Sonntag, 10. Mai 2015

Vechta & Muttertag



Huhu. Wünsche Euch noch einen schönen Rest-Muttertag ! Ich hoffe, Ihr habt den Tag genossen und Euch verwöhnen lassen ! 


Ein richtiger Verwöhntag hatte ich gestern mit der lieben Nicole von Nicole´s buntes Haus ! Wir haben es uns gut gehen lassen, im schönen Ort Vechta. Schon lange wollten wir uns treffen und nun hat es geklappt und wir werden uns mit Sicherheit noch öfter sehen ! Getroffen haben wir uns ca. in der Mitte unserer beiden Wohnorte in Vechta, für jeden ca. eineinhalb Stunden Fahrzeit. Auf Anhieb haben wir uns verstanden, kein Gefühl von fremd sein, nein eher, als würden wir uns schon ewig kennen. Wir hatten einen wunderschönen Tag, waren lecker Eis essen, bummeln und haben ganz viel erzählt. Ja, ich glaube daran, dass es Seelenverwandtschaften gibt ! Einfach nur schön !
Leider war der Tag viel zu schnell um, aber wir sehen uns bald wieder...ganz bestimmt !  


Heute habe ich lange geschlafen und mein Kleiner hat mir einen Kaffee ans Bett gebracht und der Große hat mit der Freundin einen leckeren Muttertagskuchen gebacken.


Wir waren fast den ganzen Tag draußen, haben gefaulenzt und Wilbur(ga) beobachtet, so schüchtern wie sie war.....davon ist nichts mehr übrig !;-) Der Hahn ist ihr restlos verfallen und auch die anderen Damen haben sich beruhigt. Finde sie ist auch schon ein wenig gewachsen und hat sich verändert.


Unser Garten ist ja noch ein "Überraschungsgarten" :-), denn beim Einzug hier ins Haus haben wir ja nicht mehr viel blühen sehen. Umso mehr freuen wir uns jetzt über die Blütenpracht.


Die Kräuter aus dem alten Garten kommen auch wieder und auch der Walnussbaum bekommt die ersten Blätter, da hatten wir schon befürchtet, dass er es nicht schafft.


Eine Eule für den Apfelbaum durfte gestern aus Vechta mit, man kann ein Teelicht reinstellen. Wir waren im Cafe und Lädchen der Behindertenhilfe des Andreaswerkes, sehr schöne (handgemachte) Sachen gab es dort und ein schönes Cafe zum verweilen. 


Am Donnerstag hatte ich ja mein OP Vorgespräch, bewaffnet mit vielen Unterlagen und Rescue Notfalltropfen :-) - für meine Nerven - bin ich zum Krankenhaus. Mit noch mehr Unterlagen und OP Termin für Anfang Juni bin ich wieder zurück. Vielleicht schreib ich irgendwann mal mehr darüber, ich muss alles erstmal sacken lassen, nein nichts arg schlimmes (zum Glück) und auch eher eine Routine OP, aber Angst hat man trotzdem.....ich jedenfalls ;-)


Ihr Lieben, habt noch einen schönen Abend und eine schöne & sonnige Woche, bald ist wieder ein langes Wochenende, freu !

Liebe Grüße,
Eure Birgit

Kommentare:

  1. Das liest sich so schön, fein, dass Ihr Euch getroffen habt.
    Die Bilder gefallen mir alle gut.
    Ich drück Dir die Daumen für die OP, alles, alles Gute ...
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Elisabeth für´s Daumen drücken ! Und schön, dass Dir die Bilder gefallen !
      Liebe Grüße und hab noch eine schöne & sonnige Woche,
      Deine Birgit

      Löschen
  2. Liebe Birgit, dass Du schreibst: nein- nichts arg schlimmes, da hab ich drauf gehofft und gewartet und wunderbar, dass es so ist. Du schaffst das schon, was sein muss, muss sein. Da war die schöne Ablenkung mit Nicole ja gerade das Richtige für Dich. Eine Perle, die sich auffädeln lässt für die Kette aus kostbaren Erinnerungen, LG ClauDia.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe ClauDia für Deine lieben Worte ! Das Treffen mit Nicole war sehr schön und wir hatten Spaß, eine gelungene Ablenkung ! Überhaupt versuche ich mich im Moment abzulenken. Aber wie Du schon sagst, was sein muss, muss sein, manchmal muss man dadurch.
      Liebe Grüße und hab noch eine schöne, sonnige Woche,
      Deine Birgit

      Löschen
  3. Ein schönes Wochenende.
    Deine Angst kann ich verstehen, drück dir mal fest die Daumen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Wochenende war schön, vorallem das Treffen mit Nicole war super, wir hatten viel Spaß !
      Danke für´s Daumen drücken und ganz liebe Grüße,
      Deine Birgit

      Löschen
  4. Liebe Birgit,
    unser Tag war wunderschön und ich hoffe das noch viele solcher Tage folgen.Ja wir sind wirklich Seelenverwandt,ich glaube das kann man so sagen.
    Die Eule sieht super aus im Baum,die haben aber auch tolle Sachen verkauft.
    Der Herzkuchen ist ja süß,echt lieb von deinen Jungens.
    Dein Garten wird wachsen,jedes Jahr ein Stückchen mehr und irgendwann ist er wunderschön.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine Liebe,
      ja der Tag mit Dir war einfach wunderschön ! Und es werden noch viele Treffen folgen !
      Die Eule ist wirklich klasse und die anderen Sachen auch, schöne Sachen haben wir uns mitgenommen.
      Ja, so nach und nach wird der Garten irgendwann was, vieles ist halt noch ne "Überraschung" und man wird hinterher sehen, was bleibt oder lieber verändert wird.
      Liebe Grüße und hab noch einen schönen Abend,
      Deine Birgit

      Löschen
  5. Ich freue mich sehr für euch beide, dass ihr euch gefunden habt und dann auch noch so einen schönen Tag hattet! Der Kuchen sieht sehr lecker aus und die Idee ist wirklich süß ♥

    Deine Angst kann ich wirklich gut verstehen - die hätte ich auch.

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe nima,
      ja der Tag mit Nicole war toll, wir hatten ganz viel Spaß ! Der Kuchen vom Sohnemann & Freund war auch sehr lecker, ein Zitronenkuchen.
      Ja Angst habe ich und ich denke, so näher der OP Tag rückt, desto schlimmer wird es !:-( Ich versuche mich abzulenken.
      Liebe Grüße und hab noch eine schöne Woche,
      Deine Birgit

      Löschen
  6. Liebe Birgit,
    schön daß Ihr so einen gelungenen Tag hatttet. Gerade in unserem Alter trifft man ja nicht mehr so viele Leute, mit denen man wirklich kann. Oft ist es doch eher oberflächlich.
    Toll, wenn die großen Kinder an Muttertag einen so schönen Kuchen backen und die Mama verwöhnen.
    Auch wenn Deine OP eine Routineop ist, man hat trotzdem Angst. Ich hätte sie jedenfalls. Aber man muß positiv denken, bald ist alles vorbei und dann wird`s gut. Ich drücke Dir die Daumen!
    Einen schönen Tag wünsche ich Dir noch,
    alles Liebe Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      ja vor so einem Treffen ist man schon aufgeregt, versteht man sich auch in "echt" oder nur übers Internet. Aber schon als wir auf dem Parkplatz aus den Autos stiegen, wussten wir, das passt ! Es war ein toller Tag !
      Ja ich versuche wegen der OP auch positiv zu denken und dass es mir danach besser geht, manchmal muss man dadurch.....Danke für´s Daumen drücken !
      Liebe Grüße und hab noch einen schönen Abend,
      Deine Birgit

      Löschen
  7. Ich lese gerade, dass Du auch Deine Söhne Großer und Kleiner nennst, Birgit. Genau wie ich meine!! Obwohl die beiden bei Dir ja schon 16 und 18 sind.. grins! Sie bleiben einfach der Große und der Kleine, gelle?! Ich wünsche Dir viel Kraft und Zuversicht für die bevorstehende OP! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      danke für Deine lieben Worte ! Ja, ich versuche zuversichtlich zu sein und hoffe, dass es mir nach der OP besser geht. Die Jungs, ja die bleiben der Große und der Kleine, egal wie alt sie wohl mal sein werden !;-)
      Liebe Grüße und hab noch eine schöne, sonnige Woche,
      Deine Birgit

      Löschen
  8. Hallo Birgit,
    das muss ein tolles Treffen gewesen sein, so ganz in echt - ich hätte mich gerne ein Weilchen dazugesetzt. *g* Leider habe ich keinen orangenen Schal!
    Einen wunderbaren Muttertagskuchen hast Du bekommen, der schaut lecker aus. Und für Deine OP wünsche ich Dir alles, alles Gute.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu,
      einen orangenen Schal hätten wir Dir gerne besorgt und wir hätten uns gefreut, wenn Du dabei gesessen hättest ! Das wäre bestimmt lustig gewesen. Wir haben so viel gelacht. Und vor lauter quatschen nicht ein Foto von Vechta gemacht, öhm !;-)
      Der Muttertagskuchen war lecker, ein Zitronenkuchen !
      Danke für Deine lieben Wünsche, bin schon ganz schön nervös wegen der OP, aber ich versuche positiv zu denken !
      Liebe Grüße und hab noch eine schöne, nicht so stressige Woche,
      Deine Birgit

      Löschen
  9. Liebe Birgit,
    bin ich froh, dass das schreibst, du hast nix Arges!!! Ich hab so oft gedacht an dich in der letzten Woche, hab mich aber nicht fragen getraut. Es ginge mir genauso wie dir: einerseits wäre ich sehr erleichtert, nichts Schlimmes zu haben, vor der OP hätt ich aber trotzdem mächtig Bammel. Aber es wird alles gut gehen und danach wirst du dich endlich wieder wohl fühlen.
    Ich finds super, dass du dich mit Nicole getroffen hast. Ich dachte - anhand eurer gegenseitigen Kommentrare - dass ihr eh auch schon im real life befreundet seid und euch regelmäßig seht :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgit,
    schon bei Nicole hatte ich geschrieben, dass ich es mir mit euch beiden genau SO immer vorgestellt hatte und dachte, ihr hättet euch längst schon einmal persönlich getroffen...
    Aber mal ehrlich, die 2 gleichen Schals hattet ihr nicht schon von Beginn an um, oder? Die habt ihr doch bestimmt zusammen gekauft?!
    Mit deiner OP hast du nun Klarheit und vielleicht ist die gefallene Entscheidung trotz Magengrummelns besser, als im Ungewissen zu sein? Natürlich birgt jeden OP (und Narkose?) ein Restrisiko. Aber du schreibst, es ist nichts Ernstes und es hilft nichts, manchmal können wir nur vertrauen, dass alles gut wird und uns in die Hände anderer begeben.
    Ich denke an dich! - Bestimmt werden wir uns in den Weiten des Internets auch vorher nochmal lesen.
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen