte schon als Kleinkind überall und zu jeder Zeit schlafen, klasse !;-)


Am Sonntag haben wir alle eine Pause gemacht und am Nachmittag habe ich mich mit zwei Freundinnen getroffen. Das Wetter war nicht mehr so schön sonnig wie am Samstag, sondern regnerisch, kalt und nun absolut herbstlich. Wir waren im Wald spazieren.....


....und haben uns dann im Kaffeehaus bzw. "Turmhaus" (vom Pralinenclub in Südlohn) bei Kaffee und Kuchen aufgewärmt und leckere Pralinen probiert ! :-) Ein Tütchen für die Lieben zuhause durfte mit. Es ist sehr schön dort, sehr gemütlich eingerichtet, es gibt leckere Kaffeesorten, sündige Torten :-) .....und überhaupt die Pralinen, grins !:-) Einfach nur leeecker !



Anfang der Woche war ich im Drogeriemarkt und hab mir eine schöne, neue Herbst-/Winterpflege von Weleda mitgenommen, sehr pflegend...ich mag die Weleda Sachen eh sehr gern !


Abends zwei interessante Filme geguckt, "die Ökonomie des Glücks" war eine Empfehlung vom "Fliedermütterchen" . Danke für den Tip, Du Liebe, ein toller Film ! "alphabet" habe ich zum zweiten mal gesehen ! Absolut sehenswert und wertvoll ! Sehr nachdenklich stimmend und auch sehr berührend !  "Lasst die Kinder, Kinder sein !" fällt mir dazu immer wieder ein, mich schockiert der Leistungsdruck/die Werteverschiebung an den Schulen und überhaupt in der Gesellschaft ! Das kann nicht gut sein und es tut unseren Kindern absolut nicht gut ! Eine "Elite" von "gefühlslosen Managern" kann nicht unser Ziel sein ! Raubt Euren Kindern nicht die Kindheit, bzw. tut alles dafür, dass sie ihnen nicht geraubt wird ! Ich könnte noch so viel darüber schreiben, aber einige von Euch haben den Film selbst schon gesehen.......und viele entscheiden sich ganz bewusst und mutig für "neue" Wege (Homeschooling, freie Schulen, Waldorf-Montessorischulen....). Weiter so, Euer Weg ist (für mich) der Richtige ! Rückblickend auf die Schulzeit meiner Kinder (der "Kleine" hat noch ein Jahr), hätte ich heute einiges (noch) anders gemacht....aber ich hoffe, dass wir ihnen hier innerhalb der Familie viel mitgegeben haben bzw. das immer noch tun !  


Kisten wandern aus der Garage ins Haus und so langsam findet vieles (noch längst nicht alles;-) seinen Platz ! Es wird wohnlicher und wärmer.....




Die Hunde finden auch so langsam ihren Platz, bzw. finden den Holzboden viel wärmer als den kalten Granitboden.
Wir auch !  :-)
Die Fußleisten fehlen noch, da sind wir noch unschlüssig, welche Höhe, ob weiß oder Eiche (das Parkett ist "stonewashed":-) Värmland von Berg & Berg) wie der Boden....mal sehen ?!

 

Unserem Paulchen geht es nicht ganz so gut, wenn es kühler wird, merkt er es in den Gelenken und er mag nicht mehr viel laufen. Ist oft wie bei alten Menschen, er ist ja nun auch nicht mehr der Jüngste.  


Hab nun auch die Herbst-/Winterjacken, Tücher....rausgeholt, morgens und am Abend mit den Hunden ist es schon ganz schön frisch !


Vorhin haben wir noch einen Teil der Küchenarbeitsplatten geölt, sind ja gebrauchte IKEA Küchenschränke aus e..y Kleinanzeigen (die Serie VÄRDE gibt es leider nicht mehr bei IKEA, außer die Regale) und die Arbeitsplatten sahen nicht mehr so schön aus, abgeschliffen und neu geölt, nun sind sie wieder schön ! Muss ja nicht immer alles neu sein, wenn man Sachen reparieren und aufarbeiten kann....


Eine Küchenecke hat vorhin doch noch einen neuen Kalkanstrich in "sonnengelb" bekommen. Es ist eine ziemlich dunkle Ecke, da musste eine helle Farbe hin. Bin gespannt, wie es morgen früh aussieht, das ist ja immer spannend bei den Kreidezeit-Farben, die nass meist ganz anders aussehen.



"Kuhbesuch" :-)


Meine Lieblingskuh !


Den Hühnern geht es auch gut.


Auf dem Weg zum Kieferorthopäden sind wir gestern an einem wunderschönen Sonnenblumenfeld vorbeigekommen ! Da mussten wir einfach anhalten !


(aus dem Bach "gemopst", soll eigentlich mal in eine größere Zinkwanne....)

Jetzt hab ich so viel geschrieben, ich hoffe, ich hab Euch nicht gelangweilt ?! :-(

Genießt die Ferien, wenn Ihr auch schon welche habt, ansonsten halt etwas später.....kuschelt Euch ein und genießt die schöne Herbstzeit !

Liebe Grüße,
Eure Birgit

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Birgit,
    ich schaue bei Dir immer wieder so gerne, denn es ist hier so gemütlich. Du hast so eine schöne Art zu schreiben und zu fotografieren, finde ich.
    Im Haus kommt Ihr ja ordentlich voran und Eure Küche gefällt mir von den Farben her sehr.
    Bei dem Anblick von Deinem Sohn im Körbchen musste ich echt lachen. Das hätte auch ich damals sein können (habe oftmals unterm Tisch geschlafen :o)). Das Dein "Lütter" dann Verspannungen hatte, kann ich gut nachvollziehen, bei seiner Größe :o).
    Ich schreib Dir nachher nochmal eine Mail (wollte ich schon so lange machen). Vielleicht hätte ich einen Tipp für Euren Paulchen.
    Ganz liebe Grüße und Euch noch schöne Ferien
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      freu mich, dass Du immer gerne bei mir reinschaust ! Ich hab manchmal Bedenken, dass meine Posts zu lang werden oder dadurch zu langweilig.....
      Ja, so langsam wird es mit dem Häuschen, es wird nun auch wärmer und gemütlicher, Dinge finden ihren Platz....
      Hihi, mein "Kleiner" ist auch oft unterm Tisch eingeschlafen (sogar beim Umzug noch), er schläft einfach, wenn er müde ist, egal wo...witzig und toll, so auf seinen Körper zu hören !
      Ja, schreib mal, wenn Du Zeit und Lust hast, freue mich ! Paul(chen) geht es nicht so doll und er mag bei dem Regenwetter auch kaum raus....
      Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende,
      Deine Birgit

      Löschen
  2. Hallo liebe Birgit, wie toll sieht es bei Dir aus !!!!! Ich freue mich mit Dir ♥
    Geniesse die Tage....Auch bei uns scheint heute endlich wieder Mal die Sonne.....Wir werden nachher in den Garten gehen.....Ich hoffe, dass man morgen vielleicht noch Mal grillen kann...Wäre toll.
    Ich wänsche Dir ein schönes WE und noch tolle Ferien.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,
      schön, dass es Dir gefällt ! So langsam wird es, es wird wärmer und wohnlicher, vieles findet seinen Platz...
      Heute Mittag schien hier auch noch die Sonnen und wir haben "Reste aus der Truhe" gegrillt, die Grillzeit ist bald vorbei. Vorhin hatten wir ein Unwetter, Gewitter und Regengüsse, jetzt regnet es noch leicht.
      Wünsch Dir noch ein schönes Wochenende,
      Deine Birgit

      Löschen
  3. Hallo liebe Birgit ,
    da kommt ihr gut voran und schick sieht der neue Boden aus . Und überhaupt wird's immer gemütlicher .
    Es brauch halt seine Zeit , bis alles an seinem Platz ist .
    Lach , über die beiden im Körbchen , is das niedlich . Bei mir ist's umgekehrt , die Katze legt sich immer zu mir
    und macht sich dabei ganz lang .
    Ja das ist schon sehr kalt mitunter . Bei uns hier ist es zur Zeit sehr warm und heut ist die Sonne auch da , wie im Sommer . Aber es ist Oktober , ja und meine Bewohner erzählten heut von Weihnachten . Ich war erst entsetzt , kurz nachgedacht , oh man , der Advent ist nicht mehr weit .
    Sonnenblumen jetzt noch ? Ach ja , alles ist möglich .
    Fühl dich gedrückt . Weiterhin viel Schaffenskraft .
    Schönes Wochenende und liebe Grüsse
    Jani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jani,
      ja, das kenne ich auch, der kleine Hund legt sich immer zu mir und macht sich lang !;-)
      Vorhin hatten wir ein Unwetter, Gewitter, Regengüsse und jetzt regnet es noch leicht. Wir haben noch mal gegrillt (Reste aus der Truhe), denn ich denke, mit dem Grillen ist es vorbei.
      Ja, Weihnachten rückt schon ganz nah, aber ich mag die Zeit, genauso wie den Herbst !
      Liebe Grüße und hab noch ein schönes Wochenende,
      Deine Birgit

      Löschen
  4. Liebe Birgit,

    lange habe ich nichts mehr geschrieben und war auch nur selten hier auf deinem Blog.
    Das hatte verschiedene Gründe aber nun bin ich wieder öfter da ;-) und ich freue mich über
    euren Umzug in das neue Haus und zu sehen, wie es voran geht und ihr euch sicherlich
    immer heimischer fühlt.
    Ich wünsche euch von Herzen, dass ihr euch dort wohlfühlt und glücklich werdet!!!
    Ganz herzliche Grüße
    von Milka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Milka,
      schön dass Du schreibst ! Denke, ich weiß, was Du mit den Gründen meinst und ich hoffe, es geht Dir inzwischen wieder besser ?!
      Danke für Deine lieben Wünsche, ja, das ist auch ein großer Wunsch von uns, einfach nur hier glücklich sein, keine Probleme mehr (oder nur noch wenige ;-)....
      Drück Dich, Liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen
  5. Liebe Birgit,
    der Holzboden ist wunderschön,alles wirkt gleich wärmer und gemütlicher-Mir gehen die Fliesen hier auch auf den Keks,es wikt so kalt.Nur in ein paar Räumen haben wir Holzböden.Toll ist es bei euch gewoden.Die Nächte sind hier sehr frisch,heute früh nur 6 Grad,hab eben den Ofen angemacht damit es schön kuschelig zum Frühstückt ist.
    Die Kreidezeitfarben sind toll,wir haben sie ja auch.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine Liebe,
      schön, dass Dir der Boden gefällt ! Im alten Haus hatten wir auch fast überall Fliesen, aber Holz hat mir auch immer gefallen, weil es so schön warm ist. Hier ist es auch recht kalt und gerade hatten wir ja ein Unwetter, jetzt regnet es nur noch leicht. Ja, das ist schön Frühstück mit der Wärme des Ofens ! So kuschelig ! Mal sehen, ob und wann wir unseren hier anschliessen, geht wohl nur mit einem Aussenrohr....
      Die Kreidezeitfarben sind wirklich klasse, von den Pigmenten haben wir noch einige Reste über, werden das Pulver aufbewahren, wenn wir mal was umstreichen wollen.....Angerührt und aufbewahrt, war das ja eine "Erfahrung" für sich, Du weißt !;-)
      Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende.
      Deine Birgit

      Löschen
  6. Es macht so viel Freude bei zu lesen. Ganz begeistert bin ich von dem neuen Holzboden. Der sieht wunderbar aus.
    Wünsche euch ein schönes Wochenende
    lieber Gruss
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina,
      freu mich sehr, dass Du hier gerne bei mir liest ! Dankeschön !
      Toll, dass Dir der Holzboden gefällt, wir haben ihn nun unten fast überall verlegt, bis auf das Gäste WC, ist vielleicht doch zum empfindlich....
      Habt auch noch ein schönes, kuscheliges Wochenende,
      Deine Birgit

      Löschen
  7. Hallo Birgit,
    ich habe mich nciht gelangweilt, ich lese immer gerne bei Dir. Um das Weleda Pflegeset bin ich heute auch herumgeschlichen. Ich kenne es nicht und wollte mal daran riechen. Aber da war immer Jemand da und dann habe ich mich nicht getraut es aufzuschrauben (war im teuren Bioladen). Werde ich aber demnächst in der Drogerie nachholen, da darf man das nämlich.
    Da hast Du aber ein schönes buntes Herbsttuch hervor geholt, das würde mir auch gut gefallen. Genauso wie die Ikea Küchenmöbel, die fand ich auch immer ganz toll.
    Und das beste Foto, ist der Sohn mit Hund. Das glaub ich, dass da nachher alle Knochen weh taten. Mir wäre das genauso ergangen. Wenn ich müde bin, kann ich überall schlafen - nur das Aufstehen danach ist nicht so dolle!
    Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch.
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu,
      da bin ich froh, dass es nicht langweilig ist ! Manchmal denke ich es sind so normale Dinge aus dem Alltag, die will keiner lesen !;-)
      Die Weleda Sachen haben sie hier im Bioladen auch, aber ich kaufe sie wenn dann auch nur im Drogeriemarkt, da sind sie günstiger ! Die Lotion fühl sich auf der Haut so schön zart an, ich hatte mal Sanddorn als Lotion, die war auch toll, roch frischer für den Sommer !
      Das Herbsttuch habe ich leider nicht gestrickt, da bin ich nicht geschickt in solchen Handarbeitsdingen und bewundere es immer bei Euch ! Das hatte ich mal aus dem Finkhof Katalog bestellt. Die haben auch immer so tolle Sachen und ein Teil gönne ich mir da immer mal in der Wintersaison, im letzten Jahr waren es Armstulpen. Beneidenswert, wenn man überall schlafen kann, Fabi kann das auch ! :-)
      Liebe Grüße und noch eine schöne Woche,
      Deine Birgit

      Löschen
  8. Es ist schon wieder sooo gemütlich bei dir! Das Foto von Hund und Kind ist super; beneidenswert wenn jemand überall gut wegbüseln kann :-)
    Den Film habe ich bis jetzt nicht gesehen - ganz bewusst - weil mir bei solchen Filmen, seien sie auch noch so gut, immer ganz schlecht wird vor Traurigkeit und Wut. Ich habe einen anderen gesehen: 1+1=100 Nach diesem Film stand fest, der Schnecki geht in eine Mehrstufenklasse mit Montessori Pädagogik und es war eine meiner besten Entscheidungen. Nach anfänglicher Skepsis ist auch der Hausbär sehr glücklich dass wir diesen Schulplatz bekommen haben und der Schnecki sowieso. "Mama jetzt muss ich nur 2 Tage Wochenende überstehen, dann darf ich wieder in die Schule" sagt ja schon alles :-)
    Alles Liebe und gönn dir weiterhin deine Pausen Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Babsy,
      schön, dass Dir unser Zuhause gefällt, so langsam wird es gemütlich, der Boden macht viel aus und Farben halt, der Granitboden war zu kühl und auch so mag ich das nicht...
      Deinen Film habe ich nicht gesehen, aber ich werde mal danach schauen.
      Damals hab ich mich noch so wenig damit beschäftigt und als ich Fabi nach der Grundschule in der Waldorfschule anmelden wollte, kamen wir aufgrund von langen Wartelisten leider nicht mehr rein ! Montessori-da gibt es in Borken eine gute Gesamtschule. Es ist schön, dass der Schnecki so gerne geht, so soll es sein ! Und nicht mit Angst, Wut.......Es wird dringend Zeit, dass sich im Schulsystem was ändert, wird es aber wohl nicht, dafür ist das normale System zu festgefahren !:-(
      Liebe Grüße und hab noch eine schöne Woche,
      Deine Birgit

      Löschen
  9. Wat een prachtige zonnebloemen. De vloer kan ik me voorstellen, veel warmer dan steen. Is erg mooi geworden. Ik kijk altijd graag even op je blog dus mij verveel je niet. Er valt nog zoveel te leren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe, dass Du gerne bei mir rein siehst und es nicht langweilig ist ! ;-) Ich freu mich immer, wenn Du schreibst, so kann ich mehr holländisch lernen ! Ich möchte gerne mal einen Kurs belegen, nach meiner Prüfung wenn ich wieder mehr Zeit habe, werde ich das machen ! Ich bin so gern und oft in Holland !
      Liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen
  10. Liebe Birgit,
    eure Tatkraft verdient ehrlich Respekt.
    Es geht ja sichtbar voran, im neuen Zuhause.
    Nochmehr bewundere ich allerdings, dass du es immer wieder schaffst, dir trotz der vielen Arbeit kleine Fluchten zu suchen.

    Das Sonnenblumenfeld ist fantastisch. Da hast du sicher wie wild fotografiert?
    Sohn und Hund im Korb: genial. Hatte er gar nichts dagegen, das Bild zu veröffentlichen? Meine Söhne hätten da entschieden protestiert...
    Ich wünsche dir eine gute neue Woche.
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      ja so langsam wirds ! Obwohl meine Schwiegermutter letztens "feststellte", dass wir ja immer noch nicht weiter seien ! Naja, manchmal sind die Menschen nett !;-) Wir machen halt alles alleine, ohne Handwerker und dann wann wir Zeit haben, sonst würde es wohl auch schneller gehen !
      Von der Sonnenblumenwiese habe ich leider nur zwei Bilder gemacht, die lag an so einer befahrenen Straße, da konnte man nicht lange halten, aber toll sah sie aus !
      Nein, es ist ok für Fabi, wenn ich mal Bilder veröffentliche, so lange das nicht ständig ist (möchte ich aber auch nicht), der Große möchte das nicht (oder nur aus der Ferne), ist natürlich auch ok !
      Aber es ist genial, wenn man überall schlafen kann !:-)
      Liebe Grüße und hab noch eine schöne Woche,
      Deine Birgit

      Löschen
  11. Oh, Ihr seid fleissig! Ich verrate meinem Bodenleger hier nicht, dass Ihr als Heimwerker "seine Arbeit" selber macht :-)
    Die Parkettleger mögen das halt nicht so gerne, aber ... momentan arbeitet er in einer Wohnung wo die Leute selber verlegt haben und nun stellt sich das Parkett auf. Jetzt darf er ran ! :-) Bei Euch sieht es gut und fachmännisch aus, gefällt mir Euer Boden.
    Deine Bilder die Du aus Deiner Welt zeigst sind so schön, aber am allerbesten gefällt mir ja das mit Hund und Kleinen ausruhend. So süss!
    Noch weiter schöne Ferien, liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen