Mittwoch, 8. April 2015

...ich bin dann mal (fast) weg


Der Koffer ist gepackt, morgen geht es los. Ich fahre ja ein paar Tage zu meiner Freundin in die Nähe von Braunschweig und komme am Sonntag wieder.
Das Wetter soll sogar schön warm werden, freu ! Die Winterjacke kann wohl zuhause bleiben.


Den schönen Kranz auf den Fotos hat eine liebe Freundin für mich gemacht, ich finde ihn wunderschön mit den Naturmaterialien. An den Ästen hängt noch die Wolle von den Schafen des Schäfers in der Nähe (es ist der Schäfer, der auch mit seinen Schafen hier auf den Weiden war).  


Ostersonntag hatte meine Schwiegermama zum Frühstück eingeladen. Wir waren wieder in dem schönen Hofcafe.


Um 9 Uhr war es noch recht frisch und wir konnten leider noch nicht draußen sitzen.





Sonntag Nachmittag waren wir spazieren und haben uns alle über das sonnige Wetter gefreut.


Am Montag waren wir bei Freunden auf dem Hof brunchen, eine große, lustige & bunte Truppe, jeder hatte etwas mitgebracht und es war eine tolle Mischung, vom veganen Apfelkuchen bis zu super-leckeren Aufstrichen.....


....und sind mit einem Hühnchen zurück gefahren !:-) Darf ich vorstellen:
"Wilbur" eigentlich ja eine "Wilburga", "zartes Zwerghuhnwesen". Einzige Überlebende aus einem Gelege im Dezember. Wurde dort leider von den anderen Hühnern nicht angenommen, also versuchen wir es bei uns. Sie ist noch sehr ängstlich und die anderen Hühner nicht gerade zaghaft, aber das wird, zumindest ist es nun schon ruhiger als am Montag.
 

Sie frisst, schläft bei den anderen im Stall und ist lebhaft, ein gutes Zeichen !



Gestern hab ich eine Freundin in Haltern am See besucht. Wir waren in der Stadt Eis essen und einen Kaffee am See trinken, schön ist es dort in/an dem Seecafe/Restaurant, da werden wir auch mal im Sommer hinfahren. Haltern am See liegt nur ca. 20 Minuten von uns entfernt.

In der Stadt ist die Trauer aufgrund des Flugzeugabsturzes noch sehr zu spüren, wenn man am Bahnhof parkt, kommt man automatisch an der Schule vorbei. Die Menschen trauern dort auf dem Schulhof, überall Kerzen, Blumen und Bilder der Verstorbenen. Wenn du dort stehst laufen einfach die Tränen....junge Menschen im Alter unserer Kinder. Am Montag beginnt die Schule wieder und es ist kaum vorstellbar, wie die Mitschüler sich fühlen, wenn Plätze leer bleiben ! Man kennt die Bilder aus dem Fernseher, wenn du dort stehst, wird es (be)greifbar und die Trauer sichtbar !



Darum lasst uns nicht so viel an morgen denken, lasst uns heute das Leben genießen ! Denn es kann so schnell vorbei sein........

Ihr Lieben, ich wünsche Euch noch eine schöne Woche und ein tolles, sonniges Wochenende !
Liebe Grüße,
Eure Birgit

Kommentare:

  1. die Geschichte von dem Hühnchen find ich sehr sehr süß ♥ Schön, dass es nun bei euch ein schönes und neues, ruhiges Zuhause hat! Das Kaffeehaus sieht super gemütlich aus und du wirst sehen: in ein paar Wochen kannst schon draußen sitzen ;)

    Alles Liebe und ein paar wunderschöne Tage bei deiner Freundin wünsche ich dir!
    nima

    AntwortenLöschen
  2. So wünsche ich dir viel Freude bei deiner Freundin und geniesse es!
    Schöne Fotos sind das vom Cafe und drumherum und deine Hunde und Hühner!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Wilburga gefällt mir. Sieht sie nicht ein bisschen wie eine kleine Geier-Dame aus? Nichts für ungut, Wilburga. Da hast Du kurz vor Deiner Reise ja noch schöne Momente gehabt. Ich wünsche Dir ein paar angenehme Tage bei Deiner Freundin, so richtig zum abspannen, LG Claudia. P.S.: Eine warme Jacke nehme doch mal lieber mit ...

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche dir eine wunderschöne Zeit,denke an dich und lass es dir gut gehen.Das Wetter wird bestimmt super.Ich war heute schon ein wenig fleißg im Garten.Das Huhn ist so süß,toll das es gut aufgenommen wurde.
    Der Kranz ist der Hammer,super schön.Hab eine schöne Zeit.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Prachtige krans, inderdaad heel natuurlijk. Mooi kipje. Veel plezier samen. Ik hoop dat het mooi weer is.

    AntwortenLöschen
  6. Das wird bestimmt eine schöne Auszeit werden, ich glaube, das Wetter ist warm und schön angesagt.
    Danke für die Rettung des kleinen Hühnchens, niemand möchte gemobbt werden, ich drücke die Daumen, dass weiterhin alles gut geht .
    So ein Cafe ist was feines, da kann man auch entspannen und genießen, fehlt hier in unserer Gegend.
    Schöne Tage wünscht dir
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Genies die Auszeit und machs dir schön. Wir haben gerade auch einen kleinen Hahn bei uns aufgenommen, die gefiederten Mädels, meines Schwagers haben ihn übel zugerichtet. Meine Damen ignorieren ihn noch aber sind ihm wenigsten wohl gesonnen. Dein Kränzle mit den Wachteleiern ist ja zauberhaft, über so ein schönes Geschenk würde ich mich auch freuen.

    Ganz liebe Grüße vom Bodensee
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgit,
    ich wünsche dir und deiner Freundin ein paar wunderbare Tage! Ich finde es so toll, dass ihr ein bisschen Zeit miteinander verbringt.
    Für euer neues Zwerghendl hoffe ich so sehr, dass es vom Rest der Hühnerfamilie angenommen wird. Es tut mir echt fürchterlich leid, das arme Ding. Aber wenigstens hat es bei euch einen zumindest von den Menschen her liebevollen Platz erwischt. Und mit den anderen Hühnern wirds ja vielleicht auch noch was :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgit,
    wieder so ein heimelig anmutender Post von dir!
    Das Osternest gefällt mir sehr und das Hühnchen noch viel mehr. - Huch, das reimt sich ;o)
    Hoffentlich lebt sich die gefiederte Dame schnell ganz ein, bei euch.
    Für deine Reise hast du dir ja das richtige Wetter bestellt. - Und mich daran erinnert, dass wir bald mal wieder nach Braunschweig fahren wollten. Schon seit vorletztem Winter war das der Plan.
    Braunschweig ist von hier gar nicht so weit weg.
    Die wünsche ich tolle und entspannte Tage mit deiner Freundin.
    Herzliche
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  10. Na wenn das keine tolle Reise wird . Besseres Wetter geht doch nicht und dann mit einer Freundinn , beste Voraussetzungen . Das sollte ich auch mal wieder tun .
    Ein neues Hühnchen , schön , dann hoffe ich mal , das es weiterhin gut läuft zwischen allen .
    Sonnige Tage und liebe Grüsse von JANI

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgit,
    ich wünsche dir wunderbare Urlaubstage hier in Niedersachsen. Genieß die Zeit- vielen Dank wieder für deine schönen Bilder. Bei dir möchte ich auch Hühnchen sein.
    Sonnige Grüße
    Heike aus der Nähe von Hannover

    AntwortenLöschen
  12. Melde: Haus steht noch, kein schwarzer Rauch zu sehen, Hühner gackern, Hahn kräht - nicht auf dem Grill gelandet. ... Hunde noch nicht gesehen... 😨😉 Glückwunsch zum Neuzugang! Und wo ihr zu Ostern Frühstücken wart, würde mich mal brennend interessieren.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  13. I am extremely impressed along with your writing abilities, Thanks for this great share.

    AntwortenLöschen