Samstag, 25. April 2015

Wochenrückblick


Ich würde gerne mal wieder öfter schreiben und doch ist momentan so wenig Zeit. Ich habe immer noch viele Arzttermine und Untersuchungen, es ist noch nicht alles klar....aber hoffentlich bald und dann werden wir weitersehen ?!
Soooo müde und ich kriege sooooo wenig geschafft, nur ein Teil von dem, was ich mir vornehme, so wenig Kraft. Vielleicht ist es aber auch an der Zeit, das anzunehmen ?!


Wie gestern Abend noch lange mit einem Wein, Zwiebelschmelzstullen und einem guten Buch draußen sitzen, bis die Sonne fast untergeht. Lieb und herzerwärmend,  wenn ein Kind sich dann später noch dazu setzt und über Gott und die Welt philosophiert und Stullen futtert ! :-)
Um das Buch bin ich schon länger rumgeschlichen und dann durfte es nach einem Arzttermin in der Stadt mit, so schön geschrieben......lesenswert !


Die letzten Tage waren so schön sonnig.....Wärme und Licht tanken.


Wir hatten am letzten Wochenende nun das Gartenhaus (Gewächshaus) fest montiert. Bald dürfen die vorgezogenen Gemüsepflänzchen einziehen. Im Garten wollen wir noch viel verändern, nach und nach, wie Zeit, Muße und Geld da ist.....



Wilbur(ga) geht es gut, sie hat sich -denke ich- nun gut eingelebt. Hat auch kaum noch Angst vor den anderen Hühnern und geht immer mehr in ihre Nähe. Aus dem gemeinsamen Fressnapf frisst sie nun auch und schläft auch bei den anderen im Hühnerhaus, aber immer noch mit etwas Distanz, aber das wird schon ! Neugierig und überall dabei, beim lesen auf der Liege.....
  

beim Kaffee.....



Es grünt überall, schön ist das. Unterm Apfelbaum wachsen Johannisbeeren und Brombeeren.


Der große Kirschbaum blüht und sieht wunderschön aus.



Zwiesprache. Wilbur(ga) mag meinen Mann sehr und sie läuft ihm ständig hinterher :-) Vielleicht ist er ihr persönlicher "Hahn" ?!:-)


Auf der Wiese schläft leider unser Sorgenkind. Paul baut immer mehr ab, möchte kaum noch laufen, schläft fast nur noch und immer öfter merken wir, dass die Zeit bald kommen wird - um ihn gehen zu lassen. Schön beim schreiben hab ich einen dicken Kloß im Hals.


Wir versuchen weiter unsere Runden durch den Wald zu drehen, aber unser Radius wird immer kleiner. Aber ich merke wie er es trotzdem genießt, überall zu schnüffeln und die ersten warmen Sonnenstrahlen auf seinem Fell zu spüren.




Nun aber nichts trauriges mehr, denn es gab auch schöne Überraschungen, die liebe Maike vom blog froh und bunt, hat mir einen schönen Umschlag mit lieben Nettigkeiten geschickt. Sie hatte bei der Osterverlosung das Päckchen gewonnen und wollte mir nun auch eine Freude machen und das hast Du, liebe Maike. Ganz lieben Dank !
 

Dann kam noch ein schönes Päckchen von der lieben Nicole von nicolesbunteshaus. Wir leihen uns immer mal Filme und legen uns kleine Wohlfühlsachen beim zurückschicken bei. Der Kneipp Zitronenduschschaum ist super klasse, sehr erfrischend. Und all die anderen Sachen sind auch toll. Danke meine Liebe !



Ihr Lieben, nun wünsche ich Euch noch ein schönes Wochenende, habt es es fein,
Eure Birgit

Mittwoch, 15. April 2015

Wieder da......


Hallo Ihr Lieben. Ich bin wieder da bzw. schon seit Sonntag. Es waren ein paar schöne Tage bei meiner Freundin in der Nähe von Braunschweig, leider ging die Zeit viel zu schnell um......
Wir waren in Wolfenbüttel ein wenig bummeln, in einem Day- Spa zur Kosmetikanwendung (wunderbar entspannend), in Wolfsburg in einem Outlet-Center (da bin ich dem Kneipp- und dem Lindt- Shop verfallen:-), haben lecker gegessen und einige Tassen Kaffee getrunken, viel gequatscht und gelacht....hach schön !:-) Einfach mal raus aus dem Alltagstrott, was anderes sehen und hören.
        

Glück mit dem Wetter hatten wir auch, im Cafe konnte man gut mit einer Strickjacke draußen sitzen......


Meine Freundin war mit mir in einem ganz tollen Gartencafe !
"Cafe Zuckerstube" in Wittmar, das liegt zwischen Gross Denkte (bei Wolfenbüttel) und Remlingen an der Asse.
Falls Ihr mal in der Nähe seid, ein Besuch ist absolut empfehlenswert !
Man kann dort auch drumherum wunderbar spazieren gehen.


Ist das nicht "zuckersüß" ?! Heißt wohl nicht umsonst "Zuckerstube" :-)


Super gemütlich und romantisch eingerichtet. Danke, dass ich Fotos machen durfte ! Und Danke auch für die herzliche Bewirtung !



Wundervoll restauriert, sehr liebevolle Details.



Ich wäre am liebsten eingezogen !:-) Aber ist ja ein Cafe. ;-)


Selbstgemachte Kuchen, da fiel die Auswahl schwer & sehr lecker war´s !



Zuhause angekommen, gleich nach Wilbur(ga) gesehen. Ihr geht es soweit wohl ganz gut, wird aber von den anderen "Damen des Hauses" noch nicht voll akzeptiert. Wir füttern sie auch noch dreimal am Tag per Hand, da sie sich noch nicht an den Futtertrog traut, bzw. dort verscheucht wird. Am Abend geht sie aber alleine in den Stall, sitzt dort aber in der äußersten Ecke in einer Weinkiste mit Stroh. Wir hoffen, dass sich das alles in nächster Zeit gibt und sie sich wohlfühlen kann !




Am Montag kam unsere Biokiste.


Den Rotwein mit dem schönen Spruch hatte ich mitbestellt.


Heute Morgen scheint schon so schön die Sonne.
Es soll auch richtig sommerlich warm werden. Werde gegen Abend noch ein bisschen pflanzen, hatte gestern Stockrosen und Malven für den Vorgarten mitgenommen. Letztes hatten wir dort einen Quittenbaum und Zwetschgenbaum gepflanzt. Nun haben wir ein paar Obstbäume im Garten, einen großen Kirschbaum, einen alten Apfelbaum, Birnenbaum und die neuen Bäume im Vorgarten.




Genießt den schönen, sonnigen Tag und habt noch eine schöne Woche,
Eure Birgit

Mittwoch, 8. April 2015

...ich bin dann mal (fast) weg


Der Koffer ist gepackt, morgen geht es los. Ich fahre ja ein paar Tage zu meiner Freundin in die Nähe von Braunschweig und komme am Sonntag wieder.
Das Wetter soll sogar schön warm werden, freu ! Die Winterjacke kann wohl zuhause bleiben.


Den schönen Kranz auf den Fotos hat eine liebe Freundin für mich gemacht, ich finde ihn wunderschön mit den Naturmaterialien. An den Ästen hängt noch die Wolle von den Schafen des Schäfers in der Nähe (es ist der Schäfer, der auch mit seinen Schafen hier auf den Weiden war).  


Ostersonntag hatte meine Schwiegermama zum Frühstück eingeladen. Wir waren wieder in dem schönen Hofcafe.


Um 9 Uhr war es noch recht frisch und wir konnten leider noch nicht draußen sitzen.





Sonntag Nachmittag waren wir spazieren und haben uns alle über das sonnige Wetter gefreut.


Am Montag waren wir bei Freunden auf dem Hof brunchen, eine große, lustige & bunte Truppe, jeder hatte etwas mitgebracht und es war eine tolle Mischung, vom veganen Apfelkuchen bis zu super-leckeren Aufstrichen.....


....und sind mit einem Hühnchen zurück gefahren !:-) Darf ich vorstellen:
"Wilbur" eigentlich ja eine "Wilburga", "zartes Zwerghuhnwesen". Einzige Überlebende aus einem Gelege im Dezember. Wurde dort leider von den anderen Hühnern nicht angenommen, also versuchen wir es bei uns. Sie ist noch sehr ängstlich und die anderen Hühner nicht gerade zaghaft, aber das wird, zumindest ist es nun schon ruhiger als am Montag.
 

Sie frisst, schläft bei den anderen im Stall und ist lebhaft, ein gutes Zeichen !



Gestern hab ich eine Freundin in Haltern am See besucht. Wir waren in der Stadt Eis essen und einen Kaffee am See trinken, schön ist es dort in/an dem Seecafe/Restaurant, da werden wir auch mal im Sommer hinfahren. Haltern am See liegt nur ca. 20 Minuten von uns entfernt.

In der Stadt ist die Trauer aufgrund des Flugzeugabsturzes noch sehr zu spüren, wenn man am Bahnhof parkt, kommt man automatisch an der Schule vorbei. Die Menschen trauern dort auf dem Schulhof, überall Kerzen, Blumen und Bilder der Verstorbenen. Wenn du dort stehst laufen einfach die Tränen....junge Menschen im Alter unserer Kinder. Am Montag beginnt die Schule wieder und es ist kaum vorstellbar, wie die Mitschüler sich fühlen, wenn Plätze leer bleiben ! Man kennt die Bilder aus dem Fernseher, wenn du dort stehst, wird es (be)greifbar und die Trauer sichtbar !



Darum lasst uns nicht so viel an morgen denken, lasst uns heute das Leben genießen ! Denn es kann so schnell vorbei sein........

Ihr Lieben, ich wünsche Euch noch eine schöne Woche und ein tolles, sonniges Wochenende !
Liebe Grüße,
Eure Birgit