Dienstag, 24. Februar 2015

Ich wünsche Dir Zeit.....


....Zeit, nach den Sternen zu greifen. Und Zeit, um zu wachsen, das heißt, um zu reifen....Ich wünsche Dir Zeit, zu dir selber zu finden.....
(ein bekanntes Gedicht, welches ich in den letzten Tagen öfter mal gelesen habe). So viele "Wünsche" und doch ist es manchmal so schwer, einfach mal Zeit zu genießen, sich Zeit zu nehmen, es gibt auch Phasen da ist es kaum möglich...., da ist Zeit manchmal Luxus und doch ist es so wichtig und
wertvoll, sich manchmal "einfach" diese Zeit zu nehmen und wenn es nur ein kurzer oder langer Spaziergang am Abend ist ! Eine Runde um den Block, sagen wir hier immer.

Es geht mir etwas besser, ich sehe vieles etwas klarer, weiß aber auch, dass ich Zeit brauche ! Zeit für mich, ein/zwei Stunden alleine mit den Hunden durch den Wald, bei Wind und Wetter, den Kopf frei kriegen, einatmen-ausatmen, das Vogelzwitschern hören, der Geruch des Waldbodens, die durchbluteten Wangen und der heiße Tee nach dem Spaziergang.


Die Beiden geben mir so viel, das war schon immer so. Ein Leben ohne Hunde/ohne Tiere - für mich unvorstellbar ! Dabei bin ich doch (leider) in einem fast tierfreien Haushalt aufgewachsen, meine Mutter mochte keine Tiere......



Es wird Frühling, man kann es schon sehen und riechen-herrlich !

 
 




Gefreut habe ich mich:

- über Eure lieben Kommentare und emails zu meinem letzten Post, über Eure ehrlichen Worte und Eure Tips ! Ganz lieben Dank ! 

- über lange, klärende Gespräche mit der Familie..
auch mit der Verwandtschaft, nicht immer wird alles verstanden/toleriert, aber das muss es auch garnicht, man kann es nicht allen recht machen, denn letztendlich muss ich ganz alleine lernen, was für MICH wichtig ist !  Und womit wir als Familie klarkommen ! Unser Leben - unser Tempo - unsere Schritte....



Gefreut über: 

-Teezeiten und das neue "Herzstück". Das Magazin ist einfach immer wieder gelungen und ich freu mich, dass es nun alle zwei Monate erscheint !


 ....Berliner mit Schwips und ohne zu Karneval. Ansonsten ist Karneval nicht so unser Ding, aber Berliner gehören eindeutig dazu !:-)


Mit einer "Bombe" in die Wanne gestiegen :-) und den Rosenduft genossen, auch von der neuen alverde Körperbutter.


Gaaaanz doll mit dem Sohnemann gefreut, über den Ausbildungsvertrag zum Zweiradmechaniker, ab August diesen Jahres ! Stolz und Freude ! Gut gemacht "Kleiner" !:-)


Freude auch über unsere Biokiste...., die immer pünktlich vor der Tür steht, gefüllt mit toller Frische....


dazu mal neue Rezepte mit versch. Gewürzen ausprobiert. Die Herberia Gewürze finden wir immer klasse, mit der Zeit kamen auch einige zusammen, immer mal ein (sonst zu teuer) neues Gewürz beim Einkauf im Bioladen - unser Favorit ist der Kürbiskönig, so genial für Suppen und Eintöpfe !


Viel gelesen..... und auch geweint, bei "Einfach unvergesslich".


Und "back to the roots" :-) Freuuuuuuu, ein alter Bus ! So wie wir es früher öfter mal gemacht haben (auch mit einem VW-Bus), ganz früh los mit Sack und Pack- Kindern und Hunden und ab ans Meer und wenn es nur für einen Tag ist ! Seit ein paar Tagen kriegt mein Mann den Grinser nicht aus dem Gesicht, er freut sich wie Bolle !:-)
Wir lernen, lernen uns selbst treu zu bleiben/werden, nach Wegen für unsere Familie zu suchen und....zu finden ! So ein bisschen BAP "Lasse doch reden..."https://www.youtube.com/watch?v=ZyJ8iuADJmc
Ich glaube, das wird gut...Stück für Stück, nach und nach !

Ganz liebe Grüße,
Eure Birgit  




Sonntag, 15. Februar 2015

Sonnenschein, Entspannung und Ruhe


Huhu Ihr Lieben. Habt Ihr auch so tolles Wetter ? Das ganze Wochenende Sonnenschein, das tut so gut ! Licht, Wärme.......


...schon ein bisschen mit einer Strickjacke draußen gesessen, mit holländischen Leckereien, Kaffee und meiner Lieblingszeitschrift aus Holland.
Die Beine hochgelegt.....


und eine große Runde mit den Hunden gegangen.


Drinnen wirkt auch gleich alles viel heller.


 Die Hühner sind wohl froh, dass der Schnee weg ist und betreiben "Rasenpflege" !;-)


Lassen sich bekuscheln und .....


...legen wieder fleißig Eier.


Mein "Kleiner" ist diese Woche 16 Jahre alt geworden. Leider ist er schon seit zwei Wochen krank (Grippe) ! :-(



Aber gestern ging es ihm besser und er und ich mussten mal raus, raus aus den vier Wänden ! Also waren wir in Winterswijk auf dem Markt (haben leckeren Kibbeling gegessen) & ich hab Tulpen vergessen, sind eine Runde durchs schöne Städchen gelaufen und waren auf dem Rückweg im Supermarkt und an der alten Mühle.


Die schöne CD haben wir mitgenommen (aus dem Reformhaus im Städchen) & Räucherstäbchen. Denn es ist Ruhe und Entspannung angesagt ! (schreibe gleich noch ein bisschen was dazu)


Aber erstmal wollte ich Euch zeigen, dass man auch mit gut 60 kg ein Schoßhund sein kann ! :-)))


Wieso sind all unsere Tiere eigentlich so anhänglich/aufdringlich:-), grins ?! :-)



Am Freitag musste ich mich von meinen Gedanken ablenken und hab unser Wohnzimmer aufgeräumt !:-) Ist ja nicht groß, aber es sieht dadurch natürlich auch schnell rummelig aus....Vieles aus dem alten Haus können wir garnicht auf-oder hinstellen, aber ist auch nicht schlimm, dafür steht nicht alles voll und man kann auch leichter sauber machen und weniger Dinge tun einfach gut !  



Die alte Kommode und die Regale (aus der alten Wohnküche) konnten wir aber wieder aufstellen bzw. hinhängen.




Es gibt eine Veränderung ! Es ist etwas passiert, womit ich nicht gerechnet habe, aber was wohl längst überfällig war ?! :-( Am Mittwoch hat es mich nervlich umgehauen ! Stunden weinend auf der Couch, nichts ging mehr....lange Gespräche mit meinem Mann...der letztendlich sagte: "Du musst was ändern bzw. wir als Familie !" Wer mich persönlich kennt, weiß, dass ich eigentlich fast immer gute Laune habe und fröhlich bin, ich halte ganz lange still, kann jegliche Kräfte mobilisieren, es geht lange gut ! Es gibt nur wenige Menschen, die mich so gut kennen, die wissen/merken, dass irgendwann dann doch etwas in mir brodelt.......Nicht das erste mal, dass ich an diesem Punkt angelangt bin (ich sollte daraus lernen).
Mit dem kranken Sohnemann (der eh super feine Antennen hat) dann wegen seiner Grippe beim Arzt gesessen und die Fassade ist (am Schreibtisch der Ärztin) gefallen, die Tränen liefen und liefen....wie so oft in letzter Zeit ! zack bumm-aus die Maus !:-(
Ruhe, Entspannung, noch ein paar Arzttermine, auch endlich wegen meiner Anämie, die ich nun mal angehen muss und auch möchte, die mich auch körperlich so sehr schwächt ! Entschuldigt, wenn ich über meine Gefühle so offen schreibe...aber ich möchte ehrlich sein, zu Euch und auch zu mir, denn nur so kann ich etwas ändern !
Meine Prüfung ist verschoben, ich hatte gute & liebevolle Gespräche, weiß dass es (später) weiter geht und freue mich darauf ! Aber nun ist erstmal etwas anderes dran...
        

Ich möchte lernen, mehr auf mein Gefühle und Intuitionen zu hören, mich rechtzeitig zurückziehen in die Ruhe ! All die Gefühle, die Trauer, die Wut .... der letzten Jahre, die großen und kleinen Kämpfe, hinfallen, aufstehen, neu anfangen, all das hatte ich verdrängt und immer gedacht "Alles ist/wird gut, ich/wir schaffen das, wie wir es immer geschafft haben !"
Dankbarkeit für meine tolle Familie, für meine Freunde, für lieb gewonnene Blogger Freundinnen (danke für Euer zuhören/lesen & und mich ausheulen dürfen) ! Ich weiß-ich bin nicht alleine ! Und das tut gut !

Liebe Grüße,
Eure Birgit      

Mittwoch, 4. Februar 2015

dies und das


Nein, Schnee haben wir leider keinen mehr ! Das Bild ist von Ende letzter Woche, unser täglicher Weg zur Schule und zurück. Toll sah es aus und ich hatte meine Kamera im Handschuhfach. Mehr Schnee wäre natürlich auch schön ;-) und ich bewundere Eure tollen Fotos von den schönen Schneelandschaften, herrlich !
   

Wie gesagt - hier ist der Schnee leider wieder weg, es ist aber noch sehr kalt und friert...vielleicht bekommen wir ja doch noch mal Schnee ?!


Gestern war es sehr ungemütlich, Schnee-und Graupelschauer, dazu ein eisiger Wind, die Hunde wollten schnell zurück von ihrer Gassirunde.


Ein Wetter um sich einzukuscheln oder zu lernen !;-)
Dafür geht im Moment viel Zeit drauf, hier zuhause bleibt einiges liegen (ist halt so) und wir holen es oft am Wochenende nach , aber so ist es nun mal, momentan...und es macht ja auch Spaß, das Lernen !
Entschuldigt auch, wenn ich zur Zeit nicht so oft bei Euch kommentiere, aber ich versuche zwischendurch immer mal zu lesen, selbst komme ich auch nicht so oft zum Schreiben...aber das ändert sich ja auch mal wieder !;-)


Am Wochenende musste ich dann doch mal raus und bin für ein paar Stündchen mit den Jungs nach Holland gefahren und hab ein bisschen Frühling mit nach hause genommen. Freue mich schon auf die ersten Frühblüher im Garten, ich weiß ja noch gar nicht, was und ob was hier im Garten blüht, da wir ja im Spätsommer letzten Jahres hier hin gezogen sind.....Im Garten muss eh noch viel gemacht werden, später, alles nach und nach !


Einen neuen Tee aus Holland (gibt es hier aber auch) probiert, weil ich so schlecht schlafen kann, da ich momentan Unmengen an Kaffee trinke und ich mir das dringend wieder (vor allem am Abend !) abgewöhnen möchte ! Also, wird wieder mehr Tee gekocht ! Für den Magen ist es auch besser.
 

Die Biokiste kam am Montag......


...und ich möchte mich definitiv mal wieder gesünder ernähren ! Wir essen eigentlich viel Gemüse und Obst, aber momentan greife ich auch oft zu ungesunder "Nervennahrung", dadurch fühl ich mich aber nicht gut, ich merke das immer recht schnell und nun liegt ein Teil meiner Kochbücher direkt am Herd, griffbereit ! Gemüselastiger, weil es mir dann einfach besser geht und meinen Lieben auch.
 

Heute Mittag stand mein Mann spontan in der Küche, "wetterfrei" bzw. 2,5 Tage Urlaub ! Draußen ist alles gefroren und sie können nicht viel machen...also...ist auch mal schön, so spontan ! :-)
Wir sind dann heute Nachmittag mal zu einem Fliesencenter gefahren, um noch mal wegen Natursteinen zu gucken, für die Küchenrückwand und sind auch fündig geworden. Ein Restposten Natursteinbruch ! Freuuuu...


Das wird unser nächstes Projekt, aber nicht sofort....und ich wollte noch ein paar Sachen wie Muscheln, Steine...aus unserem Fundus zusammensuchen, zum einarbeiten.


Die Hunde gehen alles ganz entspannt an und schlafen die meiste Zeit !:-)


Seit gestern ist unser Fabian krank, ganz arger Husten und Kopfschmerzen...es geht rum. Ich kränkel selbst auch ein bisschen rum, aber es geht noch. Am Sonntag hab ich mit Schüttelfrost und Fieber auf der Couch gelegen, nun ist es wieder etwas besser....


...also einkuscheln, Tee trinken....

habt es gemütlich, Ihr Lieben !
Bis bald,
Eure Birgit

P.S. Über eines möchte ich nicht mehr viele (aber doch noch einmal) Worte verlieren. Es geht um die anonymen, nicht mit Namen unterzeichneten Kommentare ! Ich habe mich dazu entschlossen, sie gleich -ungelesen- zu löschen ! Möchte mich darüber nicht mehr ärgern, dafür ist meine Zeit mir auch zu schade ! Einer der letzten anonymen Kommentare hier und auch bei einer anderen lieben Bloggerin (die sich liebevoll um Hühner aus Legehaltung kümmert), fand ich völlig daneben und auch ein Angriff an andere liebe Blogger(innen), auch in Bezug auf behinderte Kinder und "Handarbeitsblogs" ! Sorry, DAS geht gar nicht ! Wie frustriert und verbittert muss ein Mensch sein.......mehr möchte ich dazu auch nicht schreiben !
Wie gesagt-ab sofort- ungelesen gelöscht !