Donnerstag, 24. September 2015

Herbsttage


Hallo Ihr Lieben. Entschuldigt, wenn mein Blog immer noch etwas verwaist ist. Auf Eure lieben Kommentare habe ich auch noch nicht geantwortet, das mache ich aber gleich und dann schau ich auch mal wieder bei Euch rein.
Gibt immer noch viel zu organisieren, viel Fahrerei, Veränderungen....aber zwischendurch immer mal wieder Zeit zum innehalten, zum Glück. Denn die Geschehnisse in unserem Land und überhaupt auf der Welt lassen auch mich nicht kalt, auch wenn ich da nicht viel drüber schreibe. Jeder geht damit anders um, hilft wo er kann, im Großen und im Kleinen.
Tja und die ganz Großen hier im Land (und auch anderswo) , da verlier ich besser keine Worte drüber, macht einfach nur wütend, siehe gerade jetzt erst die Machenschaften eines großen Automobilherstellers......., Umweltverschmutzung...als hätten wir noch eine zweite Erde in der Tasche :-(   Hauptsache immer mehr, immer weiter....aber dieses Thema ist endlos. Der Mensch wird ungerne "wach" !


Ich bin nach wie vor viel draußen, brauche die Natur und die Tiere.
"Unsere" Kühe sind wieder hinten auf der Weide, schön !
 


Typisches Herbstwetter, aber der Herbst ist meine Jahreszeit, ich mag das.





Räucher wieder oft und habe vor, auch mal wieder öfter Kräuter zu sammeln, zu trocknen und zu räuchern......
  


Schmöker in Lieblingszeitschriften.


Eine Freundin war hier und hat mir einen Apfelschal passend zur Apfelernte mitgebracht :-)




Den Tieren geht es gut. Und Paul schafft immer noch seine Runden. Unser Senior und treuer Gefährte.




Unsere Biokiste kriegen wir immer noch regelmäßig. Und im Gewächshaus gibt es noch ein paar Tomaten und Gurken, aber das war´s dann und ich werde am Wochenende die Pflanzen entfernen und noch ein bisschen was aussäen, Wintersalat/-gemüse.


Wir lieben hier alle Suppen und die werden oft gekocht.



Draußen hab ich ein wenig dekoriert, mit gesammelten Herbstschätzen.



Es wird immer früher dunkel und drinnen gemütlich.



Den getrockneten Salbei-Minze Tee gab es jetzt schon ein paarmal. Meine Männer waren alle erkältet, aber ich halte mich noch wacker gesund ;-)

Letztes Wochenende hab ich einen tollen Film gesehen, den ich jetzt wohl öfter sehen werde.
So wunderschöne Naturaufnahmen, einfach schön ! "The Fairy Trail"


Am Wasserschloss waren wir auch mal wieder und haben Kastanien gesammelt. Da bin ich eh immer gern. 


Habt eine schöne Herbstzeit,
Liebe Grüße,
Eure Birgit    


Kommentare:

  1. Sehr stimmungsvolle Bilder. Es strahlt Behaglichkeit und Wärme und Ruhe aus. Ich MAG das sehr gern!
    Ich genieße auch die dunkleren Abende, genieße es hier und da Teelichte anzuzünden und die Kinder werden auch "kuscheliger"!
    Aber wenn die Sonne wie heute strahlt, dann vermisse ich schon ein wenig den Sommer :-)
    LG,
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. So viele tolle Fotos. Das erste Bild hat den Herbst genau eingefangen, die gefilzten Kürbisse sind wunderschön.
    Der Wolkenhimmel ist sehr beeindruckend.
    Ich wünsche euch noch einen wunderbaren Herbst, liebe Grüße
    PS Man muss ja auch nicht immer alles auf dem Blog verarbeiten, was einen so bewegt.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,
    schöne Herstbilder zeigst du uns.Ich liebe den Herbst,abends mit einer Kanne Tee und vielen Kerzen zusammenrücken.
    Ja die Welt ist gerade verrückt.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit,
    Bei dir sieht es landschaftlich sehr schön aus. Hier bei uns findet man selten eine Kuhherde. Und ich liebe den Geruch der Kühe:-))
    Vielen Dank für deine vielen Bilder! Da gäbe viel zu schauen.
    Herzliche Grüße sendet dir Marion

    AntwortenLöschen
  5. Deine Bilder strahlen eine wohlige Wärme aus, liebe Birgitt. So wunderbar heimelig, wirkt alles. Habe ich Dir eigentlich schon erzählt, dass ich Bunzlauer Geschirr liebe? Die Lieblingstasse meines Göttergatten hat das gleiche Design wie die letzte Tasse Deines Postes.. hach.. so schön! Den Film muss ich mir merken. Danke für den Tipp!! Herzliche Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo du Liebe,

    schön von dir zu lesen. Ja, alles braucht seine Zeit und die sollte man sich auch nehmen. Bei dir ist es mal wieder richtig kuschelig und gemütlich. Du schenkst deinen Lieben ein Wohlfühlplatz, das ist in der heutigen Zeit nicht mehr oft so. Der Herbst ist eine tolle Jahreszeit und du zeigst es uns in all deinen Fotos.
    Das Apfeltuch ist so klasse, ein wunderschönes Geschenk. Ich denke du hast dich ganz doll gefreut.
    Wir haben gerade den Ofen angemacht, hier ist es heute recht frisch. Ein richtiger Herbsttag.
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgit,
    so ganz richtig wirkt auf mich, was du tust. Alles braucht seine Zeit.
    Bloggen soll eine Freude sein, keine Pflicht.
    Die schönen Bilder bezeugen viel Heimeligkeit und Genuss.
    Und es gibt sogar eine Herbsttasse... Die gefällt mir sehr ;o)
    Nach dem Film will ich gleich mal suchen.
    Von heute an gibt es in den Kinos eine Woche lang die Naturdoko "Magie der Moore". Das ist hier als Wochenendprogramm geplant.
    Mach es gut, bis bald,
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  8. was für wundervolle impressionen du gesammelt hast, so heimelig und gemütlich, herrlich :-)

    liebe grüße, isi

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Fotos liebe Birgit; hab ich mir jetzt schon ein paarmal angeschaut.
    Das Teelicht mit dem Engelchen ist auch allerliebst. Die Fotos strahlen Wärme und Gemütlichkeit aus, da freue ich mich schon auf den Herbst.

    Ganz liebe Grüße und noch einen
    wunderschönen Sonntag
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Uui, weg ist der Kommentar.
    Schreibe momentan vom Handy.
    Die Fotos sind total schön, Wärme und Gemütlichkeit strahlen sie aus.
    Das Engelchen-Teelicht gefällt mir auch sehr gut.

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Deine Bilder haben wirklich die Stimmung dieser Tage eingefangen, echter Herbst, ich mag ihn auch, denn es kehrt langsam Ruhe ein (obwohl im Kreis gerade die Maisernte mit den riesigen Maschinen bis in die Nacht beginnt).
    Diese Woche macht sich endlich eine kleine Anfrage auf den Weg.
    Bis dahin und alles Liebe, Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Birgit,
    schön habt Ihr es - ich liebe und lebe das Landleben ebenfalls. Wir sind allerdings aus dem Ruhrgebiet ins Sauerland geflüchtet. Bis bald mal ...
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  13. Toll, deine Herbsttage...
    Ich wollte mich nochmal hier für deine ermutigenden Worte und guten Rat auf meinem Blog bedanken.
    Meine OP ist morgen erst 2 Wochen her, und das hat mich schon beruhigt, dass es sich normal zu entwickeln scheint.

    liebe Grüsse :)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Birgit
    ich lasse Dir ganz viele, liebe Oktobergrüsse hier
    Elisabeth

    AntwortenLöschen